Neymar

Luis Suárez rächt sich

Luis Suárez rächt sich

Luis Suárez Niemand wird sich jemals schlecht für Luis Suárez fühlen. Wir haben gesehen, wie er versucht hat, mehrere Gegner zu essen (obwohl dies zu einem der besten Terrassenlieder aller Zeiten führte: „Er betrügt! Er taucht! Er mag seine Snacks lebendig!“). Noch ernster, er wurde suspendiert Patrice Evra rassistisch zu missbrauchen, ein Ereignis, das, wenn es heute statt 2013 stattgefunden hätte, seine Karriere als großer Verein dann und dort möglicherweise beendet hätte (obwohl dies unwahrscheinlich ist).

Kylian Mbappé beendet Barcelona, ​​wie wir es kennen, mit einem Hattrick

Kylian Mbappé beendet Barcelona, ​​wie wir es kennen, mit einem Hattrick

Der französische Stürmer von Paris Saint-Germain, Kylian Mbappe, feiert nach einem seiner drei Tore gegen Barcelona. Es gibt wirklich keinen besseren Axtträger, der den letzten Schlag in dieser Ära von Barcelona geschlagen hat als Kylian Mbappé und seine Nacht mit drei Toren.

NeyWatch: Kein Neymar mehr für Barcelona

NeyWatch: Kein Neymar mehr für Barcelona

Fotokredit: David Ramos / Getty Willkommen bei NeyWatch, einer Serie, in der wir die täglichen, oft widersprüchlichen Aktualisierungen der heißesten Geschichte des Sommers nachholen. Es war die beste Zeit, und jetzt ist es die schlechteste Zeit.

SKANDALÖS! Brasilianischer Star Neymar ... SEITEN SCHALTEN ... NACH FRANKREICH ?? (Ooh La La) Es könnte passieren ... oder auch nicht (ich dachte, er und Messi wären FREUNDE!)

SKANDALÖS! Brasilianischer Star Neymar ... SEITEN SCHALTEN ... NACH FRANKREICH ?? (Ooh La La) Es könnte passieren ... oder auch nicht (ich dachte, er und Messi wären FREUNDE!)

Fotokredit: Denis Doyle / Getty Erst gestern haben wir versucht, die Ängste der nervösen Barcelona-Fans zu zerstreuen und die Neutralen über die Realität zu informieren, indem wir erklärten, dass diese Woche Berichte über fragwürdige Zuverlässigkeit herauskamen, in denen behauptet wurde, der brasilianische Superstar Neymar erwäge ernsthaft, Barça zugunsten von Paris zu verlassen Saint-Germain, eigentlich würde nichts passieren. Wahrscheinlich.

Neymar sagt, mit Baguettes beworfen zu werden, habe ihn nicht dazu gebracht, seine Coolness zu verlieren

Neymar sagt, mit Baguettes beworfen zu werden, habe ihn nicht dazu gebracht, seine Coolness zu verlieren

Foto: Jean Catuffe / Getty Nach dem 2: 2-Unentschieden von PSG gegen Marseille am Sonntag, bei dem Neymar in den letzten Minuten wegen einer zweiten gelben Karte vom Platz gestellt wurde, beschwerte sich der Brasilianer über Marseille-Fans, die ihn mit Essen und Getränken bewarfen, bestritt dies jedoch hat ihn zu einem Foul provoziert. “Die Anhänger warfen alle möglichen Gegenstände auf mich.

NeyWatch: Egal, vielleicht kann sich PSG Neymar doch nicht leisten

NeyWatch: Egal, vielleicht kann sich PSG Neymar doch nicht leisten

Bildnachweis: Laurence Griffiths/Getty Willkommen bei NeyWatch, einer Serie, in der wir die täglichen, oft widersprüchlichen Updates zur heißesten Geschichte des Sommers nachholen. Gute Nachrichten PSG-Fans: Nach dem Gewicht der Wahrscheinlichkeit, dass Neymar am Ende Barcelona verlässt Paris Saint-Germain ist von "hm, zweifelhaft" über "whoa, das könnte echt sein" zu "heilige Scheiße, es wird passieren!" zu „naja, eigentlich vielleicht nicht“ zu „oh scheiss, der Deal ist definitiv tot!“ zu, zuletzt „Fuck man, wer weiß das schon“, die neuesten Berichte zu diesem Thema deuten darauf hin, dass das Pendel wieder ausgeschlagen ist zu „ja, alles deutet darauf hin, dass er nach Paris geht.

Für die wilde und lächerliche Neymar-To-PSG-Saga ist kein Ende in Sicht

Für die wilde und lächerliche Neymar-To-PSG-Saga ist kein Ende in Sicht

Fotokredit: Elsa / Getty Als wir Sie das letzte Mal über die Geschichte des Sommers informiert haben, über den großen Willen unserer Zeit, die sich ständig ändernde Entscheidung von Neymar, entweder in Barcelona zu bleiben oder nach Barcelona zu reisen PSG, das Gerücht, das als Unwahrscheinlichkeit begann, schien fast über Nacht eine nahezu Gewissheit zu werden. Seitdem sind die Dinge nur noch lächerlicher geworden.

Neymar übersprang die prestigeträchtigsten Auszeichnungen des Fußballs, um Call of Duty zu spielen

Neymar übersprang die prestigeträchtigsten Auszeichnungen des Fußballs, um Call of Duty zu spielen

Der Ballon d'Or ist die prestigeträchtigste Auszeichnung im Weltfußball, die jedes Jahr an Spieler vergeben wird, die von Journalisten als die besten der Welt angesehen werden. Vielleicht spürte der brasilianische Superstar Neymar, dass er 2018 noch lange nicht gewonnen hatte, und erschien nicht einmal zum diesjährigen Event, sondern verbrachte die Nacht damit, Call of Duty on Twitch zu spielen.

Neymar, Brasiliens Fußball-Messias, übertrifft irgendwie seinen eigenen Hype

Neymar, Brasiliens Fußball-Messias, übertrifft irgendwie seinen eigenen Hype

Ein wesentlicher Teil des Wunders, das LeBron James ausmacht, ist der Wahnsinn seiner Reise. Hier ist ein Mann, der auf dem Cover nationaler Magazine stand und als Highschooler vor Millionen im Kabelfernsehen spielte. Als er wahlberechtigt war, wurde er bereits als Nachfolger des möglicherweise größten Basketballspielers von gefeiert und wer steht heute mitten in seinem fünften NBA-Finale in Folge und zeigt eine der umwerfendsten Einzelleistungen aller Zeiten.

Neymar könnte gefickt werden

Neymar könnte gefickt werden

Neymar fiel in den letzten Phasen des großen 3: 0-Sieges der PSG gegen Marseille am Sonntag auf einen Haufen. Neymars Abstieg schien nichts Außergewöhnliches zu sein, und der berührungslose Vorfall, der ihn ins Gras brachte - ein gerollter rechter Knöchel - sah bei der Wiederholung gar nicht so schlecht aus.

Neymar fängt zu viel Scheiße, um Spaß zu haben

Neymar fängt zu viel Scheiße, um Spaß zu haben

Spät in einem engen und angespannten Pokalspiel zwischen PSG und Rennes wurde Neymar, der versuchte, einen langen Kahn zu schlagen und die Uhr herunterzudrehen, um die 3: 2-Führung seines Teams zu schützen, für ein seiner Meinung nach weiches Foul an Rennes 'Hamari gepfiffen Traoré. Um noch mehr Zeit zu verlieren, trat Neymar den Ball weg, bevor Rennes ihn ergreifen und das Spiel schnell wieder aufnehmen konnte.

Luis Suárez ist zurück und kommt, um die Welt zu verschlingen

Luis Suárez ist zurück und kommt, um die Welt zu verschlingen

Es fühlt sich ein bisschen komisch an, dies über einen bekannten Scheißkerl zu sagen, aber wir können nicht anders, als zu schätzen, wie Luis Suárez 'harte Arbeit auf dem Platz letztendlich zu den Toren führt, die sein Spiel verdient hat. Aber selbst angesichts der Kritik zu Beginn der Saison, als Suárez sich bemühte, perfekt mit seinen neuen Teamkollegen in Barcelona zusammenzuarbeiten, war er immer noch ein unglaublich wertvoller Teil der tödlichsten Angriffstruppe der Welt.

Barcelona, ​​Real Madrid und PSG stehen in einem Drei-Wege-Konflikt um Neymars Zukunft

Barcelona, ​​Real Madrid und PSG stehen in einem Drei-Wege-Konflikt um Neymars Zukunft

Der erste Clásico der Saison findet erst Ende Oktober statt, aber Real Madrid und Barcelona befinden sich derzeit in einem Kampf mit viel höheren Einsätzen als jedes andere Spiel. Nach Gerüchten und Berichten im Sommer, die den Stürmer von Paris Saint-Germain, Neymar, mit einer Rückkehr nach Barcelona in Verbindung bringen, ist Real Madrid Berichten zufolge in den Kampf um die Dienste des Brasilianers geraten.

Manchester United merkt immer noch nicht, dass sie nicht mehr Manchester United sind

Manchester United merkt immer noch nicht, dass sie nicht mehr Manchester United sind

Es ist irgendwie süß, wenn auch auf traurige Weise. Manchester United, einst der größte Name im Spiel, jagt Superstars in der Presse nach wie ein schwindelerregendes Kind, das in der Nacht nach Blitzeinschlägen rast, in der Hoffnung, ein oder zwei zu schnappen, wie es die großen Vereine können, aber tief im Inneren zu wissen, dass dies nicht der Fall ist geschehen.

NeyWatch: Diese Scheiße ist kurz davor, ganz schnell vorbei zu sein

NeyWatch: Diese Scheiße ist kurz davor, ganz schnell vorbei zu sein

Fotokredit: David Ramos / Getty Willkommen bei NeyWatch, einer Serie, in der wir die täglichen, oft widersprüchlichen Updates zur heißesten Geschichte des Sommers nachholen. Am Anfang hat alles so viel mehr Spaß gemacht.

Iss Scheiße, Real Madrid! Du bekommst kein Neymar!

Iss Scheiße, Real Madrid! Du bekommst kein Neymar!

Real Madrid steht am Scheideweg. Gegen Ende der Ära von Cristiano Ronaldo, die zwar für den Spieler selbst unglaublich fruchtbar ist, aber in Bezug auf die Trophäen eine gewisse Enttäuschung darstellt, muss der Verein entscheiden, wer sie in die nächste Epoche führen wird, in die sie hoffen gegen die nicht guten Schurken in Barcelona, ​​die sie auf dem Feld und in der Besteckabteilung immer wieder verprügeln, schneiden sie besser ab.

Die äußerst teure PR-Kampagne des sklaven- und terrorismusunterstützenden Landes ist noch lange nicht vorbei

Die äußerst teure PR-Kampagne des sklaven- und terrorismusunterstützenden Landes ist noch lange nicht vorbei

Fotokredit: Aurelien Meunier / Getty Qatar ist ein winziges, obszön wohlhabendes Land / USA

Europa League Team glaubt, es kann Cristiano Ronaldo, Neymar und Gareth Bale kaufen

Europa League Team glaubt, es kann Cristiano Ronaldo, Neymar und Gareth Bale kaufen

Oh, Manchester United. Haben wir das nicht schon hinter uns gebracht? Nach der Verlegenheit, in der Gruppenphase aus der Champions League entlassen zu werden, bemüht sich United erneut, seinen Status als einer der größten Vereine der Welt, in dem einige der größten Spieler der Welt spielen - a Niveau, von dem sie seit dem Tag, an dem Alex Ferguson seinen Rücktritt angekündigt hat, abrutschten.

Neymar und Cavanis Ego-Clash in der Mitte des Spiels bringen etwas Drama in die PSG

Neymar und Cavanis Ego-Clash in der Mitte des Spiels bringen etwas Drama in die PSG

Fotokredit: Mike Hewitt / Getty Der wahrscheinlich erstaunlichste Teil der welthistorischen Angriffslinie Messi-Suárez-Neymar in Barcelona - noch mehr als alle Tricks und Flicks sowie Vorlagen und Tore - war, wie gut alle drei miteinander auskamen. Die MSN-Ära wurde durch die echte Freundschaft, Selbstlosigkeit und Priorisierung der Einheit der drei Superstars gegenüber dem Individuum definiert.

Neymar ist der Retter PSG nicht mehr wollen

Neymar ist der Retter PSG nicht mehr wollen

Neymars heißer, schwerer, aber letztendlich nicht vollendeter Flirt mit Barcelona während des Transferfensters dieses Sommers brachte Paris Saint-Germain in eine bizarre Position: Der Verein würde seinen größten Star behalten - den zweitbesten Spieler der Welt, die beste Hoffnung, das Team zu fahren zum Ruhm der Champions League - und doch wäre es absolut miserabel. Sobald sich das Fenster schloss, drehte sich die ganze Intrige der PSG-Saison darum, zu sehen, wie es aussah, als das unglückliche Paar versuchte, es für die Trophäen herauszustecken.

Language