Tasmanische Teufel können übertragbaren Krebs überwinden, der sie fast ausgelöscht hat

Ein tasmanischer Teufel wird in freier Wildbahn freigelassen, nachdem er gefangen wurde, um nach Anzeichen der Devil Facial Tumor Disease zu suchen.

Eine neue Studie vom Donnerstag legt nahe, dass sich tasmanische Teufel allmählich an eine der seltsamsten Krankheiten anpassen, die in der Natur bekannt sind: einen ansteckenden Krebs, der sich durch Beißen ausbreitet. Die Studie hat Beweise dafür gefunden, dass sich die Krankheit langsamer ausbreitet und in der Teufelspopulation endemisch wird, anstatt der sehr tödlichen und sich schnell ausbreitenden Epidemie, die sie zum ersten Mal in den 1990er Jahren entdeckte. Die Entdeckung bedeutet hoffentlich, dass dieser Krebs diese Tiere nicht wie befürchtet zum Aussterben bringt.

1996 berichteten Wissenschaftler über das Auftreten eines charakteristischen Krebses bei den tasmanischen Teufeln Australiens, bei dem die Beuteltieropfer große Tumoren an Mund und Hals hatten, die schnell an Größe zunahmen und sich oft innerhalb von drei bis fünf Monaten als tödlich erwiesen. Dies wurde schließlich als Teufelsgesichtstumorerkrankung oder DFTD bekannt. Im Gegensatz zu anderen Krebsarten war DFTD jedoch von einem Tier zum nächsten übertragbar, normalerweise durch das Beißen, das Teufel regelmäßig tun, wenn sie um soziale Dominanz kämpfen, oder sogar als Teil ihres Paarungsrituals.

Normalerweise ist der Krebs einer Person oder eines Tieres auf diese bestimmte Person abgestimmt, da Krebszellen nur die mutierte Version von Zellen im Körper sind. Krebs ist normalerweise nicht übertragbar, weil unser Körper ziemlich gut darin ist, fremde Zellen zu erkennen und abzutöten, einschließlich der normalen und schurkischen Zellen eines anderen. Das Gegenteil ist auch ein Grund, warum Krebs auftritt - weil unser Immunsystem die interne Bedrohung schlechter (wenn auch nicht völlig nutzlos) erkennt. Irgendwie haben DTFD Krebszellen ditched die Gene des Programm sich für das Immunsystem anderen Teufel etwas anders aussehen, so dass es ansteckend werden.

Diese neue Forschung, die größtenteils auf der genetischen Analyse von DFTD-Tumoren basiert, die in den letzten Jahrzehnten gesammelt wurden, deutet darauf hin, dass die Krankheit allmählich nachlässt, so der Studienautor Andrew Storfer, ein Genforscher an der University of Washington, der untersucht, wie sich Infektionskrankheiten entwickeln Krankheiten - und ihre Beziehung zu einem Wirt - entwickeln sich im Laufe der Zeit.

Ein Teufel mit fortgeschrittenem DFTD, hier 2005 gefangen genommen

Die in Science Thursday veröffentlichte Arbeit seines Teams zeigt, dass sich die DTFD nicht so leicht verbreitet wie zunächst. Damals hätte man erwartet, dass ein Teufel mit DTFD durchschnittlich drei bis vier weitere Teufel infiziert. Aber jetzt überträgt ein infizierter Teufel DFTD im Durchschnitt nur an einen anderen Teufel. Wenn eine Krankheit ein solches Gleichgewicht erreicht, bei dem sie in der Bevölkerung nicht zunimmt oder abnimmt, kann sie als endemisch angesehen werden.

Stofer stellte fest, dass es wahrscheinlich drei Gründe gibt, warum dies geschehen ist. Zum einen gibt es, da weniger Teufel in der Nähe sind, weniger mögliche Übertragungsketten, damit sich die Krankheit weiter ausbreitet. Aber möglicherweise haben sich auch Teufel als Reaktion auf den Krebs entwickelt, sodass sie besser widerstehen können, ihn zu fangen. Schließlich gibt es neuere Beweise dafür, dass diese Tumoren jetzt manchmal so schnell zurückgehen oder vollständig verschwinden können, wie sie angekommen sind, teilweise aufgrund von Mutationen in den Tumoren selbst und der angeborenen Abwehr der Teufel. Eine weitere interessante Fußnote, die sie aufgedeckt haben und die von anderen Forschungen gestützt wurde, ist, dass sich diese Tumoren wahrscheinlich mindestens ein Jahrzehnt vor ihrer Entdeckung im Jahr 1996 in der Teufelspopulation ausbreiteten.

"Wir halten es für eine gute Nachricht für die Zukunft des Teufels. In Kombination mit einer wachsenden Anzahl genetischer Analysen und Modelle scheint das Aussterben der Art unwahrscheinlich", sagte Stofer per E-Mail. "Eher ist eine Koexistenz mit der Krankheit bei niedrigeren Bevölkerungszahlen oder sogar ein Aussterben der Krankheit wahrscheinlicher."

Übertragbare Krebsarten sind selten, aber im Tierreich nicht unbekannt (es wird angenommen, dass keine bei Menschen existieren, außer vielleicht unter sehr seltsamen Umständen). Teufel, Hunde , eine Hamsterart und einige Muschelarten haben ihre eigene Version. Aber DFTD hat sich für den bereits gefährdeten tasmanischen Teufel als besonders tödlich erwiesen . Seit seiner Entdeckung im Jahr 1996 hat es dazu beigetragen, dass bis zu 75% der Gesamtbevölkerung absterben. Das war auch ein Problem für das gesamte Ökosystem, da Teufel eines der wichtigsten Raubtiere in Tasmanien sind, einem Inselstaat südlich des australischen Festlandes.

Es gibt immer noch einige Bedenken hinsichtlich der DFTD und des Schicksals der tasmanischen Teufel. In den letzten Jahren haben einige Naturschützer damit begonnen, gefangene Teufel in wild lebende Populationen einzuführen. Aber wenn die Arbeit von Stofer und seinem Team richtig ist, könnte dies tatsächlich den Zähmungsprozess von DFTD gefährden, da diese eingeführten Teufel nicht so an die Krankheit angepasst sind wie die in freier Wildbahn lebenden. Eine Möglichkeit, dies zu verhindern, besteht darin, vorerst zu vermeiden, gefangene Teufel in die einheimische Bevölkerung zu mischen, schrieben die Autoren, außer als letztes Mittel.

Eine weitere Sorge ist, dass ein weiterer „Stamm“ von DFTD, DFTD-2, kürzlich im Südosten Tasmaniens aufgetaucht ist und sich nun auf seine eigene einzigartige Weise entwickelt. Alle späteren Pläne zur weiteren Eindämmung der Ausbreitung von DFTD, wie Impfstoffe, die über orale Köder abgegeben werden, müssen diese unterschiedlichen Stämme berücksichtigen, warnen die Autoren.

Für den tasmanischen Teufel sieht die Zukunft jedoch vorerst besser aus als erwartet. Und die Arbeit von Stofers Team könnte nur der Anfang sein. Sie verwendeten eine Technik zur Untersuchung der Entwicklung dieser Tumoren, die bisher nur zur Untersuchung von Viren mit wenigen Genen verwendet wurde. Der DTFD-Tumor hat jedoch über 11.000 Gene. Es gibt also wahrscheinlich keinen Grund, warum nicht dieselben Methoden verwendet werden könnten, um den Entwicklungspfad aller Arten anderer Infektionskrankheiten zu untersuchen, einschließlich der durch Bakterien und Pilze verursachten.

Suggested posts

Schauen Sie sich die ernsthaft knorrigen Kreaturen am Grund des Marianengrabens an

Schauen Sie sich die ernsthaft knorrigen Kreaturen am Grund des Marianengrabens an

Alle Bilder: NOAA Office of Ocean Exploration and Research, 2016 Deepwater Exploration of the Marianas. Brauchen Sie eine Stärkung an diesem tristen Freitagnachmittag? Nachdem Sie sich einige der albtraumerregenden Lebensformen angesehen haben, die der Tiefsee-Tauchroboter der NOAA am Grund des Marianengrabens entdeckt hat, wird der Schlaf das Letzte sein, woran Sie denken.

Das Asteroidenjagd-Raumschiff der NASA hat gerade eine erstaunliche Nebenquest erhalten

Das Asteroidenjagd-Raumschiff der NASA hat gerade eine erstaunliche Nebenquest erhalten

Bild: Goddard Space Flight Center der NASA Derzeit ist OSIRIS-REx eines der am stärksten frequentierten Raumschiffe im Sonnensystem. OSIRIS-REx, das im September 2016 explodierte, hat sich darauf vorbereitet, sich mit dem Objekt seiner Mission - einem Asteroiden namens Bennu - zu treffen, um Proben auf die Erde zurückzubringen.

Related posts

Das komplexe Erbe der Wissenschaftlerinnen des Ersten Weltkriegs

Das komplexe Erbe der Wissenschaftlerinnen des Ersten Weltkriegs

Martha Whiteley am Imperial College. Während des Ersten Weltkrieges war Großbritannien weit entfernt von den Schlachtlinien mit einer anderen Krise konfrontiert.

Neue durchscheinende Spinne entdeckt das Leben in der schlammigen Indiana-Höhle

Neue durchscheinende Spinne entdeckt das Leben in der schlammigen Indiana-Höhle

Islandiana lewisi besetzt nur eine einzige Höhle im Mittleren Westen. Wissenschaftler haben eine neue Art von Spinnen entdeckt, die nur in einer Höhle im Süden von Indiana lebt.

Goldman Sachs Analysten fragen, ob die Heilung von Patienten gut für das Geschäft ist

Goldman Sachs Analysten fragen, ob die Heilung von Patienten gut für das Geschäft ist

Wird das Geschäft der Gentherapie im Wege stehen? Jüngste Fortschritte in Wissenschaft und Medizin haben Heilmittel für Krankheiten in Reichweite gebracht, die die Menschheit seit langem geplagt haben. In einem kürzlich veröffentlichten Bericht stellten die Analysten von Goldman Sachs jedoch eine unangenehme Frage, die schnell Kritik auslöste.

Die Zusammensetzung unseres Mondes legt nahe, dass die Erde früher einen Zwilling hatte

Die Zusammensetzung unseres Mondes legt nahe, dass die Erde früher einen Zwilling hatte

Ein großes Rätsel um den Ursprung und die frühe Zusammensetzung des Mondes könnte schließlich von einem Team israelischer Astrophysiker gelöst worden sein. Nach der Hypothese des Riesenaufpralls bildete sich der Mond, als ein marsgroßer Protoplanet namens Theia etwa 4 auf die Erde knallte.

MORE COOL STUFF

Die ansprechende Beauty-Marke von Harry Styles verbindet die 'Fine Line'-Sängerin auf neue Weise mit ihren Fans

Die ansprechende Beauty-Marke von Harry Styles verbindet die 'Fine Line'-Sängerin auf neue Weise mit ihren Fans

Harry Styles hebt mit seiner neuen Wellnessmarke Pleasing, die Nagellack und Hautpflege umfasst, die Geschlechterflüssigkeit auf die nächste Stufe.

Stevie Nicks war 'nicht glücklich' darüber, auf ihrem ersten Albumcover mit Lindsey Buckingham nackt zu sein; Sagt, sie sei „gezwungen“ und „wirklich entsetzt“ gewesen

Stevie Nicks war 'nicht glücklich' darüber, auf ihrem ersten Albumcover mit Lindsey Buckingham nackt zu sein; Sagt, sie sei „gezwungen“ und „wirklich entsetzt“ gewesen

Fleetwood-Mac-Sängerin Stevie Nicks gab bekannt, dass sie sich "gezwungen" fühlte, auf ihrem ersten Albumcover mit Lindsey Buckingham nackt zu posieren.

'Sister Wives'-Fans sind überzeugt, dass Meri Brown nur aus reiner Bosheit bei Kody bleibt

'Sister Wives'-Fans sind überzeugt, dass Meri Brown nur aus reiner Bosheit bei Kody bleibt

Während die Fans von „Sister Wives“ über die Trennung von Christine und Kody diskutieren, haben einige postuliert, dass eine andere Frau, Meri, die nächste sein könnte.

Kristen Bell und Dax Shepard gestehen ihre Top 3 Promi-Crushes

Kristen Bell und Dax Shepard gestehen ihre Top 3 Promi-Crushes

Kristen Bell und Dax Shepard haben kürzlich über ihre Promi-Schwärme gesprochen. Erfahren Sie mehr darüber, mit wem sie aus der Ferne gefesselt sind.

Probieren Sie unser Mini-Kreuzworträtsel aus

Probieren Sie unser Mini-Kreuzworträtsel aus

Unser Mini-Kreuzworträtsel wird wöchentlich aktualisiert und kombiniert unsere beliebtesten HowStuffWorks-Lesungen mit cleveren Hinweisen!

Was funktioniert am besten: Wäschepads, Pulver- oder Flüssigwaschmittel?

Was funktioniert am besten: Wäschepads, Pulver- oder Flüssigwaschmittel?

Wäsche waschen ist schon schlimm genug, ohne sich Gedanken über die Wahl des richtigen Waschmittels machen zu müssen. Was ist also am besten? Oder ist es sogar egal?

Die wahre Geschichte des blauen Volkes von Kentucky

Die wahre Geschichte des blauen Volkes von Kentucky

Die Familien Fugates und Combs im ländlichen Kentucky verloren die genetische Lotterie, die beide ein seltenes rezessives Merkmal teilten, das ihre Haut bei der Heirat blau aussehen ließ. Was war die Ursache dafür? Und was ist mit den Familien passiert?

Könnte der kalifornische Kondor "Jungfraugeburt" die Art retten?

Könnte der kalifornische Kondor "Jungfraugeburt" die Art retten?

Zwei vaterlose männliche Küken werden in einem Programm aufgezogen, um den kalifornischen Kondor vor dem Aussterben zu retten. Wie sind solche „jungfräulichen“ Geburten möglich?

Cardi B lädt JoJo Siwa zu Weihnachten zu einem Treffen mit Kulture bei den American Music Awards 2021 ein

Cardi B lädt JoJo Siwa zu Weihnachten zu einem Treffen mit Kulture bei den American Music Awards 2021 ein

„Cardi, ich werde sehen, was ich tun kann“, versprach der Dancing with the Stars-Finalist dem Rapper

Cardi B und Offsets Tochter Kulture zeigt schöne neue Zöpfe auf Instagram

Cardi B und Offsets Tochter Kulture zeigt schöne neue Zöpfe auf Instagram

Die 3-jährige Tochter von Cardi B und Offset, Kulture, zeigte auf Instagram ihre neue geflochtene Frisur.

Selena Gomez gibt Cara Delevingne einen Kuss auf die Wange für Kiss Cam bei Knicks Game

Selena Gomez gibt Cara Delevingne einen Kuss auf die Wange für Kiss Cam bei Knicks Game

"Sie macht so viel Spaß und ist einfach extrem abenteuerlustig", sagte Selena Gomez zuvor über ihre Freundin Cara Delevingne

WISSEN INVESTIEREN und Silver Surfer

WISSEN INVESTIEREN und Silver Surfer

Wie Marvels „Herald of Galactus“ dazu beiträgt, die Investitionskompetenz zu verbessern „Ich habe die berauschende Begeisterung des Sieges gekannt. Ich habe den nagenden Schmerz der Niederlage gekannt.

Ich bin äußerlich weiß, aber durch und durch schwarz.

Ich bin äußerlich weiß, aber durch und durch schwarz.

„Oreos“ nannte meine Familie Schwarze, die ihre Hautfarbe verrieten. Sie waren diejenigen, die von außen schwarz aussehen mochten, aber deren Handlungen zeigten, dass sie innen weiß waren.

Wie Apple uns durch besseres Design geholfen hat, Blindheit zu verhindern

Erkenntnisse aus der Entwicklung eines medizinischen Geräts mit Apple

Wie Apple uns durch besseres Design geholfen hat, Blindheit zu verhindern

„Ich bin mit Ihrem Gerät nicht zufrieden.“ Ich erinnerte mich an Dr.

Menschen aßen die Toten während der Belagerung von Leningrad

1.500 Menschen wurden in dieser Zeit des Kannibalismus beschuldigt

Menschen aßen die Toten während der Belagerung von Leningrad

(Haftungsausschluss: Dieser Artikel enthält Bilder und Informationen, die Sie emotional berühren können, dem Leser wird Diskretion empfohlen) Mit der Operation Barbarossa, die die deutsche Armee auf Hochtouren brachte, hatte die sowjetische Armee, die Leningrad schützte, keine Chance, sich zu wehren. Dies haben die Deutschen berücksichtigt und beschlossen, die Stadt zu belagern.

Language