infowars

Alex Jones kann nicht aufhören, seine Infowars-Gäste anzubrüllen

Alex Jones kann nicht aufhören, seine Infowars-Gäste anzubrüllen

Es gibt einen Grund, warum sich alle auf Infowars-Chef-Loon Alex Jones eingelassen haben, als er an diesem Thanksgiving den folgenden Tweet gepostet hat: Dude is alone. Nichts war jemals offensichtlicher.

Sex Dust vs. Super Male Vitality: GOOP und Infowars verkaufen so ziemlich das gleiche Zeug

Sex Dust vs. Super Male Vitality: GOOP und Infowars verkaufen so ziemlich das gleiche Zeug

(Fotos: Brooks Kraft / Getty Images, Phillip Faraone / Getty Images) Schlechte Nachrichten für alle, deren tägliches Ergänzungsregiment derzeit sowohl von Goop genehmigten Sex Dust als auch Alex Jones 'persönlichen Bestand an Super Male Vitality enthält: Es stellt sich heraus, dass sie hübsch sind Genau das Gleiche, das an zwei sehr unterschiedliche Verbrauchergruppen vermarktet wird. Das ist per Quartz, das kürzlich einen Vergleich veröffentlicht hat, der zeigt, dass viele der pflanzlichen, organischen, „revitalisierenden“ Verbindungen, die Gwyneth Paltrows Lifestyle-Marke an gelangweilten reichen Menschen hockt Das Interesse an Kristallen taucht auch im InfoWars-Store von Jones auf, der auf eine eher verschwörungstheoretisch anfällige Bevölkerungsgruppe abzielt.

Alex Jones und InfoWars dauerten ungefähr zwei Tage, bevor sie von Roku verbannt wurden

Alex Jones und InfoWars dauerten ungefähr zwei Tage, bevor sie von Roku verbannt wurden

Stellen Sie einen neuen Geschwindigkeitsrekord für eine Marke auf, die von „Wir sind entschlossen, eine Vielzahl von Gesichtspunkten zu vertreten, auch beschissene“ zu „Jesus Christus, okay, beruhigen Sie sich, es ist weg“, Video-on-Demand-Anbieter Roku hat jetzt den InfoWars-Kanal von Alex Jones aus seinem Channel Store gezogen. Die Nachricht kommt nur wenige Tage, nachdem Jones und sein Kader von Exilanten mit hohem Volumen und geringen Fakten (zuvor von Facebook, Apple, Spotify und sogar Twitter gebootet) auf der Plattform gelandet waren und nur wenige Stunden, nachdem das Unternehmen eine veröffentlicht hatte Erklärung, die seine Bereitschaft verteidigt, irgendjemandem - selbst schreienden Tomatenmännern, die die Eltern ermordeter Kinder beschuldigen, vom Tod ihrer Kinder zu profitieren - eine vornehme Seifenkiste zu geben, von der sie sprechen können.

Alex Jones verliert Sorgerechtsstreit gegen ein gegen hasserfüllte Wahnsinnige manipuliertes System

Alex Jones verliert Sorgerechtsstreit gegen ein gegen hasserfüllte Wahnsinnige manipuliertes System

Der Sorgerechtsstreit von Alex Jones von InfoWars war eine Peinlichkeit der Peinlichkeiten, mit seiner endlosen Reihe von Enthüllungen über Jones' unglaubliche jugendliche sexuelle Fähigkeiten, seine geilen Meme-Fähigkeiten und sein Beharren darauf, dass er nur ein Darsteller ist, der eine Rolle in der Verschwörungstheorie des Lebens spielt Kabarett. All diese Dinge haben gedroht, die Glaubwürdigkeit eines Mannes zu schädigen, der über schwule Frösche brüllt und trauernde Sandy Hook-Eltern beschuldigt, bezahlte Schauspieler zu sein, aber zumindest kann Jones Trost darin finden, dass er heute das alleinige Sorgerecht für seine drei Kinder verloren hat Dies bestätigt seine karrierebestimmende Überzeugung, dass die ganze Welt gegen ihn verschwört.

InfoWars möchte, dass Sie sich nicht mehr über Trumps völlig normales Kugelfoto lustig machen

InfoWars möchte, dass Sie sich nicht mehr über Trumps völlig normales Kugelfoto lustig machen

Auf diesem ganz normalen Foto vom 21. Mai 2017, das von der saudischen Presseagentur veröffentlicht wurde, sehen wir den ägyptischen Präsidenten Abdel Fattah al-Sissi, den saudischen König Salman, First Lady Melania Trump und Präsident Donald Trump im neuen globalen Zentrum zur Bekämpfung extremistischer Ideologie in Riad, Saudi-Arabien Arabien (Saudi Press Agency via AP) Am vergangenen Wochenende bekam Präsident Trump etwas Hitze für ein bizarres Foto, auf dem er mit zwei anderen Weltführern in einem dunklen Raum eine leuchtende Kugel berührt. Es inspirierte eine Flut von Memen und Witzen darüber, dass Trump mit seiner magischen Kugel die Welt kontrolliert.

Alex Jones wird von einem Parkland-Teenager getaucht und macht den Fuck Out

Alex Jones wird von einem Parkland-Teenager getaucht und macht den Fuck Out

Screenshot über YouTube / Der Alex Jones-Kanal Alex Jones vom rechten Verschwörungs-Outlet Infowars ist nur einen Schlag von seinem YouTube-Kanal entfernt, der gesperrt wird. In einer E-Mail sagte YouTube, Jones habe gegen seine Richtlinien zu Belästigung und Mobbing verstoßen, nachdem er zwei Videos veröffentlicht hatte, in denen Verschwörungstheorien über die Parkland-Schießerei veröffentlicht wurden.

Das neue Moderationsteam von YouTube stolpert aus dem Tor

Das neue Moderationsteam von YouTube stolpert aus dem Tor

Nach den Massenerschießungen in der Schule, bei denen in diesem Monat in Parkland, Florida, 17 Menschen getötet und über ein Dutzend weitere verletzt wurden, startete YouTube eine Kampagne, um einige seiner 10.000 neuen Moderatoren einzusetzen, um die Reihen der Verschwörer und rechtsextremen Nüsse etwas auszudünnen sind auf der ganzen Website weit verbreitet. Obwohl andere Technologieunternehmen im vergangenen Jahr unter Druck gesetzt wurden, war die Angelegenheit für YouTube besonders dringlich - was wiederum virulente Verschwörungstheorien förderte, in denen spekuliert wurde, dass die Schießereien ein Scherz waren oder dass die Überlebenden „Krisenakteure“ waren.

Spotify: Was wäre, wenn wir nur ein paar Podcasts von Alex Jones entfernen würden, anstatt ihn zu verbieten?

Spotify: Was wäre, wenn wir nur ein paar Podcasts von Alex Jones entfernen würden, anstatt ihn zu verbieten?

Der Streaming-Dienst Spotify ist die neueste große Webplattform, die gezwungen ist, etwas gegen den oft hemdlosen Verschwörungstheoretiker, den mit Blei infundierten Supplement-Händler und den Infowars-Gründer Alex Jones zu unternehmen und mehrere Episoden seines Podcasts im Rahmen von Richtlinien gegen Hassreden zu entfernen. Die Aufmerksamkeit auf Jones 'Präsenz auf Spotify wurde zuerst von Jared Holt, einem Forscher für die progressive Site Right Wing Watch, gelenkt, der feststellte, dass Jones dort vier Podcasts hat: Die Alex Jones Show, RealNews mit David Knight, War Room und etwas namens Infowars.

Facebook "veröffentlicht" InfoWars-Seiten, während Social-Media-Unternehmen gegen Hassreden vorgehen

Facebook "veröffentlicht" InfoWars-Seiten, während Social-Media-Unternehmen gegen Hassreden vorgehen

Facebook hat vier Seiten von InfoWars "unveröffentlicht", was das Reich der Verschwörungstheorie finanziell zerstören könnte. Facebook vermeidet das Wort "Verbot", da InfoWars gegen die Entscheidung Berufung einlegen kann, im Gegensatz zu Apples jüngstem Schritt, InfoWars-Podcasts zu verbieten, was als dauerhaft angesehen wird.

Drei Eltern von Opfern von Sandy Hook reichen Verleumdungsklagen gegen Alex Jones von InfoWars ein

Drei Eltern von Opfern von Sandy Hook reichen Verleumdungsklagen gegen Alex Jones von InfoWars ein

Die Eltern von zwei Kindern, die während der Massenerschießung 2012 an der Sandy Hook-Grundschule in Newtown, Connecticut, getötet wurden, haben Verleumdungsklagen gegen den InfoWars-Gründer Alex Jones sowie einen seiner Mitwirkenden eingereicht, um Verschwörungstheorien zu befeuern, denen zufolge die Eltern eine Rolle bei dem Massaker gespielt haben 26 Menschen starben. Gerichtsdokumente von Gizmodo behaupten, Jones habe wiederholt böswillige Behauptungen verbreitet, die Eltern seien Teil einer Verschwörung gewesen, um die „Erzählung“ rund um die Schießerei zu erfinden.

Trump-Verbündeter Alex Jones: Ich bin nicht antisemitisch, es ist nur so, dass die Juden alles kontrollieren

Trump-Verbündeter Alex Jones: Ich bin nicht antisemitisch, es ist nur so, dass die Juden alles kontrollieren

Sie sehen, es ist nicht so, dass Alex Jones - den Donald Trump zuvor als „netten Kerl“ mit einem „erstaunlichen“ Ruf bezeichnet hat - die Juden hasst. Es ist nur so, dass er weiß, wie hinterhältig und geldhungrig sie wirklich sind.

Bericht: InfoWars hatte jahrelange Verschwörung gegen RT und den Rest der Medien

Bericht: InfoWars hatte jahrelange Verschwörung gegen RT und den Rest der Medien

Foto: Der in Texas ansässige Mann Alex Jones, der Verschwörungstheoretiker, der am besten dafür bekannt ist, über schwule Frösche zu schreien, Pferde ohne Hemd zu reiten, bleikontaminierte Nahrungsergänzungsmittel zu verkaufen und behauptet, er stehe in Verbindung mit Präsident Donald Trump, hat etwas ziemlich Verdächtiges vor Laut einer Untersuchung von BuzzFeed hat Jones 'Website InfoWars seit Mai 2014 Inhalte des russischen staatlichen Senders RT abgerissen und mindestens 1.014 Artikel von der RT-Website kopiert.

Pepe the Frog Creator reicht Klage gegen Infowars ein

Pepe the Frog Creator reicht Klage gegen Infowars ein

Matt Furie, der Schöpfer von Pepe the Frog, setzt seinen Urheberrechtskrieg gegen die Alt-Rechten fort, indem er in seiner jüngsten Klage auf Alex Jones 'Infowars abzielt. Die Lieferanten von Verschwörungstheorien haben ein Poster verkauft, das den Cartoon-Frosch in eine Collage mit bemerkenswerten Cartoon-Figuren aus der Infowars-Besetzung von Charakteren einbezieht.

Als Reaktion auf das InfoWars-Gerücht bestreitet die NASA, dass es eine Kindersklavenkolonie auf dem Mars gibt

Als Reaktion auf das InfoWars-Gerücht bestreitet die NASA, dass es eine Kindersklavenkolonie auf dem Mars gibt

(Foto: Smith Collection/Gado/Getty Images) Heute in „How the Hell Did We Get Here?“: Die NASA musste bestreiten, dass sie eine Kindersklavenkolonie auf dem Mars gegründet hat. Was The Daily Beast dazu veranlasst hat, sich sogar an die NASA zu wenden, um eine Stellungnahme zu einem auf dem Mars operierenden Kindersklavenring zu erbitten, ist die Wurzel, wie Sie vielleicht bereits vermutet haben, InfoWars.

Alex Jones und Infowars wegen Verleumdung wegen falscher Identifizierung des Parkland-Schützen verklagt

Alex Jones und Infowars wegen Verleumdung wegen falscher Identifizierung des Parkland-Schützen verklagt

Alex Jones und seine absurde Infowars-Medienplattform wurden am Montag erneut vor Gericht gestellt. Die New York Times berichtete am Dienstag, dass der 24-jährige Marcel Fontaine aus Massachusetts eine Klage wegen Verleumdung gegen Infowars, einen der Reporter des Unternehmens, und das menschliche Gaslicht Alex eingereicht hat Jones, der behauptete, eine der Geschichten der Plattform habe ihn fälschlicherweise als Schützen der Marjory Stoneman Douglas High School identifiziert, woraufhin ein Foto von ihm im Zusammenhang mit einem abscheulichen Verbrechen, mit dem er keine Verbindung hatte, im Internet verbreitet wurde.

Megyn Kellys Interview mit Alex Jones ist verkürzt und ereignislos

Megyn Kellys Interview mit Alex Jones ist verkürzt und ereignislos

Fotokredit: Getty Images Nach vielen Kontroversen wurde Megyn Kellys Interview mit dem InfoWars-Moderator und verschwitzten Verschwörer Alex Jones am Sonntagabend ausgestrahlt. Es wurde eifrig abgeschnitten, um Momente hervorzuheben, in denen Kelly Druck auf Jones ausübt, aber das Endergebnis ist größtenteils ein ereignisloser Journalismus.

Der Online-Shop, in dem Prepper ihre Bullshit Cure-Alls kaufen

Der Online-Shop, in dem Prepper ihre Bullshit Cure-Alls kaufen

Infowars.com, das virtuelle Mekka von Radiomoderator Alex Jones für Verschwörungstheoretiker, Prepper und ansonsten Nicht-Schäfer, ist voller Scheiße.

Die verrückte Person Alex Jones erklärt, wie Lady Gagas Halbzeitshow ein satanisches Ritual war

Die verrückte Person Alex Jones erklärt, wie Lady Gagas Halbzeitshow ein satanisches Ritual war

Screenshot: Infowars Alex Jones ist gefährlich. Er ist ein eiskalter Wahnsinniger, der unter dem Deckmantel des Christentums einem Infowars-Publikum von mehr als 50 Millionen Menschen Verschwörung predigt.

Megyn Kelly als Moderatorin der Sandy Hook Gala wegen Alex Jones Interview fallen gelassen [Update]

Megyn Kelly als Moderatorin der Sandy Hook Gala wegen Alex Jones Interview fallen gelassen [Update]

Foto: Getty Images Am Sonntag wird NBC Megyn Kellys Interview mit dem bekannten Verschwörungstheoretiker Alex Jones ausstrahlen, der mit Sicherheit glaubt, dass die Massenerschießung an der Sandy Hook Elementary School im Jahr 2012 ein Scherz der Regierung war. Aufgrund ihrer Entscheidung, sich mit dem rötlichen Idioten zusammenzusetzen, wurde sie als Gastgeberin einer von der Sandy Hook Promise Foundation organisierten Gala, einer gemeinnützigen Organisation gegen Waffengewalt, abgesetzt, berichtet die Washington Post.

Language