Erziehung

Offener Kanal: Wer ist dein liebster fiktiver Vater?

Offener Kanal: Wer ist dein liebster fiktiver Vater?

Heute ist das jährliche Festival mit Barbecue-Geschmack für Fußballspiele und Armbanduhren, das als Vatertag bekannt ist. Es ist eine Zeit, in der die Leute ihren Vater, ihre Mutter oder ihre Elternfigur kontaktieren, um sie daran zu erinnern, dass sie großartig sind (das erinnert mich daran, dass ich das immer noch tun muss!).

Stellen Sie uns alle Ihre Erziehungsfragen

Stellen Sie uns alle Ihre Erziehungsfragen

Elternschaft kommt mit einer endlosen Liste von Fragen – also lass uns deine hören! Wir möchten die Grenzen für Sie öffnen, damit Sie alle Ratlosigkeiten, mit denen Sie möglicherweise konfrontiert sind, mit Ihren Nachkommen teilen, egal ob es sich um frische Neugeborene oder um zappelnde Teenager handelt. Sie fragen sich, was zu tun ist, wenn Ihr Kind es hasst, zu Oma zu gehen, einen YouTube-Kanal eröffnen möchte oder einen Lehrer hat, der sagt, dass der Weihnachtsmann nicht echt ist? Oder vielleicht haben Sie Fragen zu weiter gefassten Themen wie Mobbing, Social Media Monitoring oder die Aufrechterhaltung einer Identität außerhalb Ihrer Kinder.

Wie bringen Sie Ihren Kindern das Geld bei?

Wie bringen Sie Ihren Kindern das Geld bei?

Das Erlernen einiger grundlegender persönlicher Finanzkonzepte in einem frühen Alter kann Kindern helfen, bessere finanzielle Entscheidungen zu treffen, wenn sie älter werden. Aber wie vermitteln Sie diese Konzepte als Eltern? Wir haben verschiedene Tools und Methoden behandelt, um Kindern das Budgetieren beizubringen.

So erkennen Sie, wann Ihr Kind einen Therapeuten braucht (und wie Sie einen finden)

So erkennen Sie, wann Ihr Kind einen Therapeuten braucht (und wie Sie einen finden)

Das vergangene Jahr war hart für uns alle, auch für unsere Kinder. Viele unserer Kinder sind noch zu jung, um geimpft zu werden, und dennoch wird von ihnen erwartet, dass sie im Herbst in die Präsenzschule zurückkehren, wo zusätzlich zu den normalen Stressfaktoren der Schule der zusätzliche Stress durch die Verarbeitung der Ereignisse der letztes Jahr.

Wie stärke ich meine Beziehung zu meinen erwachsenen Kindern?

Wie stärke ich meine Beziehung zu meinen erwachsenen Kindern?

Dies ist die Beratungskolumne zur Elternberatung, in der wir Ihre dringendsten Erziehungsdilemmata angehen, einen Wutanfall nach dem anderen. Senden Sie Ihre Fragen zur Kindererziehung per E-Mail an [email protected]

Anekdote einer Frau darüber, dass ihr Freund durch das weit verbreitete Wissen über seine Wutprobleme verärgert wird

Anekdote einer Frau darüber, dass ihr Freund durch das weit verbreitete Wissen über seine Wutprobleme verärgert wird

DAYTON, OH – Die Einheimischen Annie McClellan, die sich der Tatsache nicht bewusst zu sein schien, dass sich ihre Freunde unbehaglich auf ihren Sitzen bewegten, erzählte Annie McClellan eine Anekdote über die Verärgerung ihres Freundes, die durch das weit verbreitete Wissen über die Wutprobleme des Mannes untergraben wurde, bestätigten Quellen am Dienstag. „Du hättest Davids Gesicht sehen sollen, als er merkte, dass der Imbiss seinen Flügelgeschmack falsch gemacht hat – er hat mich tatsächlich dazu gebracht, das Auto umzudrehen!“ sagte McClellan lachend, als sie die Geschichte ihren Freunden erzählte, die Berichten zufolge viele Male Zeuge des berüchtigten Zusammenbruchs des 35-jährigen Mannes geworden waren und nervöse Blicke über den Tisch austauschten, als sie sich vorstellten, was nur eine Explosion gewesen sein könnte der Wut.

Welche Familienrituale haben Sie erfunden?

Welche Familienrituale haben Sie erfunden?

Foto: Tim Pierce /Flickr Als meine Tochter etwa anderthalb Jahre alt war, befand ich mich auf einer hektischen Suche.„Was ist unser Familienmanifest?“ Ich habe meinen Mann gefragt.

Wie man mit Kraft und Flexibilität Eltern macht

Wie man mit Kraft und Flexibilität Eltern macht

Ein großer Teil der Elternschaft besteht darin, Regeln, Erwartungen und Grenzen festzulegen und diese dann durchzusetzen. Jeder Elternteil lernt irgendwann, dass er, wenn wir nicht mit unseren Regeln übereinstimmen, diese sehr schnell aufgreift und beginnt, die Stärke unserer Entschlossenheit in jeder Runde zu testen.

Die Wissenschaft zeigt, dass es keine gute Elternschaft ist, nur 50 Prozent einer Gruppe von Zwillingen zu treffen

Die Wissenschaft zeigt, dass es keine gute Elternschaft ist, nur 50 Prozent einer Gruppe von Zwillingen zu treffen

Eine Studie der Michigan State University, die Zwillingen von Geburt an folgte, hat ergeben, dass in Haushalten, in denen ein Zwilling körperlich bestraft wurde, während der andere nicht, der Zwilling, der getroffen wurde, in Bezug auf die Sozialisation schlechter abschnitt als derjenige, der es nicht war - etwas, das nicht sollte ziemlich offensichtlich sein, aber ich denke, es musste „bewiesen“ werden. Dieser Artikel im Austin American Stateman wirft viel mehr Fragen zur Ethik und zum Sinn der zweiteiligen Studie auf, an der 2.540 Kinder beteiligt waren, als er antwortet: Diese Gruppen von Zwillinge, sowohl brüderliche als auch identische, sind zwischen 6 und 15 Jahre alt und Teil einer ganzen Reihe von Studien, die sich mit der Rolle der Genetik im Verhalten befassen.

Verbessern Sie das Verhalten Ihres Kindes, indem Sie weniger Grenzen setzen

Verbessern Sie das Verhalten Ihres Kindes, indem Sie weniger Grenzen setzen

Ihr Kind springt zum 50. Mal auf die Couch, obwohl Sie es wiederholt darum gebeten haben, dies nicht zu tun. Wenn Sie sie bitten, noch einmal anzuhalten, schauen sie Ihnen nur in die Augen, während sie weiter springen, und wagen Sie fast, sie zu machen.

Ein Leitfaden von Alter zu Alter, um Ihr Kind zu disziplinieren

Ein Leitfaden von Alter zu Alter, um Ihr Kind zu disziplinieren

Die meisten neuen Eltern beginnen ihre Elternreise mit einer Vorstellung davon, wie sie ihre Kinder disziplinieren wollen. Sicherlich würden Sie Ihren Dreijährigen niemals einen Anfall in Target werfen lassen.

So finden Sie das perfekte Halloween-Kostüm für Kinder mit Behinderungen

So finden Sie das perfekte Halloween-Kostüm für Kinder mit Behinderungen

Für Eltern von Kindern mit Behinderungen, Autismus-Spektrum-Störungen oder sensorischen Problemen kann Halloween nicht nur mit den üblichen Hindernissen von lauten Geräuschen, Spezialeffekten und ungewöhnlicher Beleuchtung verbunden sein, sondern auch mit der sehr realen Herausforderung, ein Kostüm zu finden, das funktional, bequem und bequem ist Spaß. Aber es gibt mehr Möglichkeiten und Inspirationen als je zuvor, und wir haben einige unserer Favoriten zusammengestellt.

So stellen Sie neue Kindersicherungen für Disney + ein

So stellen Sie neue Kindersicherungen für Disney + ein

Um zu verhindern, dass junge Kinder über ausgereifte Inhalte stolpern - entweder über ihr eigenes Profil oder über das Profil eines Elternteils oder eines älteren Geschwisters - hat Disney + zusätzliche Kindersicherungen angekündigt. Hier erfahren Sie, wie Sie sie einrichten.

So vermeiden Sie übergangsbedingte Wutanfälle

So vermeiden Sie übergangsbedingte Wutanfälle

Kleinkinder bekommen Wutanfälle aus allen möglichen logischen und unlogischen Gründen. Ein Anfall könnte aus dem verständlichen Grund ausgelöst werden, dass sie am Ende eines langen Tages einfach müde sind, oder sie könnten eine Sekunde lang in Ordnung und extrem sauer sein, dass Sie es gewagt haben, ihre Milch in die grüne Tasse zu gießen, wenn Sie es hätten wissen sollen sie wollten den blauen.

Was ist der beste Rat für Eltern, den Sie jemals erhalten haben?

Was ist der beste Rat für Eltern, den Sie jemals erhalten haben?

Viele Ratschläge zur Elternschaft sind schlechte Ratschläge. Es ist nicht nur so, dass sich Standards und gesellschaftliche Normen im Laufe der Zeit ändern, sondern auch, dass, wenn etwas für einen Elternteil und ein Kind funktioniert, ein Elternteil seine Methode eher als den „richtigen“ oder den besten Weg - oder sogar als den einzigen Weg - ansieht.

Was ist der schlechteste Rat für Eltern, den Sie jemals erhalten haben?

Was ist der schlechteste Rat für Eltern, den Sie jemals erhalten haben?

Sie beurteilt dich. Es gibt viele gute Ratschläge für Eltern - hilfreiche, unterstützende, recherchierte Tipps, die uns helfen, Kinder zu erziehen, um glückliche, gesunde und freundliche Erwachsene zu werden.

Umgang mit Verwandten, die Ihre Erziehungsregeln missachten

Umgang mit Verwandten, die Ihre Erziehungsregeln missachten

Großeltern, die sich nicht an die Regeln der Eltern halten, sind eine Tradition, die so alt wie die Zeit ist, aber die Polarisierung über Richtlinien für Pandemiesicherheit, soziale Unruhen und umstrittene Wahlen gehören zu den vielen Möglichkeiten, mit denen Meinungsverschiedenheiten zwischen Angehörigen schwerwiegendere Auswirkungen haben. Oma oder Opa, die Süßigkeiten an Enkelkinder schleichen, deren Eltern nicht wollen, dass sie Süßigkeiten haben, scheinen im Vergleich zu Familien mit Verwandten, die Kindern erklären, wie Wahlmaschinen die Wahl manipuliert haben oder dass COVID-19-Impfstoffe Satans Mikrochips enthalten, geradezu angenehm zu sein.

Effektivere Co-Elternschaft

Effektivere Co-Elternschaft

Das Navigieren in Co-Parenting-Beziehungen ist nicht einfach, egal ob Co-Parenting mit einem besonders schwierigen Ex oder mit einem ehemaligen Partner, zu dem Sie im Allgemeinen eine positive Beziehung haben. Die meisten Menschen sind jedoch keine uneinlösbaren Idioten, und wenn der Fokus einer Co-Parenting-Beziehung kontinuierlich auf die Bedürfnisse der betroffenen Kinder gerichtet werden kann, ist es möglich, eine gesunde, funktionsfähige Dynamik zu entwickeln - selbst wenn man sich mit den Folgen von a befasst Beziehung zwischen einem Paar, das nicht geklappt hat.

Mit dieser App können nonverbale Kinder genau das kommunizieren, was sie wollen

Mit dieser App können nonverbale Kinder genau das kommunizieren, was sie wollen

Upcard Royden James hatte den Gedanken schon einmal. Er ist sich sicher, dass andere Eltern in seiner Situation das auch haben.

Liebe Laura Mvula, danke, dass du die musikalische Brücke für meine Tochter und mich bist

Liebe Laura Mvula, danke, dass du die musikalische Brücke für meine Tochter und mich bist

Seit meine Tochter geboren wurde, hatte ich zwei sehr klare Ziele: 1) Einen guten Menschen großziehen, der zum Spelman College geht, und 2) Meine Tochter (und den Rest meiner Kinder) in Musikköpfe verwandeln. Ich möchte, dass meine Kinder zur Schule gehen und über das neue Album Marvin Gaye Here, My Dear sprechen.

Language