Medizin

Die Pressesprecherin des Weißen Hauses, Jen Psaki, testet positiv auf Covid-19

Die Pressesprecherin des Weißen Hauses, Jen Psaki, testet positiv auf Covid-19

Die Pressesprecherin des Weißen Hauses, Jen Psaki, hat laut einer am Sonntagabend auf ihrem offiziellen Twitter-Account veröffentlichten Erklärung positiv auf Covid-19 getestet. Psaki ist gegen das Coronavirus geimpft und weist Berichten zufolge nur leichte Symptome auf.

Irgendwie hat Adolf Hitler einen Covid-Impfstoffpass in der EU erhalten

Irgendwie hat Adolf Hitler einen Covid-Impfstoffpass in der EU erhalten

Der einstige oberste Führer des Deutschlands der 1940er Jahre scheint am Leben zu sein, wenn man dem digitalen Impfausweisprogramm der Europäischen Union Glauben schenken darf. Eigentlich geht es ihm besser als „gut“ – er wurde gegen Covid-19 geimpft.

5-Tage-Gehirnstimulationsbehandlung hochwirksam gegen Depressionen, finden Stanford-Forscher

5-Tage-Gehirnstimulationsbehandlung hochwirksam gegen Depressionen, finden Stanford-Forscher

Ein Magnetresonanztomograph. MRT-Scans werden verwendet, um die Gehirnstimulation an den Patienten anzupassen.

Der Covid-19-Impfstoff ist für Schwangere sicher, aber viele zögern immer noch, den Jab zu bekommen

Der Covid-19-Impfstoff ist für Schwangere sicher, aber viele zögern immer noch, den Jab zu bekommen

Für Schwangere war die Coronavirus-Pandemie eine Zeit des Stresses und der Unsicherheit – und leider wurde diese Angst durch die Zulassung des Covid-19-Impfstoffs nicht viel verringert. Aufgrund der langjährigen Tradition, schwangere Menschen von klinischen Studien auszuschließen, gab es zunächst nur sehr wenige Informationen darüber, wie sich der Covid-19-Impfstoff auf sie auswirken könnte, was dazu führte, dass sich viele gegen eine Impfung entschieden.

Fox News konnte es kaum erwarten, Colin Powells Tod zu politisieren

Fox News konnte es kaum erwarten, Colin Powells Tod zu politisieren

Anti-Vaxxer haben buchstäblich damit begonnen, den Tod ehemaliger US-Amerikaner zu entführen

Einen Märtyrer machen: Kyrie Irving ist bereit, auf seinem 186-Millionen-Dollar-Hügel zu sterben

Einen Märtyrer machen: Kyrie Irving ist bereit, auf seinem 186-Millionen-Dollar-Hügel zu sterben

Oh Junge. Am selben Tag, an dem Shams Charania von The Athletic bekannt gab, dass die Brooklyn Nets Kyrie Irving nicht um 186 Millionen US-Dollar verlängern würden, kurz nachdem das Team ihm die Teilnahme an Spielen oder Übungen untersagt hatte, bis er den COVID-19-Impfstoff, den Quecksilber-NBA, erhielt Superstar ging auf Instagram Live, um die laufende Saga anzusprechen.

Warum Aspirin nicht mehr allgemein empfohlen wird, um Herzinfarkte abzuwehren

Warum Aspirin nicht mehr allgemein empfohlen wird, um Herzinfarkte abzuwehren

Früher rieten Ärzte Menschen mit einem Herzinfarktrisiko, zur Vorbeugung mit der Einnahme von „Baby-Aspirin“ (effektiv ein niedrig dosiertes Aspirin) zu beginnen. Aber diese Praxis ist im Laufe der Zeit seltener geworden, und jetzt sagt die US-Task Force für vorbeugende Dienste, dass sie in vielen Fällen mehr Risiken als Nutzen bietet.

Hey, Kyrie: Gott repariert das nicht

Hey, Kyrie: Gott repariert das nicht

Eine Maske? Ja, das ist jetzt schützend. Buuuut.

Da die Impfzahlen weiter ins Stocken geraten, könnte es bald eine neue antivirale COVID-Pille geben

Da die Impfzahlen weiter ins Stocken geraten, könnte es bald eine neue antivirale COVID-Pille geben

Ein vielversprechendes neues Gesundheitstool bleibt verführerisch am Horizont. Die COVID-Pille.

Mann fragt, ob die Klinik über visuelle Hilfsmittel verfügt, mit denen er eine Urinprobe herstellen kann

Mann fragt, ob die Klinik über visuelle Hilfsmittel verfügt, mit denen er eine Urinprobe herstellen kann

LOUISVILLE, KY – Der Ortsansässige Matt Weber soll am Donnerstag gefragt haben, ob das Personal der Louisville Medical Clinic visuelle Hilfsmittel zur Verfügung stellen könnte, die ihm bei der Herstellung eines Urinprobe. "Das ist irgendwie peinlich, aber ich habe mich gefragt, ob Sie irgendwelche Zeitschriften mit Regenstürmen oder Wasserfällen haben, mit denen ich die Dinge ein wenig in Gang bringen könnte", sagte Weber, 34, und vertraute den Krankenschwestern der Klinik an, dass er manchmal schüchtern wurde, wenn er pinkeln musste , und daher wäre es am besten, wenn er „die Zahnräder schmieren“ könnte, indem er eine Kopie von National Geographic oder Outside durchliest, die Fotostrecken von Meereswellen, rauschenden Flüssen oder ausbrechenden Geysiren enthielt.

Sage Steele bezeichnet das COVID-19-Mandat von ESPN als „krank“ und „unheimlich“

Sage Steele bezeichnet das COVID-19-Mandat von ESPN als „krank“ und „unheimlich“

In den letzten Monaten haben immer mehr Unternehmen strenge Richtlinien erlassen, um ihre Rentabilität zu schützen und die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen. Konkret haben viele von ihnen die COVID-19-Impfung zur Pflicht gemacht und gingen ihrerseits sogar so weit, Mitarbeiter zu entlassen, die sich weigern, sich daran zu halten.

Krankenschwester wägt sorgfältig ab, ob es besser ist, sich impfen zu lassen oder ihren Job zu verlieren und zu sterben

Krankenschwester wägt sorgfältig ab, ob es besser ist, sich impfen zu lassen oder ihren Job zu verlieren und zu sterben

UTICA, NY – Die örtliche Krankenschwester Sophia Wood, die Staatsbeamte dafür verprügelte, dass sie sie in eine so „unmögliche Lage“ gebracht hatte, bestätigte am Mittwoch, dass sie sorgfältig abwägt, ob sie besser dran ist, den Impfstoff zu bekommen oder ihren Job zu verlieren und zu sterben. „Auf der positiven Seite, wenn ich geimpft werde, könnte ich mein Leben ohne Nachteile gesund und glücklich leben, aber ist es wirklich wert, auf das Recht zu verzichten, während der Arbeit zu sterben?“ sagte die Mitarbeiterin des Gesundheitswesens, die sich in den letzten Wochen über eine lange Liste von Vor- und Nachteilen der Impfung gequält hatte, die sie für jede Seite des Problems aufgeschrieben hatte.

Gemütliche Leseecke, um in den nächsten 5 Jahren 23.000 USD an Chiropraktikerrechnungen zu generieren

Gemütliche Leseecke, um in den nächsten 5 Jahren 23.000 USD an Chiropraktikerrechnungen zu generieren

SAN BERNARDINO, CA – Angepriesen als idealer Ort, um an einem Sonntagnachmittag in einem Buch zu blättern, wird eine gemütliche Leseecke im Haus der Frau Emma Adamos in den nächsten fünf Jahren voraussichtlich 23.000 US-Dollar an Chiropraktikerrechnungen einbringen, berichteten Quellen diese Woche . „Ich schwöre, wenn ich einen guten Kriminalroman finde, kann ich mich stundenlang auf diesem gemütlichen kleinen Fensterplatz zusammenrollen“, sagte Adamos über die schmale gepolsterte Bank, die laut Hochrechnungen auch zu Zehntausenden von Dollar an Gebühren für MRTs, chirurgische Konsultationen, Physiotherapie, Akupunktur, Muskelrelaxantien, osteopathische Behandlungen und andere zunehmend verzweifelte Versuche, ihre schwächenden Rücken- und Nackenschmerzen zu behandeln.

Vicky Gunvalson sagte ihren echten Hausfrauen, dass der COVID-Impfstoff sie töten würde

Vicky Gunvalson sagte ihren echten Hausfrauen, dass der COVID-Impfstoff sie töten würde

Ich habe seit acht oder neun Jahren nicht wirklich ernsthaft eine Staffel der Real Housewives gesehen, aber selbst ich!!!!!! hätte ahnen können, dass Vicky Gunvalson die lauteste Anti-Vaxxerin unter den verschiedenen Darstellern des Franchise gewesen wäre. Der Star der Real Housewives of Orange County verbrachte anscheinend viel Zeit damit, die kommende zweite Staffel von The Real Houswives Ultimate Girls Trip zu drehen Kämpfe mit ihren Mitspielern über die COVID-19-Impfstoffe, berichtet Seite Sechs.

FDA genehmigt Pfizer-Booster für Personen ab 65 Jahren und Personen mit hohem Risiko für schweres Covid-19

FDA genehmigt Pfizer-Booster für Personen ab 65 Jahren und Personen mit hohem Risiko für schweres Covid-19

Nach wochenlangen Fragen, wer und wann Covid-19-Booster-Impfungen erhalten wird – und verwirrenden Ratschlägen von einer Vielzahl von Beamten – hat die Food and Drug Administration eine Entscheidung getroffen. Am Mittwoch beschlossen die Aufsichtsbehörden der FDA, die Notfallgenehmigung von Pfizer-BioNTech zu ändern und bestimmten Bevölkerungsgruppen eine einzige Auffrischimpfung seines Covid-19-Impfstoffs zu ermöglichen.

FDA-Gremium lehnt Bidens Vorschlag ab, jedem geimpften Amerikaner eine zusätzliche Covid-Spritze zu geben

FDA-Gremium lehnt Bidens Vorschlag ab, jedem geimpften Amerikaner eine zusätzliche Covid-Spritze zu geben

Wissen Sie, wie Joe Biden letzten Monat eine Ankündigung über seinen Plan gemacht hat, jedem vollständig geimpften Erwachsenen in den Vereinigten Staaten eine zusätzliche Auffrischimpfung des Covid-19-Impfstoffs zu geben, den er erhalten hatte? Nun, ein Impfstoff-Beratungsgremium der Food and Drug Association lehnte den Vorschlag des Präsidenten am Freitag ab, berichtet die Associated Press, mit der Begründung, dass es absolut nicht notwendig sei – zumindest nicht für die meisten Menschen. Das Gremium empfahl Auffrischungsspritzen für vollständig Geimpfte Personen, die aufgrund einer Vielzahl von Faktoren ein höheres Risiko für einen schweren und möglicherweise sogar tödlichen Fall von Covid haben – Menschen ab 65 Jahren, Menschen mit Vorerkrankungen, Menschen, deren Arbeitsplatz sie anfälliger für eine Übertragung macht.

Studie zeigt, dass Viren häufig von gefälschten Impfstoffen getäuscht werden

Studie zeigt, dass Viren häufig von gefälschten Impfstoffen getäuscht werden

BALTIMORE – Eine neue Studie, die am Freitag von Forschern der Johns Hopkins University veröffentlicht wurde, ergab, dass das neuartige Coronavirus Covid-19 häufig von gefälschten Impfstoffkarten getäuscht wurde. „Wir haben festgestellt, dass Covid-19 bei Vorlage eines gefälschten Impfausweises ungefähr 7 von 10 Mal nicht in der Lage war, ihn von der echten zu unterscheiden“, sagte die Forscherin Sharon Hirschinger, die feststellte, dass die Studie „starke und vielversprechende Beweise“ dafür lieferte Die gefälschten Aufzeichnungen könnten einen erheblichen Schutz vor dem neuartigen Coronavirus bieten, wenn sie von ungeimpften Personen präsentiert werden, die sich in Restaurants, Konzerten und Nachtclubs versammeln.

Tucker Carlson gibt bekannt, dass er Leben online stellt, indem er eine Auffrischimpfung zur Untersuchung des Covid-Impfstoffs erhält

Tucker Carlson gibt bekannt, dass er Leben online stellt, indem er eine Auffrischimpfung zur Untersuchung des Covid-Impfstoffs erhält

WASHINGTON – In dem Bemühen, zu wagen, wo die Mainstream-Medien es nicht tun würden, kündigte Tucker Carlson am Donnerstag an, dass er sein Leben aufs Spiel setzen würde, indem er eine Auffrischimpfung für eine Fox News-Untersuchung des Covid-19-Impfstoffs erhält. „Nur Gott weiß, was mit mir passieren wird, wenn ich diese Aufnahme mache, deshalb habe ich mich selbstlos freiwillig gemeldet, einer der ersten zu werden, die sie erhalten“, sagte Carlson, der die Zuschauer von Tucker Carlson Tonight darüber informierte, dass sie die ersten sein würden, die wissen, ob er bei seinem Versuch, sich seine dritte Dosis des Pfizer-Impfstoffs zu sichern, verletzt oder sogar getötet wurde, und erklärt ernsthaft, dass er unermüdlich nach einem Termin für eine Auffrischimpfung suchte, um so schnell wie möglich einen Termin für eine Auffrischungsimpfung zu buchen, bevor er die Nerven verlor.

Kuba impft als erstes Land junge Kinder gegen Covid-19

Kuba impft als erstes Land junge Kinder gegen Covid-19

Eine Krankenschwester bereitet Roxana Montano, 3, darauf vor, ihre Dosis von Soberana Plus, einem kubanischen Impfstoff gegen Covid-19, am 24. August 2021 im Krankenhaus Juan Manuel Marquez in Havanna im Rahmen der Impfstoffstudie an Kindern zu erhalten. Kuba hat diese Woche damit begonnen, Kinder im Alter von zwei Jahren gegen Covid-19 zu impfen und ist damit das erste Land der Welt, das Kleinkinder impft.

Zeit für alle, gestochen zu werden, sagt die Bundesregierung

Zeit für alle, gestochen zu werden, sagt die Bundesregierung

Am Donnerstag kündigte Präsident Biden weitreichende neue Covid-19-Impfvorschriften an, die eine Impfung aller Bundesangestellten und Auftragnehmer sowie aller großen Unternehmen in den USA vorschreiben

Language