LOADING ...

Upside-Down Quallen Release Weaponized Goo mit giftigen 'Granaten' verpackt

Feb 13, 2020. 3 comments

Schwimmer in warmen Küstenregionen zeigen häufig stachelartige Symptome, obwohl sie nicht in direkten Kontakt mit giftigen Tieren wie Quallen kommen. Wissenschaftler haben nun die Ursache für dieses „stechende Wasser“ bei einer bestimmten Qualle festgestellt, die mit einem eigenen Waffenschleim ausgestattet ist.

Neue Forschung heute veröffentlicht in Die Kommunikationsbiologie beschreibt das „Cassiosom“, eine stechende Zellstruktur im Schleim von Cassiopea xamachana , einer aquatischen Art, die üblicherweise als verkehrte Quallen bezeichnet wird. Die mit Toxinen angereicherten mikroskopisch kleinen Kassiome werden von den Quallen in großen Mengen freigesetzt, was zu einem gut dokumentierten Phänomen führt, das als „stechendes Wasser“ bekannt ist. Dies geht aus der neuen Studie hervor, die von der Meeresbiologin Cheryl Ames vom US Naval Research Laboratory gemeinsam verfasst wurde .

In der Tat verspüren Schnorchler in Florida und der Karibik, die Mangrovenwälder erkunden, in denen auf dem Kopf stehende Quallen leben, manchmal ein juckendes, warmes bis brennendes Gefühl, obwohl sie nicht mit den Tieren in Kontakt kommen, die mit erhobenen Tentakeln auf dem flachen Meeresboden liegen . Diese stachelartigen Empfindungen sind für den Menschen nicht schädlich, verursachen aber manchmal genug Unbehagen, damit betroffene Taucher aus dem Wasser wollen, erklärte Ames in einer E-Mail an Gizmodo.

Quallen müssen in der Regel ihre Beute berühren, um ihr Gift zu injizieren. Dies führt dazu, dass Wissenschaftler stechendes Wasser anderen Ursachen zuschreiben, z. B. körperlosen Quallententakeln, Larvenstadien von Quallen oder Seeanemonen. Dass der Schleim von Cassiopea xamachana für die Entstehung von stechendem Wasser verantwortlich sein könnte, wird seit Jahren vermutet , aber der genaue Mechanismus hinter diesem Phänomen blieb ein Rätsel.

"Die Antwort war direkt vor unserer Nase", sagte Ames. "Wir haben den Schleim genommen und unter ein Mikroskop gestellt, und als wir die winzigen, sich drehenden, selbstfahrenden Massen sahen, wussten wir, dass wir auf etwas Neues in der Wissenschaft stehen."

Bei genauerer Betrachtung dieser klumpigen Kugeln stellten Ames und ihre Kollegen fest, dass sie mit Tausenden von mit Toxin gefüllten Stechkapseln überzogen waren, die als Nematozysten bekannt sind und normalerweise in den Tentakeln zu finden sind. Die Cassisomen, die die Autoren in der Arbeit als „Granaten“ bezeichneten, können sich dank Zilien, die sich auf anderen Zellen im gesamten Zellcluster befinden, bewegen. Darüber hinaus wurde festgestellt, dass die Kerne der Cassiosomen mit einer symbiotischen einzelligen Alge gefüllt sind, die in anderen Teilen der Qualle vorkommt.

Während der Tests störten die Forscher die Quallen und ließen sie reichlich Cassiome freisetzen, die normalerweise in kleinen Hohlräumen an ihren Gliedmaßen untergebracht sind. Einmal freigesetzt, integrierten sich die giftigen Kugeln in den Quallenschleim.

Normalerweise werden Cassiopea xamachana durch ihre ineinandergreifenden photosynthetischen Algen gestützt, aber die neuen Forschungsergebnisse legen nahe, dass der mit Cassiosomen gepackte Schleim eine alternative Form der Fütterung darstellt, nicht nur eine Abwehrmaßnahme.

" Cassiopea , wie der gebräuchliche Name" Upside-Down-Quallen "andeutet, in Buchten, Mangroven und Lagunen auf dem Grund flacher Küstengewässer und pulsiert rhythmisch in Gruppen von Hunderten bis Tausenden von Individuen", sagte Ames. „ Cassiopea verwendet die Ränder seines Regenschirms, um Wasser über seine Rüschenfütterungsstrukturen zu schieben und mit Beute gefüllten Schleim - winzige Garnelen und anderes Plankton - einzusaugen, den es in dem netzartigen Schleim einfängt, den es wirft. Wir wissen jetzt, dass die Beute gefangen genommen wird, nachdem sie bei Kontakt mit den [mobilen] Cassiosomen im Schleim betäubt und getötet wurde. “

Es ist ziemlich erstaunlich, was die Evolution bringen kann, aber Cassiopea xamachana hatte wie andere Quallen viel Zeit, sich zu entwickeln, nachdem sie vor Hunderten von Millionen von Jahren entstanden war.

Ames hofft, dass diese wissenschaftliche Erklärung für stechendes Wasser Taucher davon überzeugen wird, Schutzkleidung in Bereichen zu tragen, in denen die verkehrten Quallen vorhanden sind. Das Ergebnis sei relevant für Leute, die Freizeitschnorcheltouren leiten, militärisches Tauchpersonal während des Trainings und Personal für öffentliche Aquarien, die mit stechendem Wasser umgehen könnten.

3 Comments

Suggested posts

Diese Fliegen sind seit 41 Millionen Jahren in der Knochenzone gefangen Diese Fliegen sind seit 41 Millionen Jahren in der Knochenzone gefangen

Ein Paar langbeiniger Fliegen traf auf Romeo und Julia Vor etwa 41 Millionen Jahren, als ein fallender Tropfen Baumharz ihren zarten Moment ruinie...

Überraschung!  Fitbits erstes neues Produkt unter Google ist ein Fitness-Tracker Überraschung! Fitbits erstes neues Produkt unter Google ist ein Fitness-Tracker

Als wir in ein neues Jahrzehnt eintraten, sah Fitbits Schicksal ungewiss aus. Letztes Jahr wurde das Unternehmen von Google für ordentliche 2,1 Mil...

23 Tipps für weniger Zoom-, Skype- und andere Videokonferenzgespräche 23 Tipps für weniger Zoom-, Skype- und andere Videokonferenzgespräche

Wir alle verwenden Videokonferenz-Apps weitaus häufiger als erwartet, um mit Freunden, Familie und Arbeitskollegen in Kontakt zu bleiben. Ob Sie es...

Cops tragen Covid-19-Helme, da die Realität während der Pandemie immer seltsamer wird Cops tragen Covid-19-Helme, da die Realität während der Pandemie immer seltsamer wird

Rajesh Babu, ein Polizist in Chennai, Indien, hat angefangen, einen Helm zu tragen, während er a Sperrung des Landes 1,3 Milliarden Menschen. A...

Google Boots InfoWars App Off Play Store über falsche Coronavirus-Ansprüche Google Boots InfoWars App Off Play Store über falsche Coronavirus-Ansprüche

Google hat endlich die Infowars-App von gekickt Im Play Store bestätigte das Unternehmen am Freitag mehrere Filialen . Der App Store des Technolo...

Der Gesetzgeber fordert Amazon auf, die Arbeitssicherheit inmitten der Covid-19-Pandemie ernst zu nehmen Der Gesetzgeber fordert Amazon auf, die Arbeitssicherheit inmitten der Covid-19-Pandemie ernst zu nehmen

Nach mehreren alarmierenden Berichten über die dürftige Reaktion von Amazon auf die Covid-19-Pandemie fordern die US-Gesetzgeber Antworten darauf, w...

Pharma Giant Gilead zieht sich zurück Antrag der FDA auf Verlängerung des Monopolstatus für experimentelles Covid-19-Medikament Pharma Giant Gilead zieht sich zurück Antrag der FDA auf Verlängerung des Monopolstatus für experimentelles Covid-19-Medikament

Der Pharmakonzern Gilead Sciences hat am Mittwoch seine Bemühungen zurückgezogen Ergebnis erweiterte Monopolrechte und Steuererleichterungen ü...

Twitter löscht Beitrag des Föderalisten, der das Coronavirus-Infektionsprogramm fordert Twitter löscht Beitrag des Föderalisten, der das Coronavirus-Infektionsprogramm fordert

Twitter hat einen Tweet von der rechten Seite des Föderalisten entfernt, nachdem er einen Artikel eines nicht lizenzierten Dermatologen geteilt hatt...

Kleine Studie findet keine Hinweise darauf, dass Hydroxychloroquin gegen Covid-19 wirkt Kleine Studie findet keine Hinweise darauf, dass Hydroxychloroquin gegen Covid-19 wirkt

EIN Eine kleine Studie aus China könnte bereits in Frage stellen, ob eine Behandlung, die als Mittel zur Rettung von Menschen mit schwerem Covid-1...

Die Wahrheit des Coronavirus könnte schlimmer sein als die Verschwörungstheorien Die Wahrheit des Coronavirus könnte schlimmer sein als die Verschwörungstheorien

Die Covid-19-Pandemie ist eine desorientierte, sich schnell bewegende, gefährliche Krise, die im Grunde jeden auf der Welt im Griff hat. Wie so oft...

Language