Warum Biologen so sicher sind, dass es keine versteckten Megalodons am Grund des Ozeans gibt

Künstlerische Darstellung eines Megalodons, der Killerwale jagt

Der Weiße Hai ist ein echtes Monster, das eine Länge von 7,5 Metern erreichen kann. Stellen Sie sich jetzt dasselbe vor, aber 18 Meter (zwei mittelgroße Stadtbusse hintereinander). Diese Kreatur ist das Megalodon und sie ist vor 2,6 Millionen Jahren ausgestorben, aber wie sind wir uns so sicher?

Der Megalodon (Carcharodon Megalodon) ist der größte bekannte Fisch aus der Haifamilie. Es wird angenommen, dass die kleinsten erwachsenen Exemplare etwa 10,5 Meter und die größten 17 oder 18 waren. Sie wogen zwischen 12,6 und 59,4 Tonnen und ihre Zähne waren 18 Zentimeter lang.

Ein versteinerter Megalodon-Zahn neben zwei weißen Haifischzähnen

Obwohl es zur selben Gattung gehört wie der Weiße Hai (Carcharodon Carcharius), sind die beiden Arten nicht direkt verwandt, und Biologen sind sich nicht sicher, ob der Megalodon weißen Haien ähnlich sah oder eher Riesenhaien ähnelte. Wie dem auch sei, aus seinen Zähnen geht hervor, dass er ein Raubtier war, und ihn live zu sehen, muss ein einfach schrecklicher Anblick gewesen sein.

Die Kraft des Megalodons hat zahlreiche Geschichten inspiriert, insbesondere Steve Altens MEG. Sein Roman über einen Megalodon, der die ganze Zeit in einer verborgenen Region des Meeresbodens überlebt hat, hat auch einen Film mit Jason Statham inspiriert.

Endlose urbane Legenden und Dokumentationen zirkulieren mit falschen Bildern über die Existenz von Exemplaren dieses primitiven Hais in unseren Tagen. Die Realität, so hartnäckig sie auch bei Photoshop-Montagen sind, ist, dass noch nie ein wissenschaftlicher Beweis dafür gefunden wurde, dass Megalodons leben. Nicht einer. Alle gefundenen Zähne sind Fossilien. Es wurden keine verifizierten Sichtungen vorgenommen und keine Überreste ihrer Beute gefunden.

Rekonstruktion eines Megalodon-Kiefers durch Bashford Dean im Jahr 1909

Und nein, die berühmten Dokumentarfilme Megalodon: The Monster Shark Lives und Megalodon: The New Evidence sind kein Beweis für irgendetwas. Beide sind reine Fälschungsshows zum größeren Ruhm der Shark Week von Discovery Channel. Ihre angeblichen Wissenschaftler sind bewährte Schauspieler, und das "erschreckende und gruselige" Video des Megalodons im Marianengraben zeigt tatsächlich einen Hai, der kaum drei Meter groß ist.

Natürlich ist es eine Sache, die wir nicht beweisen können, dass es existiert, und eine ganz andere, um zu demonstrieren, dass es nicht existiert. Dieser letzte Teil ist komplizierter, aber es gibt zahlreiche Hinweise darauf, dass wir ihn bereits entdeckt hätten, wenn es nur einen gegeben hätte.

Der erste Grund, warum die tief verborgene Megalodon-Theorie unmöglich ist, ist, dass sie in dieser Tiefe nicht überleben konnte. Die Verteilung der fossilen Megalodon-Zähne, die wir gefunden haben, zeigt, dass es sich um ein Tier handelte, das in warmen, flachen Gewässern nahe der Küste lebte. Sein Körper war nicht dafür ausgelegt, in kaltem Wasser zu überleben, geschweige denn abgrundtief. Im seichten Wasser hätten wir es schon vor langer Zeit gesehen.

Ein Megalodon, der Wale im Pliozän jagt.

Der zweite Grund ist, dass ein 18-Meter-Raubtier mit solchen Zähnen sich von sehr großer Beute ernährt und das Ökosystem sehr tief prägt. Selbst ein einzelnes Exemplar hätte eine riesige Spur von Leichen und Überresten hinterlassen, deren Wunden so charakteristisch sind, dass sie nicht anderen Tieren oder den Propellern eines Schiffes zugeschrieben werden können.

Diese Megalodon-Zahnspuren auf den Knochen sind genau die Daten, die es dem Paläontologen Alberto Collareta ermöglichten, herauszufinden, was die Ursache für das Aussterben des Megalodons war. Dieser prähistorische Hai ernährte sich von zwei Walarten: der Piscobalaena nana und der Piscophoca pacifica. Die Population beider Arten brach vor 5,3 bis 2,58 Millionen Jahren zusammen. Es gibt Hinweise darauf, dass die Megalodons ausgestorben sind, weil sie ohne ihre übliche Beute zurückgelassen wurden und keinen Ersatz finden konnten.

Verbreitung der bisher gefundenen fossilen Megalodon-Zähne

Wir kennen keine Wirbeltiere, die seit Millionen von Jahren leben können. Am nächsten wissen wir Bakterien, die seit Tausenden von Jahren im Permafrost gefroren sind. Mit anderen Worten, damit ein lebender Megalodon heute existiert, muss es ein Exemplar sein, das aus einer Population von Megalodons stammt, die groß genug ist, um auf genetischer und ökologischer Ebene stabil zu sein. Wir sprechen von mindestens Hunderten von Personen, wahrscheinlich Tausenden. Es gibt kein Ökosystem, das dem widerstehen kann, ohne dass wir es herausfinden.

Könnte sich ein einziger Megalodon von Walen, Delfinen und großen Fischen ernähren, ohne dass wir es wissen? Die Antwort ist nein. Die meisten ausreichend großen Tiere leben in Tiefen von weniger als 100 Metern. Selbst Riesenkalmar sind nicht reichlich genug, um ein 50-Tonnen-Tier zu füttern , das riesige Mengen an Futter benötigt. Es würde ein Eden der Tiefen brauchen, das dem Menschen völlig unbekannt ist, wie das im Film The Meg beschriebene, um einem solchen Raubtier standzuhalten.

Ein weißer Hai

Ein weiteres wichtiges Detail sind die Zähne. Haie verlieren ständig Zähne, aber Ihr Körper ersetzt sie. Wenn es ein loses Megalodon gegeben hätte, hätten wir bereits seine Zähne oder Fragmente davon gefunden, die in den Überresten von Walen oder anderen Beutetieren stecken.

Die Geschichten von Seeungeheuern sind faszinierend und laden dazu ein, sich vorzustellen, dass es unmögliche Kreaturen außerhalb unserer Augen gibt, aber bis heute deutet nichts darauf hin, dass der Megalodon einer von ihnen ist.

Suggested posts

Das nächste Flugzeug von Lockheed und DARPA wird Hyperschall sein: Erreichen Sie eine Geschwindigkeit von Mach 6

Das nächste Flugzeug von Lockheed und DARPA wird Hyperschall sein: Erreichen Sie eine Geschwindigkeit von Mach 6

Lockheed SR-71 Flugzeuge (Blackbird) / Wikimedia. Lockheed Martin ist das Unternehmen, das für eines der legendärsten Flugzeuge verantwortlich ist, die jemals gebaut wurden, die Lockheed SR-71, besser bekannt als "Blackbird", die Black Bird.

Der Tag, an dem Astronomen, die die Sonne studierten, den 3. Weltkrieg vermieden

Der Tag, an dem Astronomen, die die Sonne studierten, den 3. Weltkrieg vermieden

Eine der Stationen des Frühwarnsystems für ballistische Raketen. Foto: Wikimedia 23. Mai 1967.

Related posts

Panasonic lässt den legendären Technics 1200-Plattenspieler wieder aufleben

Panasonic lässt den legendären Technics 1200-Plattenspieler wieder aufleben

Seit 1972 ist der Panasonic Technics SL-1200 einer der Vinyl-Player mit dem besten Ruf für die Qualität seines Plattenspielers, der besonders von DJs geliebt wird. Dieses Jahr auf der CES 2016 hat Panasonic beschlossen, es mit zwei Editionen zurückzubringen, und es sieht spektakulär aus.

Besser als Tesla: Das japanische Elektroauto Aspark Owl beschleunigt in nur 1,9 Sekunden von 0 auf 100

Besser als Tesla: Das japanische Elektroauto Aspark Owl beschleunigt in nur 1,9 Sekunden von 0 auf 100

Ende 2017 präsentierte Elon Musk den neuen Tesla Roadster der zweiten Generation, ein Auto, das etwas erreicht hatte, was für unmöglich gehalten wurde: in weniger als 2 Sekunden von 0 auf 100 Stundenkilometer. Jetzt hat es auch ein japanisches Elektroauto geschafft.

Das neue Dekret über den Eigenverbrauch von Strom wurde gebilligt und betrifft somit diejenigen, die Energie produzieren

Das neue Dekret über den Eigenverbrauch von Strom wurde gebilligt und betrifft somit diejenigen, die Energie produzieren

Die spanische Regierung hat in einem Ministerrat das neue Dekret zur Regelung des Eigenverbrauchs von Strom verabschiedet. Die CNMC, die FACUA und die Opposition haben sich gegen die Maßnahme ausgesprochen.

Stephen Hawkings interstellares Raumschiff wird die Suche nach außerirdischem Leben revolutionieren

Stephen Hawkings interstellares Raumschiff wird die Suche nach außerirdischem Leben revolutionieren

Bild: NASA / JPL-Caltech. Stephen Hawking und Yuri Milner gaben eindrucksvoll bekannt, dass sie planen, eine Flotte interstellarer Schiffe (Breakthrough Starshot) zu bauen, die mit relativistischer Geschwindigkeit fahren können, oder was gleich ist, was 20% der Lichtgeschwindigkeit entspricht.

MORE COOL STUFF

"Game of Thrones": Welche Schauspieler traten in den meisten Episoden auf?

"Game of Thrones": Welche Schauspieler traten in den meisten Episoden auf?

Game of Thrones-Fans finden es schwer, den Überblick zu behalten, welche Schauspieler in den meisten Episoden auftreten. sie sind gefangen in dem Drama und der Spannung.

'Paris in Love' Staffel 1 Episode 4 Zusammenfassung: 'Live aus Las Vegas'

'Paris in Love' Staffel 1 Episode 4 Zusammenfassung: 'Live aus Las Vegas'

Eine Zusammenfassung von 'Paris in Love' Episode 4 ist hier mit Paris Hilton auf dem Weg nach Las Vegas, während sich ihre Ängste vor der Elternschaft verstärken.

„Below Decks Adrienne Gang enthüllt, dass sie eine Fehlgeburt hatte – „Es fühlte sich sehr einsam an“

„Below Decks Adrienne Gang enthüllt, dass sie eine Fehlgeburt hatte – „Es fühlte sich sehr einsam an“

Adrienne Gang, die ursprüngliche Chefin von „Below Deck“, gab zu, dass sie kürzlich eine Fehlgeburt hatte und teilte mit, dass sie sich sehr allein fühlte.

Das schlechteste Rezept von Giada De Laurentiis ist "eine schlechte Idee" - "Es ist eklig", sagt 1 Rezensent

Das schlechteste Rezept von Giada De Laurentiis ist "eine schlechte Idee" - "Es ist eklig", sagt 1 Rezensent

Entscheiden Sie selbst mit unserer kurzen Zusammenfassung des Rezepts von Giada De Laurentiis und warum es zu den schlechtesten Rezepten des Food Network-Kochs gehört.

Probieren Sie unser Mini-Kreuzworträtsel aus

Probieren Sie unser Mini-Kreuzworträtsel aus

Unser Mini-Kreuzworträtsel wird wöchentlich aktualisiert und kombiniert unsere beliebtesten HowStuffWorks-Lesungen mit cleveren Hinweisen!

Was funktioniert am besten: Wäschepads, Pulver- oder Flüssigwaschmittel?

Was funktioniert am besten: Wäschepads, Pulver- oder Flüssigwaschmittel?

Wäsche waschen ist schon schlimm genug, ohne sich Gedanken über die Wahl des richtigen Waschmittels machen zu müssen. Was ist also am besten? Oder ist es sogar egal?

Die wahre Geschichte des blauen Volkes von Kentucky

Die wahre Geschichte des blauen Volkes von Kentucky

Die Familien Fugates und Combs im ländlichen Kentucky verloren die genetische Lotterie, die beide ein seltenes rezessives Merkmal teilten, das ihre Haut bei der Heirat blau aussehen ließ. Was war die Ursache dafür? Und was ist mit den Familien passiert?

Könnte der kalifornische Kondor "Jungfraugeburt" die Art retten?

Könnte der kalifornische Kondor "Jungfraugeburt" die Art retten?

Zwei vaterlose männliche Küken werden in einem Programm aufgezogen, um den kalifornischen Kondor vor dem Aussterben zu retten. Wie sind solche „jungfräulichen“ Geburten möglich?

Cardi B lädt JoJo Siwa zu Weihnachten zu einem Treffen mit Kulture bei den American Music Awards 2021 ein

Cardi B lädt JoJo Siwa zu Weihnachten zu einem Treffen mit Kulture bei den American Music Awards 2021 ein

„Cardi, ich werde sehen, was ich tun kann“, versprach der Dancing with the Stars-Finalist dem Rapper

Cardi B und Offsets Tochter Kulture zeigt schöne neue Zöpfe auf Instagram

Cardi B und Offsets Tochter Kulture zeigt schöne neue Zöpfe auf Instagram

Die 3-jährige Tochter von Cardi B und Offset, Kulture, zeigte auf Instagram ihre neue geflochtene Frisur.

Selena Gomez gibt Cara Delevingne einen Kuss auf die Wange für Kiss Cam bei Knicks Game

Selena Gomez gibt Cara Delevingne einen Kuss auf die Wange für Kiss Cam bei Knicks Game

"Sie macht so viel Spaß und ist einfach extrem abenteuerlustig", sagte Selena Gomez zuvor über ihre Freundin Cara Delevingne

So lösen Sie das Gerechtigkeitsproblem von Digital Health

So lösen Sie das Gerechtigkeitsproblem von Digital Health

Maribel, 60 Jahre alt, spricht einsprachig Spanisch und ist seit über 15 Jahren Diabetikerin. Sie ist wegen der Korona arbeitslos, was ihre geringen Ersparnisse zunichte macht.

WISSEN INVESTIEREN und Silver Surfer

WISSEN INVESTIEREN und Silver Surfer

Wie Marvels „Herald of Galactus“ dazu beiträgt, die Investitionskompetenz zu verbessern „Ich habe die berauschende Begeisterung des Sieges gekannt. Ich habe den nagenden Schmerz der Niederlage gekannt.

Ich bin äußerlich weiß, aber durch und durch schwarz.

Ich bin äußerlich weiß, aber durch und durch schwarz.

„Oreos“ nannte meine Familie Schwarze, die ihre Hautfarbe verrieten. Sie waren diejenigen, die von außen schwarz aussehen mochten, aber deren Handlungen zeigten, dass sie innen weiß waren.

Wie Apple uns durch besseres Design geholfen hat, Blindheit zu verhindern

Erkenntnisse aus der Entwicklung eines medizinischen Geräts mit Apple

Wie Apple uns durch besseres Design geholfen hat, Blindheit zu verhindern

„Ich bin mit Ihrem Gerät nicht zufrieden.“ Ich erinnerte mich an Dr.

Language