Film

Deep Cover ist ein schicker Klassiker der 90er Jahre

Deep Cover ist ein schicker Klassiker der 90er Jahre

Watch This bietet Filmempfehlungen, die von Neuerscheinungen, Premieren, aktuellen Ereignissen oder gelegentlich nur unseren eigenen unergründlichen Launen inspiriert sind. Diese Woche: Zum Auftakt des Black History Month blicken wir auf Genrefilme von unbesungenen oder unterschätzten schwarzen Filmemachern zurück.

Rams 'Sam Neill Gerichte auf seinen Rinderkostaren, teilt Fotos seiner geliebten Nutztiere

Rams 'Sam Neill Gerichte auf seinen Rinderkostaren, teilt Fotos seiner geliebten Nutztiere

Ohne Sam Neill und seine Nutztiere wäre Twitter ein viel dunklerer Ort. Seit 1993 besitzt und betreibt Neill das Weingut Two Paddocks in seiner Heimat Neuseeland, in dem Schweine, Rinder, Schafe, eine besonders glückliche Ente und viele andere Tiere leben, von denen die meisten nach Neills berühmten Kohorten benannt sind.

Olivia Newton-John antwortet auf den jüngsten Grease-Diskurs und sagt, die Menschen müssten sich "entspannen".

Olivia Newton-John antwortet auf den jüngsten Grease-Diskurs und sagt, die Menschen müssten sich "entspannen".

Fett ist nicht perfekt gealtert, um es gelinde auszudrücken. Abgesehen davon, dass es schmerzlich offensichtlich ist, dass jeder, der Rydell High besucht, irgendwie weit über 20 Jahre alt ist, gibt es viele Momente, die es schwierig machen, den Film zu sehen: Es gibt die lästige Lyrik in „Summer Nights“, in der die männlichen Backups fragen, ob Sandy „setzt“ oder nicht einen Kampf auf.

Lassen Sie uns über das diesjährige virtuelle Sundance Film Festival sprechen

Lassen Sie uns über das diesjährige virtuelle Sundance Film Festival sprechen

Im Uhrzeigersinn von oben: Judas und der schwarze Messias (Foto: Warner Bros.); Gefangene des Geisterlandes (Foto: Sundance Film Festival); Wir gehen alle zur Weltausstellung (Foto: Sundance Film Festival) Jedes Jahr im Januar fliegen Tausende von Menschen nach Utah und steigen dann in die verschlafene Skistadt Park City ab, um den jährlichen Filmliebhaber-Gipfel Sundance zu besuchen.

Renée Zellweger taucht für NBCs The Truth About Pam in den wahren TV-Wahnsinn ein

Renée Zellweger taucht für NBCs The Truth About Pam in den wahren TV-Wahnsinn ein

Renée Zellweger ist frisch von einer von Kritikern gepriesenen Leistung in Judy Garlands Biopic Judy aus dem letzten Jahr und gibt dieser ganzen "Fernseh" -Sache eine weitere Chance. THR berichtet, dass der Bridget Jones-Star eine Hauptrolle in The Truth About Pam übernommen hat, einer neuen limitierten NBC-Serie, die aus einer beliebten Reihe von Dateline-Geschichten (und einem begleitenden Podcast über wahre Verbrechen, natch) über die verurteilte Mörderin Pam Hupp stammt. Eine Frau aus Missouri, die beschuldigt wurde, einen Mann namens Russ Faria wegen Mordes an seiner Frau Betsy im Jahr 2011 angeklagt zu haben, und später verurteilt wurde, einen anderen Mann im Rahmen eines verwickelten Plans getötet zu haben, um Faria möglicherweise noch weiter zu verwickeln.

Die besten Filme von Sundance 2021

Die besten Filme von Sundance 2021

Sundance 2021 wurde letzte Nacht beendet, obwohl die genaue Zeit, zu der das Screening-System dunkel wurde, davon abhing, wann Sie Ihren letzten Film gestartet haben: Solange Sie vor Mitternacht Mountain Time auf Play geklickt haben, können Sie das Festival mindestens eine Weile länger laufen lassen. Nachdem ich mich früher am Abend pflichtbewusst mit ein paar nachdenklichen, gefeierten Dokumentarfilmen getroffen hatte, entschied ich, dass mein Gehirn eine Pause gebrauchen könnte, und ging mit etwas, das wie ein nicht anstrengender Spaß für die schwindenden, witzigen Stunden des Festivals aussah.

Ein sexy Succubus pirscht sich Anfang der 90er Jahre nach Brooklyn im unterbewerteten Def By Temptation

Ein sexy Succubus pirscht sich Anfang der 90er Jahre nach Brooklyn im unterbewerteten Def By Temptation

Watch This bietet Filmempfehlungen, die von Neuerscheinungen, Premieren, aktuellen Ereignissen oder gelegentlich nur unseren eigenen unergründlichen Launen inspiriert sind. Diese Woche: Zum Auftakt des Black History Month blicken wir auf Genrefilme von unbesungenen oder unterschätzten schwarzen Filmemachern zurück.

Die Graswurzelbewegung hinter der Veröffentlichung von Blade Runner: The Director's Cut

Die Graswurzelbewegung hinter der Veröffentlichung von Blade Runner: The Director's Cut

Die heutigen Kritiker loben Blade Runner als eine der größten und einzigartigsten Visionen des Science-Fiction-Filmemachens, aber seine ursprüngliche Veröffentlichung von 1982 war sowohl ein Kassenflop als auch ein kritischer Dud (Siskel & Ebert gaben ihm „zwei Daumen runter“). Wie sich herausstellt, kann ein Großteil dieser anfänglichen Verspottung zu Füßen von Warner Bros. gelegt werden.

Chloé Zhao macht nicht den Dracula deines alten Mannes

Chloé Zhao macht nicht den Dracula deines alten Mannes

Wird er einen Weltraumhelm tragen? Ein Cowboyhut? Ein Weltraumhelm mit einem winzigen Cowboyhut? Dracula ist zurück und das ist nicht der Blutsauger deines alten Mannes. THR berichtet, dass Chloé Zhao, der Filmemacher hinter The Rider, dem kommenden Oscar-hoffnungsvollen Nomadland und Marvel Outing The Eternals, jetzt eine neue, neuartige Variante von Dracula for Universal entwickelt.

Lance Henriksen in dem Moment, als er wusste, dass Viggo Mortensen "mein Typ" war

Lance Henriksen in dem Moment, als er wusste, dass Viggo Mortensen "mein Typ" war

Bereits 2007 drehten Lance Henriksen und Viggo Mortensen in New Mexico und spielten in Ed Harris 'Western Appaloosa gegensätzliche Seiten des Gesetzes. Es war ihr erstes Treffen, nachdem sie sich jahrelang gegenseitig bewundert hatten, aber sie wussten, dass sie eine besondere Bindung hatten. Henriksen bemerkte Mortensens tiefe „Verbindung zu dem Land, auf dem er steht.

Autorin und Regisseurin Rose Glass über den heiligen Terror von Saint Maud

Autorin und Regisseurin Rose Glass über den heiligen Terror von Saint Maud

L bis R: Rose Glass, Jennifer Ehle und Morfydd Clark am Set von Saint Maud Passenderweise ist Saint Maud für einen Film, dessen Horror in albtraumhaften Wendungen der christlichen Theologie wurzelt, wieder gestiegen. Nach seinem lebhaften Debüt bei TIFF im Jahr 2019 wurde der Film, den wir in unserer Rezension als „Mischung aus gesprächigem Kammerdrama, Paul Schrader-ähnlicher Charakterstudie und viszeralem Körperhorror“ zusammengefasst haben, von A24 aufgenommen und für eine Veröffentlichung geplant im März 2020.

Nic Cage, Tom und Jerry stürzen einen Februar später Oscar-Hoffnungsträger ab

Nic Cage, Tom und Jerry stürzen einen Februar später Oscar-Hoffnungsträger ab

Im Uhrzeigersinn von oben links: Tom & Jerry (Bild: Warner Bros. Pictures), USA gegen

Questloves freudiger Traumfestival-Konzertfilm ist so gut, wie Sundance (und alle anderen) darauf bestehen

Questloves freudiger Traumfestival-Konzertfilm ist so gut, wie Sundance (und alle anderen) darauf bestehen

Sundance endet genau so, wie es begonnen hat: mit dem virtuellen Äquivalent einer Standing Ovation für den Film, der das ganze Fest eröffnet hat. Letzte Nacht haben die Organisatoren ihre jährlichen Jury- und Publikumspreise vergeben (die Zeremonie, die dieses Jahr natürlich per Video-Chat abgehalten wurde, wurde von Patton Oswalt ausgerichtet), und zu fast keiner Überraschung ist der große Gewinner Coda, Siân Heders unverfrorener Publikumsmagnet über einen Teenager, der das einzige hörende Mitglied ihrer Familie ist.

Wenn jemals ein böser Film passiert, wird Jon M. Chu Regie führen

Wenn jemals ein böser Film passiert, wird Jon M. Chu Regie führen

Jon M. Chu Ähnlich wie Lin-Manuel Mirandas Tony-preisgekröntes Musical In The Heights haben Stephen Schwartz und Winnie Holzmans Broadway-Zeltmast Wicked einen sehr steinigen Weg in Richtung seiner großen, seit langem angekündigten Hollywood-Adaption zurückgelegt.

Top Of The Heap ist ein ACAB-Text für die Ewigkeit

Top Of The Heap ist ein ACAB-Text für die Ewigkeit

Watch This bietet Filmempfehlungen, die von Neuerscheinungen, Premieren, aktuellen Ereignissen oder gelegentlich nur unseren eigenen unergründlichen Launen inspiriert sind. Diese Woche: Zum Auftakt des Black History Month blicken wir auf Genrefilme von unbesungenen oder unterschätzten schwarzen Filmemachern zurück.

Russlands Oscar hoffnungsvoll Liebe Genossen! ist als Geschichtsstunde getarnt

Russlands Oscar hoffnungsvoll Liebe Genossen! ist als Geschichtsstunde getarnt

Hinweis: Der Verfasser dieser Rezension hat Dear Comrades! auf einem digitalen Screener von zu Hause aus. Bevor Sie sich entscheiden, ihn oder einen anderen Film in einem Kino zu sehen, sollten Sie die damit verbundenen Gesundheitsrisiken berücksichtigen.

Eine rechtzeitige Pandemie testet die Liebe eines Paares in dem ansonsten unvergesslichen kleinen Fisch

Eine rechtzeitige Pandemie testet die Liebe eines Paares in dem ansonsten unvergesslichen kleinen Fisch

Hinweis: Der Verfasser dieser Rezension hat Little Fish von zu Hause aus auf einem digitalen Screener gesehen. Bevor Sie sich entscheiden, ihn - oder einen anderen Film - in einem Kino zu sehen, sollten Sie die damit verbundenen Gesundheitsrisiken berücksichtigen.

Der Höhepunkt von Sundance '21 ist ein atemberaubendes Porträt der Creepypasta-Besessenheit

Der Höhepunkt von Sundance '21 ist ein atemberaubendes Porträt der Creepypasta-Besessenheit

Judas und der schwarze Messias, Shaka Kings treibendes Drama über den Vorsitzenden der Black Panthers, Fred Hampton, und die Monate vor seiner Ermordung durch das FBI, wurden gestern Abend in Sundance „gezeigt“ und bieten eine kürzere, weniger glamouröse und weitgehend online verfügbare Ausgabe des Festivals mit seiner prominentesten Premiere. Da Katie Rifes vollständige Rezension jetzt auf der Website verfügbar ist - und da ich ihren Gedanken größtenteils zustimme -, werde ich nicht viele Worte über die bahnbrechende Preisträgerin ausgeben.

Tennessee Cop gerügt, weil er ein Bild der Tochter als Blackface Bubba von Forrest Gump gepostet hat

Tennessee Cop gerügt, weil er ein Bild der Tochter als Blackface Bubba von Forrest Gump gepostet hat

Manchmal kann ich nicht sagen, ob ich zu viel im Internet bin oder ob einige Leute nicht genug im Internet sind. Ich bin einfach ratlos darüber, wie einige Weiße im Jahr 2021 immer noch Blackface-Bilder im Internet veröffentlichen und nicht erwarten, dass es Konsequenzen gibt.

Language