Wie aus einem dunklen, zeitreisenden Fantasy-Spiel der ursprüngliche Fallout wurde

Das Ende der Welt war sowohl dunkler als auch humorvoller, als sich irgendjemand hätte vorstellen können, und im ursprünglichen Fallout, der 1997 für den PC veröffentlicht wurde, konnten die Spieler die Apokalypse aus erster Hand erleben. Die ikonische Einführung „Krieg, Krieg ändert sich nie“ stellte die düstere Stimmung ein, die seltsamerweise während einer Episode von Die Simpsons geschrieben wurde .

Tim Cain, der Hauptprogrammierer und Produzent von Fallout , erklärte in einem E-Mail-Interview: „Mein stellvertretender Produzent Fred Hatch brachte mir die ersten Erzählzeilen für die VO-Sitzung am nächsten Tag mit Ron Perlman. Sie waren gerade an diesem Tag fertiggestellt worden und Fred fand sie nicht sehr gut. Ich habe sie gelesen und hatte ähnliche Bedenken. In den Werbeunterbrechungen schrieb ich eine alternative Eröffnungserzählung. Ich habe darüber nachgedacht, wie der Krieg eine Konstante in der Geschichte der Menschheit ist und wie sich die Kriegswaffen verändert haben, aber die Gründe für den Krieg und die Ziele des Krieges nicht. “ Er bat Hatch, "beide Zeilen am nächsten Tag aufzunehmen, und wir würden später entscheiden, welche wir mehr mochten."

Diese Mischung aus Popkultur, drohenden Fristen, Ron Perlman, Atombomben und Einsichten in die Abszesse der menschlichen Natur ist die Geschichte von Fallout.

Ich war hin und her gerissen von den moralischen Zweideutigkeiten des Spiels. Im Gegensatz zu den meisten RPGs gab es keine moralischen Entscheidungen oder offensichtlichen Trennungen zwischen Gut und Böse. Sie als Vault Dweller haben Entscheidungen getroffen, die sich darauf auswirkten, wie die Leute auf Sie reagierten. Nichts war mehr ein Beispiel für die Spielebranche als der Endgegner, der Meister.

Cain erklärte: „Die Entstehung des Meisters kam zustande, als wir darüber sprachen, wie die Mutanten Menschen in Virusfässer tauchen würden, um mehr Mutanten herzustellen, und jemand fragte sich laut, was passieren würde, wenn mehr als eine Person gleichzeitig eingetaucht würde. Von dort war es nur ein kurzer Sprung, einen Mann und eine Frau zusammen mit einem Computerterminal in den Bottich fallen zu lassen, und sie verschmolzen mit der Kreatur, die der Meister werden würde. Sein Ziel war es, die Welt zu retten, indem er alle gegen Strahlung immun machte, wie er und die anderen Mutanten. Und wenn es nicht den einen Fehler gäbe, den der Spieler entdecken könnte (Mutanten reproduzieren sich nicht), könnte man argumentieren, dass der Plan des Meisters gut war. “

„Wir haben den Mehrfachlösungsansatz auf den Meister angewendet, und als wir feststellten, dass wir sehr klare Mehrfachlösungen hatten (ihn davon zu überzeugen, dass er sich geirrt hat, seine Basis in die Luft gesprengt oder ihn im direkten Kampf getötet hat), wussten wir, dass wir auf dem richtigen Weg waren. Es machte Spaß, den Meister zu modellieren und zu animieren, und es machte auch Spaß, Dialoge zu schreiben, da er mit männlicher, weiblicher und synthetischer Computerstimme sprach. Es hat Spaß gemacht zu erklären, wann die Stimme zu unserem Audio-Regisseur wechseln würde, und als er die Idee verstand, gefiel es ihm auch sehr gut. Dann wussten wir, dass wir Recht hatten, dies zu unserem Bösewicht zu machen. Jede Abteilung mochte ihn. “ Er war ein Bösewicht, der "dachte, er sei der Held".

Bis Fallout hatten die meisten Rollenspiele, die ich in den 90ern gespielt habe, ein Fantasy-Element. Macht und Magie, Ultima, Final Fantasy und Dragon Quest . Ich erinnere mich, wie ich Fallout installiert habe und von seiner futuristischen Umgebung fasziniert war. Es war faszinierend, von Cain zu erfahren, dass Fallout tatsächlich als Fantasy-Spiel begann, von dem ein Beispiel noch auf der Fallout- CD vorhanden ist.

Diese erste Wiederholung entwickelte sich zu einem Spiel, in dem Sie „ein Detektiv waren, der nach Ihrer Freundin suchte“, der „von einem Kult entführt wurde. Sie haben dich in die Vergangenheit geschickt, wo du dich mit der Geschichte anlegst. Es gab Dinosaurier, Raumfahrt, Magie und plündernde Prinzessinnen. “ Der Umfang war episch, einschließlich der Ermordung des Affen, der sich zur Menschheit entwickeln würde, und „umfasste mehrere Genres, von Film Noir über Fantasy und Science-Fiction bis hin zu alternativer Geschichte. Es würde jetzt NIE gemacht werden “, erklärte Cain. "Und ich bezweifle, dass es dann gemacht worden wäre."

Trotzdem mochte Interplay "die Idee von jemandem, der in ein" Save the World "-Szenario verwickelt ist, und wir hätten fast eine Geschichte über eine außerirdische Invasion geschrieben." Es blieb nur eine Stadt auf der Erde, aus der man gegen Außerirdische kämpfen und die Menschheit retten musste. Diese einzige überlebende Stadt wurde schließlich zum Vaul t, und das Team entschied, dass sie eine Fortsetzung des Klassikers Wasteland machen wollten . Als sie die Lizenz nicht von EA sichern konnten, waren sie immer noch in die postapokalyptische Umgebung verliebt, und Fallout entstand.

Das kleine Entwicklungsteam wurde zu einem eigenen Unternehmen, auch weil Interplay sich auf das „D & D IP“ konzentrierte, das „ihre große Lizenz war, und bei Spielen wie Descent to Undermountain und Baldur's Gate in der Entwicklung wurde Fallout kaum Beachtung geschenkt . ”

Das war in vielerlei Hinsicht eine gute Sache: „Fallout war eine seltene Entwicklungsumgebung, da sich alle daran arbeitenden Personen über die Art des Spiels einig waren, das wir machten, und es gab eine großartige Kommunikation zwischen allen Abteilungen. Künstler und Designer sprachen über jeden Bereich des Spiels, während es gemacht wurde, und in vielen Fällen halfen die Künstler beim Schreiben des Designs. Programmierer sprachen mit Designern über verschiedene Wege, um ihre Ziele zu erreichen. Daher wurde ein Design häufig leicht angepasst, um das Codieren zu vereinfachen. Und ich habe es genossen, Ambient-Musik zu hören, während ich programmiert habe, und deshalb habe ich Samples an unseren Musikdirektor geschickt, der sie mit Vorschlägen zur Integration in das Spiel an Mark Morgan weitergab. “

Eines der ergreifendsten Elemente des Spiels ist der Kontrast der dystopischen Welt in Trümmern zu der optimistischen Werbung und Technologie im Retro-Stil der 50er Jahre. Cain erklärte, wie die Inspiration für den visuellen Stil aus dem "absurden Optimismus der Plakate des Kalten Krieges der Regierung aus den 1950er Jahren" stammte. Das lag daran, dass ihr Hauptkünstler Leonard Boyarsky „diese Plakate liebte. Er war derjenige, der vorschlug, dass die Geschichte des Fallout-Universums von unserer Geschichte in den 1950er Jahren abweicht. Die Idee war seine, dass Fallout die Zukunft war, von der die 1950er Jahre dachten, dass sie passieren würde. “

Auf diese Weise wurde die Ästhetik des Spiels weniger zu Terminator als zu Robby the Robot von Forbidden Planet , was sich ironischerweise aufgrund seines „absurden Optimismus“ angesichts von Kannibalismus, Aussterben und brutalem Nihilismus bedrohlicher anfühlte. Ich erinnere mich noch daran, wie real sich die Gefahr eines Atomkrieges anfühlte, zumal der Kalte Krieg noch nicht beendet war. Dieses allgegenwärtige Gefühl, dass die Welt jeden Moment untergehen könnte, führte zu einigen Werken, die Fallout beeinflussten, darunter A Boy und sein Hund, Mad Max und A Canticle for Leibowitz .

Der Reiz der Science-Fiction war schon immer die Freiheit, Ideen aus einer anderen Perspektive zu erforschen und das Alltägliche oft auf seltsame Weise zu beleuchten. Es geht auch darum, die Charaktere auf das Äußerste zu treiben, nicht nur sinnlose Explosionen und Action-Sequenzen. In Fallout hat der Vaul t Dweller eine Frist. Wenn er innerhalb von 150 Tagen keinen Wasserchip findet, stirbt jeder im Vaul t. Aber das Überqueren der radioaktiven Ödländer und das Navigieren durch die Stadtteile eines zerstörten Kaliforniens braucht Zeit, und das ist etwas, von dem Sie nicht viel im Spiel haben.

Cain erklärte, dass Chris Taylor, der Hauptdesigner von Fallout , „ein großer Befürworter des Zeitlimits war. Er hatte das Gefühl, dass eine große offene Welt wie Fallout etwas brauchte, um den Spieler zu zwingen, seine Aufmerksamkeit auf die Handlung zu richten. Wir haben Fallout mit dem Zeitlimit entwickelt, einschließlich des Hinzufügens von Zwischensequenzen, die zeigen, wie das Wasser am Tresor abläuft. Aber viele Leute mochten das Zeitlimit nicht, einschließlich der Qualitätssicherung, und behaupteten, das Limit habe sie gehetzt und ermutigt, Nebenquests zu ignorieren. Wir haben mit dem Zeitlimit geliefert, aber es war eine der größten Beschwerden, die frühe Kunden vorbrachten, also haben wir es mit dem ersten Patch entfernt. Persönlich mag ich offene Welten ohne zeitliche Begrenzung, da ich gerne wandere und mir Zeit nehme und meine eigene Geschichte erfinde. Ich kenne auch viele Leute, die diese Erfahrung mögen, aber nicht jeder. Manche Menschen möchten sich ihre Geschichte erzählen lassen, daher gefällt ihnen eine gezieltere Erfahrung besser. Jedem das Seine."

Die Charaktererstellung war eines der wichtigsten Elemente im Gameplay. Die Engine basierte ursprünglich auf einem GURPS-Modell, aber die Gewalt im Spiel veranlasste Steve Jackson Games, die Lizenz zurückzuziehen. SPECIAL (Kraft, Wahrnehmung, Ausdauer, Charisma, Intelligenz, Beweglichkeit und Glück) nahm seinen Platz ein.

"Es gab nicht viel Zeit, um SPECIAL zu machen", erklärte Cain. „Chris Taylor und ich sprachen über die Systeme, die unterstützt werden müssten (Code, den ich bereits geschrieben hatte), wodurch definiert wurde, welche Fähigkeiten für die Aufnahme in das Spiel erforderlich sind. Er kam auf den ersten Durchgang von Attributen und Fähigkeiten, aber ich bat ihn, das Luck-Attribut aufzunehmen, damit ich seine Wirkung in viele verschiedene Systeme einbeziehen konnte. Nachdem Brian Fargo das System gesehen hatte, schlug er vor, dass wir etwas anderes für den Spieler erwerben sollten, wenn er aufstieg, und Chris kam auf die Vergünstigungsidee aus diesem Vorschlag. Das war genau dort das meiste von SPECIAL, das in zwei Wochen unter starkem Druck hergestellt wurde. “

Ich fragte mich, ob das Spiel ganz anders wäre, wenn GURPS nicht als Vorlage dabei gewesen wäre. „Es ist schwer zu sagen, wie Fallout ohne GURPS ausgefallen wäre. Ich denke, das Gebietsdesign wäre identisch gewesen, aber die Kampfsysteme waren bereits vorhanden, so dass SPECIAL sich an diese binden musste. Dies bedeutete, dass wir eine Fähigkeit für unbewaffnete Kämpfe haben mussten, und wir mussten eine oder mehrere Fähigkeiten haben, um Schaden zu heilen. Interessanterweise wurden die meisten technischen Fähigkeiten zu einer einzigen Fähigkeit namens Wissenschaft zusammengefasst, da es nicht viele Möglichkeiten gab, die verschiedenen Fähigkeiten zu nutzen. Aber indem wir sie zusammenbrachen, machten wir eine gut genutzte Mega-Fähigkeit. Die Statistiken und Fähigkeiten hängen alle mit bestimmten Teilen des Spiels zusammen, entweder Kampf, Dialog oder Erkundung. Chris Taylor und ich waren uns sehr einig darüber, was abgedeckt werden muss. Der Skilldex mit seinem Text und seiner Grafik vermittelte den dunklen Humor des Spiels gut und zeigte die wunderbare Zusammenarbeit zwischen Design und Kunst. Der "Vault Boy" ist zu einem Wahrzeichen der Serie geworden. Dieser Charaktererstellungsbildschirm ließ den Spieler genau wissen, welche Art von Spiel er bekommen würde. “

Als ich mit Fallout anfing , hatte ich nur Schimmer von dem, was mich erwartete. Die Spielelandschaft hat sich mit ihrem Erfolg verändert und die Fallout- Serie fasziniert Spieler immer noch mit einer alternativen Geschichte, die ebenso trostlos wie krankhaft humorvoll ist. Aber all diese Jahre später verfolgt mich immer noch die Linie „Krieg, Krieg ändert sich nie“. Ich fragte Cain, welche Ideen er persönlich durch das Spiel vermitteln wollte. „Vertraue nicht der Regierung, dem großen Unternehmen und anderen Behörden. Übernehmen Sie Verantwortung für Ihre eigenen Handlungen. Lernen Sie, die Konsequenzen Ihrer Handlungen vorherzusagen und zu akzeptieren. Es gibt normalerweise mehrere Möglichkeiten, ein Problem zu lösen. “

Fallout ist eine Erinnerung an die Zukunft, die wir vermeiden müssen. Es gibt viele Möglichkeiten. Hoffen wir nur, dass es keine Frist gibt.

(Eine frühere Version dieses Interviews wurde auf TAY, der von Kotaku-Lesern betriebenen Community, veröffentlicht. Da TAY den Weg des Dinosauriers gegangen ist, habe ich hier aktualisiert und veröffentlicht.)

Suggested posts

Aus Japan, mit Veränderungen: Die endlose Debatte über Videospiel-Zensur

Aus Japan, mit Veränderungen: Die endlose Debatte über Videospiel-Zensur

Eine der größten Veröffentlichungen von Nintendo im Jahr 2015 ist das weitläufige 100-Stunden-Abenteuer Xenoblade Chronicles X, das Anfang dieses Jahres in Japan veröffentlicht wurde. Es sieht toll aus und macht Spaß.

'Bully Hunters'-Organisation behauptet, Belästiger in Spielen zu jagen, rührt Kontroverse [UPDATE]

'Bully Hunters'-Organisation behauptet, Belästiger in Spielen zu jagen, rührt Kontroverse [UPDATE]

Jeder hat davon geträumt, Idioten in Spielen zu besitzen, die so hart sind, dass sie aus dem Internet fallen. Es ist eine ansprechende Idee, aber Bully Hunters, eine Gruppe, die versucht, Belästigung zu bekämpfen, indem sie in Spiele eintaucht und Belästiger tötet, ist zu einer Lektion geworden, warum diese Idee als müßige Fantasie besser funktioniert.

Related posts

Grand Theft Auto würde für einen niedlichen Anime sorgen

Grand Theft Auto würde für einen niedlichen Anime sorgen

Doraemon ist einer der beliebtesten Anime Japans. Grand Theft Auto ist eine äußerst beliebte Videospielserie.

Wir haben Doom VFR gespielt und es war so verschwitzt wie Heck

Wir haben Doom VFR gespielt und es war so verschwitzt wie Heck

Ich habe eine Stunde lang Doom VFR gespielt, während ich eine Kaltwetter-Fliegerjacke der US Air Force in einem Raum mit schlechter Belüftung trug. Ich war tief im dritten Kreis des Spiels: Ich war heiß, ich hatte eine Foltervorrichtung im Gesicht und ich spielte Doom.

„Mehr als 20“ Mitarbeiter von Activision Blizzard sind wegen Belästigungsklage „ausgetreten“

„Mehr als 20“ Mitarbeiter von Activision Blizzard sind wegen Belästigungsklage „ausgetreten“

Fran Townsend von Activision Blizzard Da das Unternehmen immer noch in Gerichtsverfahren verstrickt ist, die durch historische Belästigungsvorwürfe angetrieben wurden, hat Activision Blizzard ein Interview mit der Financial Times genutzt, um offenzulegen, dass eine Reihe von Mitarbeitern in der Folge „ausgetreten“ und „disziplinierter“ geworden sind In einem Gespräch mit der FT (Paywall) sagt Fran Townsend, Chief Compliance Officer von Activision Blizzard: „Es spielt keine Rolle, welchen Rang Sie haben, was Ihre Aufgabe ist.

Das neueste Update von Genshin Impact zeigt MiHoYos tiefen Respekt für die japanische Kultur

Das neueste Update von Genshin Impact zeigt MiHoYos tiefen Respekt für die japanische Kultur

Die Region Inazuma von Genshin Impact zollt Japan und der japanischen Kultur Respekt. Die Region Inazuma von Genshin Impact liegt in Japan.

MORE COOL STUFF

'The Bachelorette': Ryan Fox erklärt, warum er das berüchtigte Notizbuch mitgebracht hat

'The Bachelorette': Ryan Fox erklärt, warum er das berüchtigte Notizbuch mitgebracht hat

Michelle Young schickte Ryan Fox nach Hause, nachdem sie in der ersten Nacht von "The Bachelorette" sein Notizbuch gelesen hatte. Ryan erklärt, warum er die Notizen mitgebracht hat.

3 von Ree Drummonds Must-Try 'Pioneer Woman' Apfeldessert-Rezepten

3 von Ree Drummonds Must-Try 'Pioneer Woman' Apfeldessert-Rezepten

Backen Sie mit Äpfeln mit den einfachen und köstlichen Snack- und Dessert-Rezepten von Food Network-Star Ree Drummond „Pioneer Woman“ mit saisonalen Früchten.

'The Bold and the Beautiful' Sneak Peek: Deacon & Sheila verbünden sich gegen Hope – Wer bekommt in Steffy einen Verbündeten?

'The Bold and the Beautiful' Sneak Peek: Deacon & Sheila verbünden sich gegen Hope – Wer bekommt in Steffy einen Verbündeten?

„The Bold and the Beautiful“ bietet diese Woche ein Team von epischen Ausmaßen – eines, das die meisten Fans in ihren kühnsten Träumen nie gesehen haben.

"This Is Us" Staffel 6 verwendete Alyson Hannigans Zuhause, um entscheidende Szenen zu filmen

"This Is Us" Staffel 6 verwendete Alyson Hannigans Zuhause, um entscheidende Szenen zu filmen

Alyson Hannigan gab kürzlich bekannt, dass einer der ikonischen Orte in der 6. Staffel von "This Is Us" tatsächlich in ihrem Haus in Los Angeles gedreht wurde.

Space Architects werden uns helfen, unter den Sternen zu leben und zu arbeiten

Space Architects werden uns helfen, unter den Sternen zu leben und zu arbeiten

Wenn unser Lebensraum zum Weltraum werden soll, müssen wir uns vielen Herausforderungen stellen. Und unsere erste Verteidigungslinie werden Weltraumarchitekten sein.

So ändern Sie Ihren Namen auf Facebook

So ändern Sie Ihren Namen auf Facebook

Möchten Sie Ihren Namen auf Facebook ändern? Das geht ganz einfach in wenigen einfachen Schritten.

7.000 Schritte sind die neuen 10.000 Schritte

7.000 Schritte sind die neuen 10.000 Schritte

Wenn Sie dieses willkürliche Tagesziel von 10.000 Schritten immer verfehlen, haben wir gute Neuigkeiten. Ihre Gesundheit kann ebenso profitieren, wenn Sie weniger Schritte machen.

Warum können Sie in New Jersey nicht Ihr eigenes Gas pumpen?

Warum können Sie in New Jersey nicht Ihr eigenes Gas pumpen?

Der Garden State ist der einzige Staat in den USA, in dem es illegal ist, eigenes Benzin zu tanken. Was gibt?

Schamloses Emma Kenney behauptet, Set sei nach dem Ausstieg von Emmy Rossum zu einem „positiveren Ort“ geworden

Schamloses Emma Kenney behauptet, Set sei nach dem Ausstieg von Emmy Rossum zu einem „positiveren Ort“ geworden

Die schamlose Alaun Emma Kenney sprach über ihre Erfahrungen mit Emmy Rossum in der Showtime-Serie.

Hamilton-Star Javier Muñoz über Immunschwäche während der Pandemie: "Ich war buchstäblich in Angst"

Hamilton-Star Javier Muñoz über Immunschwäche während der Pandemie: "Ich war buchstäblich in Angst"

"Es gab keine Chance, sie zu nutzen", sagt Javier Muñoz, der HIV-positiv ist und Krebs überlebt, gegenüber PEOPLE.

Rachael Ray sagt, sie sei dankbar, dass sie nach Hausbrand und Wohnungsüberschwemmung „lebendig“ ist

Rachael Ray sagt, sie sei dankbar, dass sie nach Hausbrand und Wohnungsüberschwemmung „lebendig“ ist

"So viele Leute haben mir geschrieben und gesagt, dass wir auch so viel verloren haben", sagte Rachael Ray auf Extra.

Die schwangere Freida Pinto teilt Fotos von ihrer "süßen" Babyparty: "Ich fühle mich so gesegnet und glücklich"

Die schwangere Freida Pinto teilt Fotos von ihrer "süßen" Babyparty: "Ich fühle mich so gesegnet und glücklich"

Freida Pinto, die mit ihrem Verlobten Cory Tran ihr erstes Kind erwartet, feierte ihren Kleinen unterwegs mit einer Babyparty im Freien.

"PSYCHISCH" sein

"PSYCHISCH" sein

Wie es ist ... Die Verbindungen sind real und ich bin "The Real Deal" Seltsamer als Fiktion. Das bin ich.

Eine Lösung, um die Python-Geschwindigkeit um das 1000-fache zu steigern

Die Leute sagten, Python sei langsam, wie langsam es sein kann

Eine Lösung, um die Python-Geschwindigkeit um das 1000-fache zu steigern

Immer wenn es einen Programmiergeschwindigkeitswettbewerb gibt, geht Python normalerweise nach unten. Einige sagten, das liege daran, dass Python eine Interpretationssprache ist.

9 Möglichkeiten, Ihr Team als Produktmanager zu stärken

9 Möglichkeiten, Ihr Team als Produktmanager zu stärken

Während meine gegenwärtigen und früheren Arbeitserfahrungen sicherlich einen großen Teil meines Denkens in diesem Bereich beeinflusst haben, ist es wichtig zu beachten, dass der folgende Inhalt meine Meinung widerspiegelt und nicht die meiner gegenwärtigen oder ehemaligen Arbeitgeber. Hintergrund Die Rolle eines Produktmanagers ist den meisten ein Rätsel.

Werden Sie mich noch einstellen, wenn ich 50 bin?

Viele Programmierer fragen sich, ob sie in ihren goldenen Jahren noch eingestellt werden

Werden Sie mich noch einstellen, wenn ich 50 bin?

Wenn Sie Programmierer sind und mehr als ein paar Jahre arbeiten, wird es mich nicht wundern, wenn Ihnen Gedanken durch den Kopf gehen, ob Sie mit den Vierzigern und Fünfzigern noch angestellt werden können. Keine Sorge, Sie sind nicht allein.

Language