Der letzte Film von Persona 3 bringt die Serie auf eine hohe Note

Es hat über drei Jahre gedauert , aber die exzellente Großbild-Adaption von Persona 3 hat endlich ihr Ende erreicht.

[Anmerkung: Da dies der vierte Film in einer Reihe ist, ist so ziemlich alles in diesem Artikel ein Spoiler nicht nur für diesen Film, sondern für die gesamte Filmreihe. Wenn Sie sich die Persona 3- Filme ohne Spoiler ansehen möchten , lesen Sie unsere Rezension des ersten Films .]

Der Winter der Wiedergeburt setzt sich direkt ab dem Höhepunkt des letzten Films fort: der Offenbarung, dass Ryoji der Tod ist. Nachdem Ryoji erklärt hat, dass das Ende der Welt aufgrund des Erwachens von Nyx weniger als zwei Monate entfernt ist, bietet er seinen ehemaligen Freunden die Wahl: töte ihn und verliere ihre Erinnerungen an die Dunkle Stunde (damit sie ihre letzten Tage normal leben können); oder weiterhin leiden, zu wissen, dass alles, was sie durchgemacht haben, umsonst ist, da sie keine Chance haben, Nyx zu schlagen. Anschließend gibt er dem Team einen Monat Zeit, um zu entscheiden.

Daher folgt der Großteil des Films den Figuren, während sie versuchen, ihr Wissen über das Ende der Welt und die Wahl, die ihnen gegeben wurde, in Einklang zu bringen. Erwartungsgemäß fallen alle in eine tiefe Depression. Akihiko trainiert mit rücksichtsloser Hingabe, um seine Gedanken von seiner wachsenden Angst abzuhalten. Junpei wechselt zwischen dem Auspeitschen seiner Freunde und dem Nachdenken über Chidori. Fuuka kämpft mit der Idee, sich in der Zeit, in der sie gegangen ist, wieder mit ihren früheren Freunden zu verbinden. Mitsuru ist von Erinnerungen an ihren toten Vater und Ken ebenso von Erinnerungen an Shinjiro angezogen. Yukari wird so depressiv, dass sie ganz aufhört zu essen.

Makoto ist etwas vom Rest der Gruppe getrennt. Am Ende ist er der einzige, der die tatsächliche Macht hat, Ryoji zu töten; und das Letzte, was er tun möchte, ist, seinen Freund zu töten - und er ist sich nicht sicher, ob er vergessen möchte, wie die anderen sein Leben im Laufe ihrer Abenteuer verändert haben. Aber nicht von innen findet er seine Antwort, sondern von außen.

Elizabeth ist eine rätselhafte Figur. Sie war die geheime Beraterin von Makoto im Laufe der Geschichte, wenn es um seine Fähigkeit geht, mehrere Personen zu verwenden, aber wenig mehr. Im Winter der Wiedergeburt sehen wir sie in einem neuen, persönlichen Licht. Während Makoto mit dem, was los ist, kämpft, kommt sie in unsere Welt, um ihn zu treffen und fordert dann eine Tour. Wir erfahren, dass dies ihr erstes Mal in der menschlichen Welt ist, dass sie zuvor nur mit Menschen wie Makoto in Kontakt gekommen ist, die den Samtraum besuchen. Alles interessiert sie und selbst die trostlose, zum Scheitern verurteilte Welt ist aufregend und schön für sie.

Ihre Tour dient dazu, zwei Dinge zu tun: Elizabeth und ihre Motive für den Rest des Films (und darüber hinaus) zu konkretisieren und Makoto dabei zu helfen, seine Antwort zu finden. Er beginnt zu verstehen, dass weder das Vergessen noch das Leben in Verzweiflung die Antwort ist. Es gibt nur eine Wahl: zu gewinnen.

Gleichzeitig kommt jedes der anderen Teammitglieder auf seine Weise zur gleichen Erkenntnis. Aber was diese Szene so kraftvoll macht, ist die visuelle Darstellung, insbesondere der fachmännische Einsatz von Licht und Schatten. Alle Persona 3- Filme sind optisch dunkel und mit harten Schatten und tiefem Schwarz gefüllt. Diese geben den Filmen ihre emotionale Basis. Wenn es hell und farbenfroh ist, sind die Dinge sicher. Wenn nicht, werden bald Gefahr und / oder Drama auftauchen. Während des Winters der Wiedergeburt hat die reale Welt eine düstere Farbe mit ständig fallendem Schnee. Aber im Moment von Makotos Erkenntnis teilen sich die Wolken und die Sonne scheint zum ersten Mal im Film.

Aber während das gesamte Team zu der Entscheidung kommt, Ryoji am Leben zu lassen und sich Nyx beim Erwachen zu stellen, wurde eine Person von dieser Wahl ausgeschlossen: Aigis. Ihr Bogen im Verlauf der Filme war mysteriös. Als Android mit einer Seele wurde sie von Makoto angezogen, ohne jemals zu wissen warum. Mit der Enthüllung des Films über Ryoji erinnert sie sich natürlich an alles: wie sie vor 10 Jahren den Tod in einem Jungen (Makoto) versiegelt hat.

Ihr eigentlicher Zweck - ihr Existenzgrund - war es, Ryoji zu töten. Wenn die anderen dieses Ziel weitergeben, kann sie ihr Denken nicht verstehen. Während Menschen als Roboter mit dem Sinn des Lebens zu kämpfen haben, hatte sie noch nie ein solches Problem. Aber jetzt, da Aigis weiß, dass sie es in der Vergangenheit nicht geschafft hat, Ryojis Tod herbeizuführen, und ihre Freunde sich aktiv gegen das wehren, was sie versucht, erreicht sie einen charakterbestimmenden Moment. Sie wählt einen neuen Zweck: mit Makoto zusammen zu sein und ihn für immer zu beschützen. Obwohl sie dieses neue Ziel für sich selbst gewählt hat, wählt Makoto seinen eigenen Weg.

Im ersten Film war Makoto so ambivalent zum Leben, dass er aus irgendeinem Grund bereit war zu sterben. Im zweiten Film hätte seine Angst, seine neuen Freunde zu verlieren und in ein isoliertes Leben zurückzukehren, das Team fast zur Niederlage geführt. Im dritten Film unterbrach er die Verbindung zur Gruppe, um sich den Schmerz zu ersparen, der durch den Tod der ihm nahestehenden Personen entstehen würde.

Im Winter der Wiedergeburt erreicht sein Charakterbogen seinen endgültigen Abschluss. Nachdem Makoto den Wert und die Bedeutung der Freundschaft verstanden hat, ist er nun bereit, alles aufzugeben, um nicht nur seinen Freunden einen Ort zu bieten, an dem sie glücklich sind, sondern allen Menschen, die diese Chance haben. Dies führt wiederum zum bittersüßen Ende des Films.

Wenn dieser Film und die anderen in der Persona 3- Tetralogie einen Fehler aufweisen, ist dies die große Anzahl übersprungener Tage. Als Übergang zwischen den Szenen sehen wir ständig einen Kalender, der schnell zum nächsten wichtigen Ereignis vorspult. Dies gibt den Filmen zwar ein solides Gefühl der Kontinuität, lässt Sie sich aber auch fragen, was in dieser Zeit vermisst wurde. Wenn Charaktere einen großen Kampf haben, sehen wir den Morgen danach selten, stattdessen spulen sie Wochen später vor. Und nachdem etwas Wichtiges für die Geschichte passiert ist, machen Sie sich sicherlich Sorgen, dass Sie jedes Mal, wenn Sie den Kalender vorbeifliegen sehen, etwas Wichtiges oder Emotional Bedeutendes verpasst haben.

Persona 3 Der Film: Der Winter der Wiedergeburt ist wahrscheinlich nicht das, was Sie als Schlussstein für eine Reihe von Filmen über den Kampf gegen Monster mit Magie, Waffen und Kreaturen erwarten würden, die aus dem Wesen Ihrer Persönlichkeit entstanden sind. Während der große Höhepunkt der letzten Aktion sicherlich da ist (und großartig aussieht), ist Winter of Rebirth wirklich ein Film darüber, wie man sich mit Verlust und Verzweiflung auseinandersetzt und darüber hinausgeht. Obwohl dieser Film die Serie zu einem bittersüßen Ende bringt, ist er dennoch voller Hoffnung für die Zukunft, da die Abenteuer von Makoto und seinen Freunden jeden von ihnen eindeutig zum Besseren verändert haben.

Die gesamte Filmreihe ist eine großartige Adaption des Spiels. Während viele Nebengeschichten, Handlungsthreads und Romanzen es nie in die Filme geschafft haben, ist das, was es in die Filme schafft, thematisch relevant und konzentriert die gesamte Serie auf die Haupthandlung. Die Entscheidung, Makoto eine feste Persönlichkeit zu verleihen, die weitaus stärker ist als der im Spiel dargestellte leere Zustand, ist die größte Neuerung des Films und eine, die die Filme sowohl für Fans des Spiels als auch für Neulinge sehenswert macht. Wenn Sie jemandem die Welt von Persona vorstellen oder sie selbst überprüfen möchten, bevor Persona 5 herauskommt, ist die Persona 3 -Filmreihe eine hervorragende Möglichkeit, dies zu tun.

Persona 3 Der Film: Winter der Wiedergeburt wurde am 23. Januar 2016 in japanischen Kinos veröffentlicht.

Kotaku East ist Ihr Stück asiatischer Internetkultur und bietet Ihnen die neuesten Diskussionspunkte aus Japan, Korea, China und darüber hinaus. Schalten Sie jeden Morgen von 4 bis 8 Uhr ein.

Um den Autor dieses Beitrags zu kontaktieren , schreiben Sie an [email protected] oder finden Sie ihn auf Twitter @BiggestinJapan .

Suggested posts

Der Lachslauf von Splatoon 2 macht mit lächerlichen feindlichen Spitznamen mehr Spaß

Der Lachslauf von Splatoon 2 macht mit lächerlichen feindlichen Spitznamen mehr Spaß

Obwohl der Hype um die Fortsetzung von jedermanns beliebtestem Tintenfischkampfsimulator etwas nachgelassen hat, strömen die Spieler immer noch in den sich ständig ändernden Hordenmodus des Spiels. Salmon Run lässt ein Team von vier Tinten auf eine kleine Karte mit einer Vielzahl möglicher Herausforderungen fallen.

Das Flugzeug von 1938, das aus der Zukunft kam

Das Flugzeug von 1938, das aus der Zukunft kam

Im Jahr 1938 begannen Ettore Bugatti - ja, der Auto-Typ - und der belgische Ingenieur Louis de Monge mit dem Traum, eines der prestigeträchtigsten Flugrennen Europas zu gewinnen, ein Flugzeug zu entwerfen, wie es die Welt noch nie zuvor gesehen hatte Das Paar nutzte die Triebwerke des Flugzeugs als Marketing für Bugattis Automobilgeschäft (ähnlich wie moderne Sportarten wie F1 und Rally heute) und das andere, um einfach etwas Wunderbares zu machen, und entwickelte das Modell 100.

Related posts

Kotaku 'Shop Contest: Der letzte Hot Dog

Kotaku 'Shop Contest: Der letzte Hot Dog

Dies sind seltsame Zeiten, in denen wir leben. Eines der einzigen Dinge, die mich gesund halten, ist dieser Snapchat-Hot Dog.

Ein intelligenterer Ansatz zur PC-Gaming-Piraterie

Ein intelligenterer Ansatz zur PC-Gaming-Piraterie

Es gibt zwei Möglichkeiten, wie Sie Piraterie bekämpfen können: die Art und Weise, wie dies nicht funktioniert (Bedrohungen, Kontrolle und Sperrung) und die Art und Weise, wie dies funktioniert (Piraterie einen überlegenen Service bieten). Paradox, Herausgeber von Spielen wie Crusader Kings II, Magicka und Cities: Skylines, sind Fans von letzterem, und es ist erfrischend zu sehen, dass ihr Ansatz zu funktionieren scheint.

„Mehr als 20“ Mitarbeiter von Activision Blizzard sind wegen Belästigungsklage „ausgetreten“

„Mehr als 20“ Mitarbeiter von Activision Blizzard sind wegen Belästigungsklage „ausgetreten“

Fran Townsend von Activision Blizzard Da das Unternehmen immer noch in Gerichtsverfahren verstrickt ist, die durch historische Belästigungsvorwürfe angetrieben wurden, hat Activision Blizzard ein Interview mit der Financial Times genutzt, um offenzulegen, dass eine Reihe von Mitarbeitern in der Folge „ausgetreten“ und „disziplinierter“ geworden sind In einem Gespräch mit der FT (Paywall) sagt Fran Townsend, Chief Compliance Officer von Activision Blizzard: „Es spielt keine Rolle, welchen Rang Sie haben, was Ihre Aufgabe ist.

Das neueste Update von Genshin Impact zeigt MiHoYos tiefen Respekt für die japanische Kultur

Das neueste Update von Genshin Impact zeigt MiHoYos tiefen Respekt für die japanische Kultur

Die Region Inazuma von Genshin Impact zollt Japan und der japanischen Kultur Respekt. Die Region Inazuma von Genshin Impact liegt in Japan.

MORE COOL STUFF

Randall Emmett betrügt? Lala von „Vanderpump Rules“ sagte, sie mache sich keine Sorgen um ihn „herumschleichen“

Randall Emmett betrügt? Lala von „Vanderpump Rules“ sagte, sie mache sich keine Sorgen um ihn „herumschleichen“

Lala Kent von 'Vanderpump Rules' sagte zuvor, sie könne nicht sehen, wie Randall Emmett sie betrügt. Sie sagte auch, er sei ihr bester Freund.

90-Tage-Verlobter: Varya Malina sammelt Spenden für Verlobten Geoffrey Paschel – bittet Fans um eine „Gelegenheit, seinen Namen reinzuwaschen“

90-Tage-Verlobter: Varya Malina sammelt Spenden für Verlobten Geoffrey Paschel – bittet Fans um eine „Gelegenheit, seinen Namen reinzuwaschen“

Der ehemalige '90-Tage-Verlobte'-Star Varya Malina bestätigt, dass sie mit Geoffrey Paschel zusammen ist und sammelt sich für ihn und bittet ihre Anhänger um finanzielle Hilfe.

"Vanderpump Rules": Haben sich Lala Kent und Randall Emmett getrennt?

"Vanderpump Rules": Haben sich Lala Kent und Randall Emmett getrennt?

Lala Kents jüngste Posts in den sozialen Medien lassen Fans spekulieren, dass der "Vanderpump Rules"-Star ihre Verlobung mit Randall Emmett beendet hat.

Was sind einige der roten Fahnen von Olivia Munns Beziehung?

Was sind einige der roten Fahnen von Olivia Munns Beziehung?

Die Schauspielerin Olivia Munn hat ein paar rote Flaggen für Dating enthüllt, sowie eine Sache, von der sie glaubt, dass sie eine eigene rote Flagge sein könnte.

Space Architects werden uns helfen, unter den Sternen zu leben und zu arbeiten

Space Architects werden uns helfen, unter den Sternen zu leben und zu arbeiten

Wenn unser Lebensraum zum Weltraum werden soll, müssen wir uns vielen Herausforderungen stellen. Und unsere erste Verteidigungslinie werden Weltraumarchitekten sein.

So ändern Sie Ihren Namen auf Facebook

So ändern Sie Ihren Namen auf Facebook

Möchten Sie Ihren Namen auf Facebook ändern? Das geht ganz einfach in wenigen einfachen Schritten.

7.000 Schritte sind die neuen 10.000 Schritte

7.000 Schritte sind die neuen 10.000 Schritte

Wenn Sie dieses willkürliche Tagesziel von 10.000 Schritten immer verfehlen, haben wir gute Neuigkeiten. Ihre Gesundheit kann ebenso profitieren, wenn Sie weniger Schritte machen.

Warum können Sie in New Jersey nicht Ihr eigenes Gas pumpen?

Warum können Sie in New Jersey nicht Ihr eigenes Gas pumpen?

Der Garden State ist der einzige Staat in den USA, in dem es illegal ist, eigenes Benzin zu tanken. Was gibt?

Schamloses Emma Kenney behauptet, Set sei nach dem Ausstieg von Emmy Rossum zu einem „positiveren Ort“ geworden

Schamloses Emma Kenney behauptet, Set sei nach dem Ausstieg von Emmy Rossum zu einem „positiveren Ort“ geworden

Die schamlose Alaun Emma Kenney sprach über ihre Erfahrungen mit Emmy Rossum in der Showtime-Serie.

Hamilton-Star Javier Muñoz über Immunschwäche während der Pandemie: "Ich war buchstäblich in Angst"

Hamilton-Star Javier Muñoz über Immunschwäche während der Pandemie: "Ich war buchstäblich in Angst"

"Es gab keine Chance, sie zu nutzen", sagt Javier Muñoz, der HIV-positiv ist und Krebs überlebt, gegenüber PEOPLE.

Rachael Ray sagt, sie sei dankbar, dass sie nach Hausbrand und Wohnungsüberschwemmung „lebendig“ ist

Rachael Ray sagt, sie sei dankbar, dass sie nach Hausbrand und Wohnungsüberschwemmung „lebendig“ ist

"So viele Leute haben mir geschrieben und gesagt, dass wir auch so viel verloren haben", sagte Rachael Ray auf Extra.

Die schwangere Freida Pinto teilt Fotos von ihrer "süßen" Babyparty: "Ich fühle mich so gesegnet und glücklich"

Die schwangere Freida Pinto teilt Fotos von ihrer "süßen" Babyparty: "Ich fühle mich so gesegnet und glücklich"

Freida Pinto, die mit ihrem Verlobten Cory Tran ihr erstes Kind erwartet, feierte ihren Kleinen unterwegs mit einer Babyparty im Freien.

„Filme schulden niemandem ihren Lebensunterhalt“

„Filme schulden niemandem ihren Lebensunterhalt“

Das Originalzitat handelt von Musik, aber es bezieht sich auf jede Unterhaltung. Das ist eigentlich eine Lektion, die ich gelernt habe, bevor ich Drehbuchautor wurde.

Eine neue Art von Journaling

Eine neue Art von Journaling

WARTEN! Lassen Sie uns zunächst einige Dinge klarstellen: Wenn ich Tagebuch schreibe, tue ich das nicht: Wenn Sie sich jemals gefragt haben, ob es einen besseren Weg gibt, sehe ich Journaling eher als Medizin an. Es ist nicht immer angenehm, deshalb steige ich so schnell wie möglich ein und aus.

Schwarze Menschen zu symbolisieren ist eine Form von verdecktem Rassismus

Sie sind nicht nur pseudo-antirassistisch, Sie täuschen auch die Gesellschaft

Schwarze Menschen zu symbolisieren ist eine Form von verdecktem Rassismus

Sie können melanierte Stimmen nicht verstärken, wenn Sie sich nicht um die Menschen dahinter kümmern. Khalea Underwood.

Kritische Erdgeschichte

und die Raubtiere, die sich darin entwickelt haben

Kritische Erdgeschichte

Teil 1 Eine vollständige und detaillierte Erdgeschichte nach Etappen und dann nach geologischen Zeitaltern, siehe https://en.wikipedia.

Language