LOADING ...

So beginnen Sie mit Ihrem Kind zu meditieren

Feb 13, 2020. 0 comments

Wenn es so aussieht, als ob unsere Kinder geplanter, ängstlicher und unter Druck stehender als je zuvor, dann deshalb, weil sie es wahrscheinlich sind. Es kann für sie (und uns!) Eine Herausforderung sein, Wege zu finden, um den Stecker zu ziehen und sich zu entspannen. Aber für Kinder im Vorschulalter können sie durch ein paar Minuten Meditation jeden Tag lernen, wie man anhält, sich konzentriert und atmet.

Wenn Sie bereits regelmäßig selbst meditieren, kennen Sie die entspannenden und entspannenden Wirkungen, die dies auf Ihren Geist und Körper haben kann. Kinder können die gleichen Vorteile erhalten, sagt die American Academy of Pediatrics :

Eine Reihe von Studien in der Schule zeigen auch eine verbesserte Aufmerksamkeit und ein verbessertes Verhalten. Einige Untersuchungen haben Vorteile für Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung (ADHS), Angstzustände, Depressionen, Schulleistung, Schlaf, Verhaltensprobleme und Essstörungen gezeigt. Zum Beispiel führte eine Studie mit 300 einkommensschwachen städtischen Mittelschülern aus Minderheitengruppen, die schulbasierten Achtsamkeitsunterricht erhielten, zu einer Verbesserung der psychischen Funktionen und zu einer Verringerung der Symptome einer posttraumatischen Belastungsstörung (PTBS).

Es gibt auch körperliche Vorteile, da es das Nervensystem beruhigt und Stresshormone senkt. Studien haben Vorteile für gastrointestinale Symptome, Fettleibigkeit, Kopfschmerzen, Bluthochdruck, Schmerzempfindlichkeit und Immunfunktion gezeigt.

Und wenn Sie noch nicht meditieren, es aber versuchen wollten, können Sie und Ihr Kind gemeinsam anfangen.

Stellen Sie eine Routine ein

Meditation kann besonders für Kinder vor dem Schlafengehen hilfreich sein, um sich vom Tag zu erholen und Körper und Geist zu entspannen, bevor sie einschlafen. Aber Sie werden vielleicht feststellen, dass es für Ihr Kind tatsächlich hilfreicher ist, einige Weckmeditationen zu machen, wenn es sich morgens nur langsam bewegt. Oder genau dann, wenn sie von der Schule nach Hause kommen, um einen beruhigenden Übergang zu ihrem Abend zu finden.

Wann immer es für Sie und Ihr Kind am besten funktioniert, geht es Ihnen gut. Der Schlüssel ist, es in einen Teil Ihrer täglichen Routine zu integrieren. Und das müssen keine langen Sitzungen sein. Hier sind die Zeitrahmen, die laut AAP von den meisten Kinderärzten empfohlen werden:

  • Preschool children: Einige Minuten pro Tag.
  • Grade school children: 3-10 Minuten zweimal täglich.
  • Teens and adults: 5-45 Minuten pro Tag oder mehr, je nach Präferenz.

Wählen Sie eine bequeme Position in einer ruhigen Gegend des Hauses. Dies kann in einem bequemen Stuhl geschehen, der mit dem Rücken gegen die Wand auf dem Boden sitzt oder flach liegt - was auch immer Sie bevorzugen.

So beginnen Sie mit Ihren Kindern Yoga zu praktizieren

Kinder lieben Yoga. Und Erwachsene lieben es, wenn Kinder Yoga machen, weil es ihren Geist und Körper fokussiert,…

Weiterlesen

Finden Sie Tools, die für Sie funktionieren

Für die meisten Menschen - und insbesondere für Kinder, die gerade erst anfangen - kann es hilfreich sein, die Meditationspraxis von einem Führer zu lernen. Es gibt viele Videos, Apps, Hörbücher und Podcasts, die Ihnen und Ihrem Kind helfen sollen, gemeinsam zu meditieren. Hier sind einige unserer Favoriten, die Sie ausprobieren sollten, um loszulegen:

Kosmische Kinder! Yoga (YouTube)

Jaime bei Cosmic Kids hat eine Sammlung von Videos für Kinder über Yoga und Achtsamkeit. Ihre „Peace Out“ -Serie bietet kurze geführte Meditationen für Kinder. Hier sind ein paar zum Auschecken:

  • Time Out   bringt Kindern bei, eine Pause einzulegen und zu überlegen, was sie denken und fühlen und wie sie auf ihre Atmung achten sollen (wie es ein „Zen-Ninja-Krieger“ mit „laserscharfem Fokus“ tun würde).
  • Friendly Wishes können sich Kinder ihre Freundlichkeit als den Kiesel vorstellen, der sich auf der Oberfläche eines Sees kräuselt. "Mögest du glücklich sein. Mögest du in Sicherheit sein. Mögest du gesund sein. “
  • Your Little Star hilft Kindern, sich ihren eigenen Leitstern als Partner vorzustellen, um gute Entscheidungen zu treffen.

(Vielleicht kommst du heute zur Meditation zu Cosmic Kids, aber du bleibst wahrscheinlich zum Yoga. Wie Daniel in unserer Facebook-Gruppe für Nachkommen sagt: „Meine Kinder lieben diesen Kanal. Meinen 5-Jährigen dazu bringen, still zu sitzen, um mehr zu erfahren mehr als 10 Minuten können eine Herausforderung sein, aber er wird 45 Minuten Cosmic Kids Yoga ohne Probleme abreißen. “)

Es war einmal eine ruhige Zeit (Hörbuch)

Dieses Hörbuch ist mehr als eine Stunde lang und in 10-minütige Geschichten unterteilt, die Kindern helfen sollen, sich vor dem Schlafengehen ihrer Atmung und ihres Körpers bewusst zu werden, um sich zu entspannen.

Daytime Explorers / Bedtime Explorers (Podcasts)

Die Podcasts Daytime und Bedtime Explorers sind Meditationsserien, die Achtsamkeitstechniken vermitteln und Kinder zum Schlafen bringen sollen. Jede Episode in der Tagesserie dauert ungefähr 5-7 Minuten. Die Episoden in der Schlafenszeitserie sind mit 11 bis 14 Minuten etwas länger und werden alle von der beruhigenden Stimme der Achtsamkeitstrainerin Amy Taylor-Kabbaz angeführt.

Go Noodles "Flow" -Kanal (Videos)

Ihre Kinder kennen Go Noodle möglicherweise bereits aus den Videos, die ihre Lehrer im Klassenzimmer spielen (und zu denen sie tanzen). Go Noodle hat aber auch einen Bereich für Familien mit einer Vielzahl von Kanälen, die Sie zu Hause spielen können - einschließlich des „Flow“ -Kanals. Flow bietet zehn verschiedene Achtsamkeitsvideos mit verschiedenen Meditationstechniken für Kinder.

Headspace for Kids (app)

Headspace ist eine der Stärken im Bereich der geführten Meditations-Apps, daher ist es nur passend, dass sie eine Meditationsbibliothek für Kinder haben. Sie können eine kostenlose 30-Tage-Testversion von Headspace ausprobieren. Danach betragen die Kosten 12,99 USD pro Monat für den Zugang zu Kindermeditationen, die sich auf fünf Themen konzentrieren: Ruhe, Konzentration, Freundlichkeit, Schlaf und Aufwachen (plus alle geführten Meditationen für Sie). Die Kindersitzungen wurden für drei Altersgruppen angepasst: 5 und jünger, 6-8 und 9-12.

Wenn Ihre Kinder meditieren lernen, erinnern Sie sie daran, dass sie die Techniken, die sie während ihrer Meditationszeit lernen, in stressigen Momenten anwenden können, z. B. vor einem Test in der Schule, bevor sie eine Rede halten oder wenn sie Ich erlebe eine besonders starke Emotion.


Treffen Sie die klügsten Eltern der Welt! Treten Sie unserer parenting Facebook group .

Suggested posts

Erstellen Sie diese Papercraft-Modelle klassischer Computer Erstellen Sie diese Papercraft-Modelle klassischer Computer

Es gibt viele Möglichkeiten, die Zeit zu vertreiben. Sie könnten mehr Bücher lesen. Mehr fernsehen. Machen Sie nach dem Abendessen längere Familiensp...

Sehen Sie sich Disneys Feuerwerk zu Hause an Sehen Sie sich Disneys Feuerwerk zu Hause an

Ich habe in diesen Tagen viel über Disney World nachgedacht. Vor dem Ausbruch der Pandemie waren mein Mann und ich in einem sehr frühen Stadium der P...

Werden nur Kinder während der Pandemie eine härtere Zeit haben? Werden nur Kinder während der Pandemie eine härtere Zeit haben?

Wenn Sie Eltern einer beliebigen Anzahl von Kindern sind, stehen die Chancen gut, dass Sie sich Sorgen über die Auswirkungen machen, die diesmal isoli...

Spielt Ihr Kind aus oder ist es nur traurig? Spielt Ihr Kind aus oder ist es nur traurig?

Es klingt wie ein weiteres Geschwisterargument. Oder mit den Füßen stampfen, gefolgt von einer zugeschlagenen Tür. Es klingt wie laute Stimmen und Tro...

Sieh dir 'Our Planet' und andere Netflix-Shows kostenlos auf YouTube an Sieh dir 'Our Planet' und andere Netflix-Shows kostenlos auf YouTube an

In den Tagen, als Kinder tatsächlich in die Klassenzimmer gingen, um zu lernen, stellte Netflix einen Großteil seiner Bildungsdokumentationen Lehrern...

So viel Zeit sollten Kinder für 'Remote Learning' aufwenden So viel Zeit sollten Kinder für 'Remote Learning' aufwenden

Verständlicherweise hat es in dieser ganzen Situation, in der man von zu Hause aus lernen muss, viel Handarbeit der Eltern gegeben (Ich lehne immer n...

Schauen Sie sich Elmos Pandemie-Playdate-Special an Schauen Sie sich Elmos Pandemie-Playdate-Special an

Die Pandemie ist eine beängstigende und verwirrende Zeit für selbst die erwachsensten, rationalsten und bewusstesten unter uns. Stellen Sie sich vor,...

Nennen Sie das nicht "Homeschooling" Nennen Sie das nicht "Homeschooling"

Die E-Mails kommen schnell und wütend in meinem Posteingang an: PR-Leute bieten diesen Kommentar eines Homeschooling-Experten oder dieses Homeschool...

Wie man schläft, wenn die Welt auseinander fällt Wie man schläft, wenn die Welt auseinander fällt

Zwischen den Sorgen, uns selbst und unsere Lieben zu schützen, und den Auswirkungen einer zusammenbrechenden Wirtschaft haben die meisten von uns Sch...

Die Kinder sollten diese Videos sehen Die Kinder sollten diese Videos sehen

Überschüssige Bildschirmzeit ist momentan eine Selbstverständlichkeit. Waren alledas Beste tun, was wir können von zu Hause aus zu arbeiten and unse...

Language