LOADING ...

Was Sie finden, wenn Sie einen Blick auf Rich Energy werfen, den mysteriösen Sponsor des amerikanischen F1-Teams

Alanis King May 13, 2019. 0 comments

In diesem Jahr die Nur amerikanische Mannschaft in der Formel 1 debütierte mit einem neuen Look und einem neuen Titelsponsor. Rich Energy, ein „Elite“ -Energiegetränk für „den anspruchsvollen Kunden“, ist stolz darauf, der Partner von Haas F1 für die F1-Saison 2019 zu sein.   Aber nur wenige können Rich Energy zum Verkauf finden.   und die Leute haben es noch schwerer herauszufinden, wo das Geld des Unternehmens herkommt - oder ob es überhaupt welche hat.

Der australische Grand Prix   März   markierte den Start der F1-Saison 2019   und das Debüt von Rich Energy   als schwarz-goldener Vollautosponsor   verputzt über die Autos des aufstrebenden Haas F1 Teams. (Nur wenige Wochen später gab das Unternehmen bekannt, dass es auch den Fahrer Jordan King im Indianapolis 500 sponsern werde.)

Als jedoch die Ankunft von Rich Energy Haas F1 angekündigt wurde, tauchten online Finanzdokumente im Vereinigten Königreich auf, aus denen hervorgeht, dass Rich Energy im Jahr 2017 581 Pfund (ca. 770 US-Dollar, zu aktuellen Wechselkursen, jedoch ohne Berücksichtigung der Inflation) auf der Bank hat, was einem Anstieg von 103 Pfund entspricht (134 US-Dollar) im Vorjahr.

Laut einem Forbes- Bericht aus dem Jahr 2018 verfügt Haas über ein geschätztes Jahresbudget für sein F1-Team von 123 Millionen US-Dollar, und das ist nur das relativ kleine Haas-Team. F1 ist im Allgemeinen eine Serie, die so teuer ist und so viele Sponsorengelder hat, dass Teams Ich habe in einem Jahr 500 Millionen Dollar ausgegeben, um Zweiter zu werden . Die Kluft zwischen den Kosten für die Formel 1 und dem, was Rich Energy nach außen bringt, hat mehr als ein paar Fans, die sich fragen, was los ist.

Die weiteren Leute gingen mit Rich Energy durch das Kaninchenloch, je seltsamer die Dinge wurden. Amerikas F1-Team könnte nur mit einem Unternehmen zusammenarbeiten, das nicht über die Mittel verfügt, es zu sponsern. Dies wird durch eine umgedrehte simbabwische Tabakfarm befeuert   und Investitionen von einem Softcore-Porno-Milliardär.   Es ist bezaubernd im Kontext der Marke von Rich Energy.

"Vergiss die Flügel", die Hauptseite der Website weist die Besucher stolz in eine Grabung bei Red Bull ein, "Rich Energy gibt dir Hörner."

Ist Rich Energy ein Betrug? fragte im August einen Reddit-Thread. "Hat sich irgendjemand Sorgen um die Legitimität von Rich Energy gemacht, seit er sich tatsächlich in der Formel 1 befindet?"   Lesen Sie den Titel einer weiteren Redditor-Untersuchung , kurz nachdem Haas ihn im Oktober als Titelpartner des Teams bekannt gegeben hatte. "Was ist Rich Energy?", Fragte sich kurz darauf ein anderer , ebenso wie Benutzer in einem Autosport-Forum . Tweets sprossen auf und erwähnten die Finanzdokumentation des Unternehmens.

Rich Energy lehnte diese Fragen natürlich ab.

Der CEO des Unternehmens, William Storey,   Bereits im Februar sagte er gegenüber Motorsport.com, dass die Behauptung, dass es sein Unternehmen nicht gibt, so aussieht, als würde man sagen, dass der Mensch nie auf dem Mond gelaufen ist oder Elvis noch am Leben ist.

In einem neueren Telefoninterview sagte Storey Jalopnik, dass alle "am falschen Ort gesucht haben".   Informationen über sein Unternehmen und darüber, dass die britischen Dokumente einen "irrelevanten" Teil der Geschichte erzählen.   Da Rich Energy eine internationale Marke sei, zeige die britische Finanzdokumentation nur einen Teil der Finanzen seines Unternehmens.

Er sagte auch zu Jalopnik, dass sich Rich Energy mittlerweile in fast 40 Ländern befindet.

"Es ist verwirrend, dass die Leute ein Unternehmen sehen, das sehr schnell wächst, sehr hart arbeitet, nette Leute involviert hat, und anstatt uns zu applaudieren, gibt es einige Leute, die uns kritisieren oder Fehler an uns finden wollen", sagte Storey. "Es ist unvernünftig, aber ich bin sicher, dass die Leute in der Fülle der Zeit ihre Meinung ändern werden."

Es ist bereits ein halbes Jahr vergangen, seit die Welt gefragt hat: "Was zur Hölle ist überhaupt Rich Energy?", Und dennoch haben wir immer noch kein klares Bild.

Der notorisch schroffe Haas-Teamchef Günther Steiner wies die Skepsis gegenüber Rich Energy ebenfalls mit einer vagen Erklärung zurück, die er Autosport im Oktober mitteilte   dass das Team seine Due Diligence vor dem Treffen mit Storey durchgeführt hatte und dass seine Rechtsberater damit zufrieden waren. „Wir haben getan, was wir tun müssen. Wir mussten es tun, bevor wir ihn trafen “, sagte Steiner zu Autosport. "Warum bezweifeln Sie das?"

In den öffentlichen Aufzeichnungen wird Rich Energy jedoch als Rätsel bezeichnet, mit Spuren, die in ganz Großbritannien verstreut sind.   Kroatien,   und Österreich, und Namen, die sich in einem Kreis aus gescheiterten ehemaligen Unternehmen zusammengeschlossen haben, von denen einige auf merkwürdige Weise den gegenwärtigen Zustand von Rich Energy wiedergeben.

Storey war bestrebt, seine junge Marke im Verlauf von Jalopniks Telefoninterview als innovativ, kreativ und mit unorthodoxem Marketing - all den typischen Schlagworten - zu bezeichnen. Ein Großteil der Realität von Rich Energy ist jedoch noch unklar, da Storey Jalopnik gegenüber erklärte, er könne nicht alle Fragen zum Finanz- und Geschäftsmodell öffentlich klären. Er wollte "so viele Informationen wie möglich geben", ohne "kommerziell sensibel" zu werden, sagte er.

Sensible Informationen oder nicht, dieser ganze Fokus entstand, als das Internet erkannte, dass nur wenige Menschen eine Dose Rich Energy gesehen oder in die Hände bekommen hatten - sogar in der gebrandeten Heimatbasis Großbritanniens.   Online können Fälle über die Website des Unternehmens an UK-Adressen verschickt werden , aber das war's auch schon.

Natürlich hat Storey auch darauf eine Antwort. Es bleiben jedoch viele Fragen, die ein perfektes Beispiel dafür sind, was Sie finden und wen Sie finden, wenn Sie den Geldumhang in der Formel 1 heben.

The Money and the Business Model

Das größte Rätsel um Rich Energy ist, wo es sein Geld bekommt. Das Produkt ist nicht weit verbreitet und arbeitet mit einem F1-Team zusammen ist nicht billig Es muss also irgendwo herkommen, oder?

Companies House ist der britische Registrar für Unternehmen. Unternehmen wie Rich Energy müssen die Grundlagen jährlich oder jedes Mal, wenn etwas Großes passiert, einreichen. Auf Companies House finden Sie Informationen wie Gründungsdatum, jährliche Rendite und Änderungen des Unternehmens, wie auf der Website angegeben . Die Renditen zeigen eine recht allgemeine Momentaufnahme der Unternehmensfinanzen, wie im nachstehenden Dokument dargestellt.

Abgesehen von der oben genannten Auflistung von 581 Pfund   In der Bank zeigen die bei Companies House hinterlegten Bilanzen Rich Energy wie das schwarze Vermögen - zumindest ab Ende 2017.

Storey wies die Bilanz als "ziemlich irrelevant" ab und sagte Jalopnik, die Bilanz zeige Finanzdaten aus dem Jahr 2016, da Dokumente bei Companies House abgelegt würden.

"Wir haben jetzt deutlich mehr als acht Stellen auf unserem Bankkonto", sagte Storey. „Dieser Schnappschuss von 2016, der zu diesem Zeitpunkt praktisch ein Startup-Unternehmen war, ist wirklich völlig bedeutungslos. Das war fast bevor wir angefangen haben. “

Storey erkennt das Startdatum von Rich Energy an, als er die Marke als britisches Getränk entwickelte. Jetzt behauptet Rich Energy, "sorgfältig entwickelt" worden zu sein   in den letzten sechs Jahren in Online- Beschreibungen . Aber es gibt noch mehr in der Geschichte, wenn Sie die Dinge weiter zurückverfolgen.

Die Marke Rich doo, die auf Dosen erscheint , wurde in Kroatien eingetragen   von einem Unternehmer namens Dražen Majstrović   im Jahr 2011, aber Rich Energy wurde am 23. September 2015 in Großbritannien gegründet   gemäß Companies House .   Die Direktoren bei der Gründung waren der derzeitige CEO Storey, Zoran Terzic   (im Companies House als „Keep Fit Instructor“ aufgeführt),   und ein Richard Fletcher.   Storey hielt alle 50 Aktien bei der Gründung,   und Fletcher wurde als Direktor im Jahr 2017 beendet.

Das fängt an, die Dinge bis 2017 abzudecken, aber Storey lehnte es ab, aktuelle Dokumente zu übermitteln, die schließlich mit Companies House veröffentlicht werden würden. Er   sagte, die Informationen seien vertraulich,   meint jedoch, es werde "sehr schnell klar werden, dass [Rich Energy] sehr viel größer ist als ein Konto von 2017."

Rich Energy hat eine „Spitze“   Die Produktionsstätte kostet zu aktuellen Wechselkursen rund 65 Millionen US-Dollar. Die Dosen werden laut der Website des Unternehmens in Großbritannien hergestellt.   Storey gab Jalopnik die Adresse der Einrichtung an, in der Dosen hergestellt werden, unter der Bedingung, dass sein Standort vertraulich behandelt wird.   und sagte, dass die Dosen dann in Österreich mit dem Produkt gefüllt werden.

Und wie sein Produkt scheint das Geld von Rich Energy aus einer Fülle von Quellen zu stammen.

Auch hier geht das Markenzeichen von Rich Energy auf Majstrović zurück   im Jahr 2011, aber aufgrund seiner knappen Online-Präsenz ist nicht ganz klar, woher die ursprüngliche Finanzierung kam.

(Jalopnik hat eine archivierte Seite von 2013 aufgedeckt   Werbung für Rich Energy mit einer schwarz-goldenen Dose vor einem Nachtclub. Wir können nicht mit Sicherheit sagen, ob dies alles eine und dieselbe Rich Energy ist, aber ihre Werbesprache soll "in Kroatien" konzeptualisiert werden.   Aber „Hergestellt in Österreich“ steht genau so an wie sein Versprechen, dass es „bereit war, ein atemberaubendes Debüt auf dem Energy-Drink-Markt in den USA zu geben.“)

Was Storey angeht, so stammt sein Geld aus einer unkonventionellen Quelle, sagte er im vergangenen Jahr zu The Telegraph - als er eine simbabwische Tabakfarm umblätterte:

Sich auf seine Intuition zu verlassen, schien Storey gut gedient zu haben. Als er in Simbabwe auf einer Tabakfarm arbeitete, bemerkte er, dass eine Flut chinesischer Geschäftsleute über das Land kam, und fragte sich warum. Er entdeckte bald, dass der Wert von Land aufgrund politischer Auseinandersetzungen um kontroverse Landreformen künstlich niedrig geschoben worden war.

„Ein Bauer, von dem ich wusste, dass er eine Farm hatte, die 30 Millionen Dollar wert war, aber nur 2 Millionen Dollar wert war, obwohl die Einnahmen aus dem Verkauf von Tabak weitaus höher waren“, erinnert er sich.

Storey investierte in die Farm - der Besitz war aufgrund der Reformen, die besagten, dass die Landbesitzer Simbabwe sein mussten, nicht möglich - und finanzierte Rich Energy im Wesentlichen durch „Einlösen seiner Chips“.

Die Entwicklung einer Getränkemarke ist eine Sache, was das Geld betrifft, aber die Finanzierung eines F1-Teams ist eine ganz andere, abhängig davon, wie viel Rich Energy tatsächlich in das Haas-Team steckt.

Geben Sie Milliardär David Sullivan.

Sullivan ist eine ziemlich kontroverse Figur. Er und sein Partner David Gold besitzen den West Ham United Football Club, aber zuvor gründeten sowohl Sullivan als auch Gold gemeinsam ein Pornografieimperium . Die Männer begannen mit dem Verkauf von Softcore-Porno-Fotos im Versandhandel und begannen langsam, Sexshops zu eröffnen, Erotikmagazine zu veröffentlichen und pornografische Filme zu produzieren.

Sullivan wurde 1982 verurteilt, weil er von " unmoralischen Verdiensten ", dh Geldern, die durch Prostitution erworben wurden, lebte und 71 Tage im Gefängnis verbrachte. Das hat seinen Erwerb eines beeindruckenden Vermögens nicht gebremst und auch Jahrzehnte später eine Partnerschaft mit Rich Energy nicht abgetan. Kurz vor dem Haas-Deal im Jahr 2018 gab Storey auf LinkedIn bekannt, dass Sullivan „einen bedeutenden Anteil an Rich Energy erworben hat“.

Die Website von Rich Energy ist "kürzlich in Großbritannien und den USA eingeführt", aber das Produkt ist nicht ganz leicht zu finden. Jalopnik hat sogar sechs Leute in Großbritannien in Lebensmittel- und Convenience-Stores gesucht, und jeder kam mit leeren Händen zurück.

Storey sagte Jalopnik, dass dies ein Feature und nicht sozusagen ein Bug sei, und erklärte, dass sein Unternehmen einen unkonventionellen Vertriebsweg eingeschlagen habe, indem es zuerst Clubs, Bars, Hotels und High-End-Weinhandlungen ins Visier genommen habe - die Marke vor dem Vertrieb aufzubauen und das lange zu vermeiden Pitch- und Verkaufsprozess mit größeren Einzelhändlern, sagte er. Storey sagte, Handelspartner seien in Arbeit, würden aber nicht näher darauf eingehen, da sie noch nicht angekündigt wurden.

"Die Leute werden uns in den eher konventionellen Umgebungen - Tankstellen und Supermärkte - viel häufiger sehen", sagte Storey. "Ich vermute, dass viele dieser Fragen verschwinden werden, sobald das passiert."

Storey sagte, dass "Hunderte" einzelner Kneipen und Nachtclubs Rich Energy im Vereinigten Königreich belegen und dass es weltweit Vertriebspartner gibt. Er erwähnte einen US-Händler - einen Unternehmer -, der gerade 5 Millionen Dosen erhalten hatte, und auf der Website des Händlers wurde angegeben, dass er Rich Energy an sechs Standorten in Indiana, vier in Virginia und einem in Pennsylvania verkauft. Von den drei angerufenen Jalopnik bestätigten zwei, dass sie es auf Lager haben.

Laut Storey hat Jalopnik Rich Energy seit seiner Gründung im Jahr 2015 mehr als 100 Millionen Dosen verkauft. Laut Forbes , Red Bull im Jahr 2017 6,3 Milliarden Dosen in 171 Ländern weltweit verkauft.

Aber Rich Energy sieht sich nicht als minderjähriger Spieler. Storey ist alles andere als ehrgeizig, zumindest was seine Arbeitsweise angeht.

"Es gab ein Rennen mit Energiegetränken", sagte Storey gegenüber Jalopnik. „Alle haben akzeptiert, dass Red Bull die dominierende Partei ist und dass sie eine Nische in diesem Markt finden müssen. Das haben wir nicht gemacht. “

Rückblickend ist Rich Energy in der Formel 1 durchaus sinnvoll. Ein scheinbar multinationales Unternehmen, das ein rutschiges Produkt anbietet, das von einem Soft-Core-Porno-Milliardär unterstützt wird und jemand, der Geld verdient, indem er inmitten politischer Konflikte und der wirtschaftlichen, kulturellen und gesellschaftlichen Turbulenzen Simbabwes profitierte. Waskönnte stereotyp F1 sein?

Rich Energy Enters Formula One

Rich Energy machte seine ersten großen Wellen in der F1, als die Indien erzwingen Mannschaft ging in die Verwaltung 2018. (Force India wurde zu Racing Point, nachdem sein Chef die Formel 1 in einem Milliarden-Dollar-Schuldenfall und wegen Geldwäsche fallengelassen hatte .) Es war Rich Energy, die scheinbar aus dem Nichts kam, mit einem Angebot, das Team zu retten, obwohl Storey behauptete Der Deal war sechs Monate in Vorbereitung, berichtete Motorsport.com .

Das Spielfeld von Rich Energy hat nicht geklappt , wie Eurosport berichtete:

Dieses Angebot wurde abgelehnt und das Team in die Verwaltung aufgenommen, was Rich Energy als "tragisches und vermeidbares Ergebnis" bezeichnete und die Beteiligung von Perez, Mercedes und BWT als "schändlich" bezeichnete.

Autosport geht davon aus, dass das Angebot von Rich Energy, das zuvor vom Team als glaubwürdiger Käufer abgelehnt worden war, zwei Raten von 15 Millionen Pfund umfasste und als unzureichend angesehen wurde, um die langfristige Zukunft des Teams zu gewährleisten.

Storey beharrte darauf, dass diese Zahl falsch und um eine Größenordnung niedriger war, lieferte jedoch keinen Beweis für seine Behauptung. Jalopnik wollte es mit dem fraglichen Team bestätigen, hat aber nichts davon gehört. Egal, das Team ging zu Fahrer Lance Strolls Milliardär Vater - Ein weiterer unterhaltsamer Blick darauf, wer was in der Formel 1 bekommt.

Storey sagte letztes Jahr, dass sein Konsortium von "vier britischen Milliardären" unterstützt wurde, wie Motorsport.com berichtete, darunter Sullivan und Gold, und dass sie einen Vertrag zum Kauf von Force India im Mai 2018 hatten. Auf die Frage nach Sullivan und Gold, Storey sagte, er sei mit ihnen befreundet und lerne von ihnen, da sie „fantastische Geschäftsleute“ sind. Ein Vertreter von West Ham United bestätigte ihre Investition in Rich Energy nicht und verwies Jalopnik an anderer Stelle auf die Antwort.

In einem LinkedIn-Post von Storey vom Oktober 2018 heißt es jedoch, dass Sullivan eine nicht genannte, aber „bedeutende“ Beteiligung an Rich Energy erworben habe.

Als Force India zu Lawrence Stroll ging, sagte Storey, Rich Energy werde "früher oder später" in der Formel 1 sein, weil "es das Geld dafür, das Geschäftsmodell und die Gründe dafür" hatte, so Motorsport.com .

Rich Energy bewarb das Down-in-the-Dump- Williams-Team für eine Zeit, bevor der Deal mit Haas stattfand, wie The Drive feststellte. Darin heißt es, Haas sei bereit, Rich Energy als Titelpartner für die Hälfte des Preises von Williams zu übernehmen.

Dies scheint an keiner anderen Stelle berichtet worden zu sein, aber es ist wichtig zu erwähnen, dass Haas ein CNC-Bearbeitungsunternehmen ist, das theoretisch seine eigenen Rennwagen unterstützen kann - wie sowohl in der F1 als auch in der NASCAR belegt .

Das Ziel des Teams ist es, wie Autosport berichtet, für seine eigenen CNC-Produkte zu werben - die Unterstützung einer Fremdmarke scheint nicht unbedingt erforderlich zu sein.

Der Haas-Deal kam rasch zustande , und im Oktober 2018 kündigte Haas an, dass Rich Energy als Titelpartner unter Vertrag genommen würde. Es ist nicht klar, was Rich Energy für Haas zahlt oder wie lange dieser Deal dauern wird, obwohl The Drive feststellt, dass er "langfristig" ist.

Storey würde sich nicht zu den Bedingungen äußern, die Rich Energy mit Haas gegenüber Jalopnik vereinbart hat.

Als das Haas-Team nach Rich Energy gefragt wurde, teilte es Jalopnik per E-Mail mit, dass seine „Sorgfaltspflicht gegenüber potenziellen Partnern eine vertrauliche Angelegenheit ist“ und dass Rich Energy einfach ein Titelpartner ist - es ist nicht am Team beteiligt.

Steiner äußerte sich ähnlich wie die Vertraulichkeit des Geschäfts kurz nach seiner Bekanntgabe.   Autosport schrieb, dass er "abgelehnt habe, in Anspruch genommen zu werden, ob das Geld von Rich Energy eine" zusätzliche "Finanzierung wäre oder es einfach Haas ermöglichen würde, seine eigenen Investitionen zu reduzieren, aber betonte, dass es keinen Plan gab, das Team zu erweitern."

The Offices

Jalopnik wandte sich an Unternehmen, die Startups wie Rich Energy, individuelle Berater, Finanzprofessoren und andere Finanzexperten befragen, um ein Expertengutachten zu erhalten, falls Rich Energy etwas Außergewöhnliches unternimmt, insbesondere was den Standort der Unternehmen angeht . Keiner war bereit, Rich Energy als Geschäft und als F1-Partner in die Tat umzusetzen, hauptsächlich wegen des Mangels an Informationen über das Unternehmen.

Was wir wissen, ist Rich Energy ein internationales Amalgam in Bezug auf den Standort, auch mit seiner britischen Marke. Es hat Büros und Marken in Kroatien und Großbritannien, und das Produkt wird in Österreich hergestellt und in London vertrieben.

Das Rich doo-Urheberrecht wurde vor acht Jahren von Majstrović in Kroatien registriert und die Adresse der Marke lautet Podravska ulica 20, Osijek, Kroatien .

Während es nicht ungewöhnlich ist, dass eine Marke an einer Wohnadresse registriert ist, sind die verschiedenen Unternehmen und Marken von Majstrović an verschiedenen Orten registriert

So befindet sich seine Organisation für medizinische Forschung in einem unscheinbaren, älteren Gebäude in Vukovar, dessen Google Maps-Fotos aus dem Jahr 2012 mit dem Gründungsdatum des Unternehmens übereinstimmen. In der Straßenansicht des Gebäudes vom März 2012 sind Schilder zu sehen, die aus dem Kroatischen übersetzt "Türen und Fenster", etwas über eine neue Adresse aussagen und für Finanzierungsmöglichkeiten zu werben scheinen. Seine Warenbörse wurde in einem Einkaufszentrum in Osijek registriert.

Dann ist da noch der UK-Standort. Die britische Marke ist im Hyde Park House, 5 Manfred Road, UK , eingetragen.   Dies ist im Wesentlichen das Büroäquivalent eines Apartmentkomplexes.

Dort können Büroräume für Einzelpersonen und Unternehmen gemietet werden. Rich Energy wird jedoch nicht als Unternehmen aufgeführt, das vom Standort gehostet wird. Dies geht aus einer Datenbank hervor, die aus Companies House-Daten stammt, die jedoch einen Haftungsausschluss für Fehler enthält. Wir haben versucht zu bestätigen, ob Rich Energy ein Mieter ist, haben aber nichts davon gehört.

Storey teilte Jalopnik mit, die Manfred-Adresse sei nur die eingetragene Adresse, an der ein Buchhalter - wie er sagte - „in Großbritannien sehr verbreitet ist - und das Unternehmen habe zwei weitere Bürostandorte in London.

Die felsige Vergangenheit des CEO mit anderen Geschäftsversuchen

Storey ist als Beauftragter von sechs Unternehmen in der Registry des Companies House gelistet, und ein Blick auf sie gibt einen guten Kontext für das Verständnis von Rich Energy.

Drei Unternehmen sind als aktiv aufgeführt: Rich Energy Racing, Rich Energy und Wise Guy Boxing, von denen der letzte den Boxer Frank „The Wise Guy“ Buglioni als Regisseur auflistete. Die anderen - Tryfan Technologies, Tryfan LED und Danieli Style - werden als aufgelöst aufgelistet. Viele haben es nicht gut gemacht und wurden unfreiwillig aus dem Register entfernt oder aufgrund von Schulden aufgelöst.

Es ist auch erwähnenswert, dass außer in den Rich Energy Racing-Anmeldungen, in denen sein Beruf als „CEO“ eingetragen ist, Storey als Computerberater aufgeführt ist.

Buglioni, der 2015 als Director von Danieli Style und Wise Guy Boxing entfernt wurde, teilte Jalopnik per E-Mail mit, dass er sich dazu entschlossen habe, [sich] aus der Assoziation mit Storey zu entfernen, weil er "Williams Geschäftsstrategien nicht unterstützt" habe. Buglioni tat dies nicht Kommentar weiter.

Danieli Style spiegelt am ehesten Rich Energy wider, der versucht, durch Werbung, Sponsoring und halbbekannte Botschafter in einem Sport präsent zu sein, wie sein Twitter-Account mit 35 Posts belegt   und seine zwei jetzt nicht mehr existierenden Domainnamen . Es dauerte einige Jahre, von 2013 bis 2016.

Aber das ist natürlich kein Hinweis darauf, wie sich Rich Energy entwickeln wird, und Storey betrachtet vergangene Misserfolge als Teil des Lebens eines Unternehmers.

"Nicht alles wird ein Knaller", sagte er zu Jalopnik.

The People Involved With Rich Energy

Rich Energy scheint alles mit Majstrović zu beginnen, dem kroatischen Unternehmer, der die Marke im Jahr 2011 registriert hat und zu dessen Unternehmen alles gehört, von Krankenaktenfirmen bis hin zu Energy-Drinks. Er ist als Eigentümer von Rich doo auf LinkedIn gelistet.

Majstrović ist schwer zu finden. Seine Online-Präsenz interagiert eigentlich nur mit Rich Energy-Inhalten, und die Berichterstattung über Majstrović konzentriert sich häufig auf seine Osijek-Warenbörse.   Aber ein kurzer Blog von mojzagreb.info   Ab 2011 verband Majstrović mit der so genannten Party League Croatia eine Initiative, um Kroatien als angesagtes Touristenland mit einer lebendigen Nachtleben-Szene zu fördern ( emphasis unsere):

In Zagreb wird die Party League Croatia am 29. Juni auf dem Ban Jelacic Platz, dann in Rijeka, Pula und Hvar, und die Abschlussparty findet am 13. Juli in Dubrovnik statt. In der Party League Croatia will be promoting new energy drink Rich , der vom Osijek-Unternehmer Dražen Majstrović und dem berühmten Sportler und Caterer Alen Borbas entworfen wurde. In der Erkenntnis, dass es auf unserem Energy-Drinks-Markt nur ausländische Marken gibt, haben sie gemeinsam mit Experten ein kroatisches Originalrezept erarbeitet, das jedoch auch eine erkennbare visuelle Identität aufweist .

Danach fiel Rich Energy scheinbar für einige Jahre vom Erdboden. Nach seiner Rückkehr äußerte CEO Storey Interesse daran, Force India vor dem Regierungsantritt zu kaufen.

Interessanterweise ähnelt Storeys Werbung für die Marke der von Majstrović. Es spricht nämlich über die Schaffung eines nationalen Energy Drinks - aber in Großbritannien, nicht in Kroatien. Hier ist die Firmenbeschreibung auf der Website von Rich Energy:

Rich Energy ist ein erstklassiges und innovatives britisches Energy-Drink, das in den letzten 6 Jahren von führenden Getränkeexperten sorgfältig entwickelt und optimiert wurde und kürzlich in Großbritannien und den USA auf den Markt gebracht wurde. [...]

Wir haben mit führenden Experten auf der ganzen Welt an allen Elementen dieses fantastischen Produkts gearbeitet und sind sehr stolz darauf, den gehobenen Geschmack und die Erfahrung des Premium-Energy-Drinks aus Großbritannien auf den Markt zu bringen. Werden Sie reich und genießen Sie die Erfahrung!

Storey hat in der Vergangenheit behauptet, dass Rich Energy seinen Namen aufgrund seines Standorts in Richmond, London, England , gewonnen habe, aber Jalopnik sagte, dass der Name in Wirklichkeit "irgendwie zufällig" sei - er wurde in Kroatien als "Rich" eingetragen 2011, und Storey nahm es auf und umbenannte alles „von Grund auf“.

"Ich kaufte eine Flüssigkeit und ein Getränk, aus denen ich dann die Marke schuf", sagte Storey. "Sie hatten die Wortmarke" Rich ", die eine etwas andere Bedeutung hat, und wir sagten:" Richtig, okay, damit können wir arbeiten, aber wir wollen die gesamte Marke komplett verändern. "

Das Hirsch-Logo soll laut Daily Telegraph auch die Hirsche widerspiegeln, die in einem Park in Richmond leben - interessant, wenn man bedenkt, dass Whyte Bikes Rich Energy im Februar wegen des Logos verklagt hat .

Eine Geschichte fragwürdiger Sponsoren in der Formel 1

Unkonventionelle Sponsoren kennen die Formel 1 nicht. Der belgische Finanzier Jean-Pierre Van Rossem verblüffte die Welt mit der "bahnbrechenden" Moneytron-Maschine, von der er behauptete, sie sei ein Supercomputer , der angeblich Börsentrends vorhersagen könne. Moneytron sponserte das Onyx F1-Team, nur damit sich herausstellte, dass es sich um einen Betrug handelte. Es gab T-Minus des nigerianischen Prinzen Ruhm und Leyton House . Es gab das Team von Andrea Moda Formula, das als zu gefährlich eingestuft wurde, bevor Besitzer Andrea Sassetti wegen Fälschung von Autoteilerechnungen verhaftet wurde. Sulaiman Al-Kehaimi gab sich als saudischer Prinz aus und versprach, einen riesigen Anteil am kämpfenden Tyrrell Racing-Team zu erwerben, bevor er als Betrüger verhaftet wurde . Während er freigesprochen wurde , erlag der kämpfende Tyrrell schließlich dem Verlust einer stabilen finanziellen Unterstützung.

Natürlich ist Misstrauen bei Sponsoren selbstverständlich, die angesichts der Vergangenheit und Gegenwart der Serie selbst bei den erfolgreichsten F1-Teams schwer zu fassen sind. Noch vor wenigen Monaten versuchte der Tabakkonzern Philip Morris, mit seinen Mission Winnow ”Marken-Sponsoring des Ferrari-Teams, das eine vage Anspielung auf das Dampfen vor dem Abzug der Autos vor dem ersten Rennen in diesem Jahr fördert. Das ist ein Geschichtean sich .

Rich Energy spiegelt keines dieser Beispiele perfekt wider. Es hat materielle Produkte produziert - wenn auch schwer zu lokalisierende - und Storey fordert materielle Geldsummen in der Bank und in materiellen Produktionsstätten. Aber wenn die Partnerschaft zusammenbricht, wäre es nicht das erste Mal.

Wenn es um Rich Energy und die Beteiligten des Unternehmens geht, gibt es eine Menge öffentlicher Informationen - einfach nicht genug, um das Unternehmen konkret lesen zu können. Sein CEO besteht darauf, dass besagte Informationen nicht die ganze Geschichte erzählen und dass die Leute sein Unternehmen "in die falsche Richtung" sehen.

"Ich war ziemlich verwirrt, warum die Leute vorgeschlagen haben, dass irgendetwas mit uns nicht stimmt oder ähnliches", sagte Storey Jalopnik. „Ganz im Gegenteil.

"Anstatt zu sagen: 'Blimey, diese Firma ist in weniger als vier Jahren so schnell gewachsen, dass sie gut gemacht ist. Sie sagen:' Oh, da muss etwas nicht stimmen. ' Naja, da stimmt überhaupt nichts. “

Was ist also Rich Energy? Rich Energy ist, wie viele andere Unternehmen, genau das, was wir sehen wollen - die F1-Lackierungen, Sportler, Online-Influencer und sprechen darüber, wie es Dinge tun, die kein anderes Unternehmen zuvor getan hat. Abgesehen davon entstehen viel mehr Fragen als Antworten.

Aber Storey scheint das nichts auszumachen.

„Die Leute kratzen sich quasi am Kopf:„ Wer ist Rich Energy? Wie machen sie diese Dinge? “, Sagte er zu Jalopnik. "In gewisser Weise ist das ein Kompliment für uns."

Other Alanis King's posts

Die 2020 Dodge Charger SRT Hellcat Widebody ist eine viertürige Land-Rakete mit 707 PS für die Fans Die 2020 Dodge Charger SRT Hellcat Widebody ist eine viertürige Land-Rakete mit 707 PS für die Fans

Jalopnik Bewertungen Alle unsere Testfahrten an einem praktischen Ort.    Die meisten wissen, dass wir, wenn wir von Autoherstellern sprechen, die auf Trends wie Autonomie, Elektrifizierung und Effizienz setzen, nicht wirklich von Dodge sprechen. Dodge hat stattdessen eine Aufstellung voller Dinosaurier die gründlich poliert werden, mehr Macht und vielleicht jedes Jahr einen neuen Bogen, und wir ISS es auf...

'Nicht sexistisch sein, sondern': Wie es ist, eine Frau zu sein, die im Automobiljournalismus arbeitet 'Nicht sexistisch sein, sondern': Wie es ist, eine Frau zu sein, die im Automobiljournalismus arbeitet

Podcasts Unsere guten und schönen Worte, direkt an Ihre Ohrlöcher.    Bei Jalopnik reden wir oft darüber Wie Frauen bekommen behandelt anders oder sind in der Auto - und Motorsportbranche weniger vertreten - Dinge, die sich schon lange geboten haben (und oft noch zu tun ) zum Mann des Mannes. Aber im Jahr 2019 sind mehr und mehr Frauen...

NASCAR-Treiber brauchen neue Beleidigungen NASCAR-Treiber brauchen neue Beleidigungen

Die Sache mit Beleidigungen ist, dass sie normalerweise nur beim ersten Mal gut sind. Nennen Sie Ihren Chef einmal einen Mumpsimus mit den professionellen Fähigkeiten eines wimmernden Kleinkinds, und es ist lustig; Tue es jeden Tag und es verliert seinen Charme. Letzteres ist der Punkt, an dem NASCAR-Beleidigungen häufig stecken bleiben. Jemand wirft ab und zu etwas Gutes raus...

Haas F1-Team über die Gründe, warum Nico Hülkenberg nicht eingestellt wurde: Wir müssen zuerst unser Auto reparieren Haas F1-Team über die Gründe, warum Nico Hülkenberg nicht eingestellt wurde: Wir müssen zuerst unser Auto reparieren

Renault-Formel-1-Fahrer Nico Hülkenberg fällt im nächsten Jahr derzeit aus, da die F1-Dummkopfsaison mit nur 20 Autos im Grunde genommen ein längeres Spiel mit musikalischen Stühlen ist. Seien Sie jedoch versichert, dass Haas F1 über ihn nachdachte - nur um zu erkennen, dass sie ihr Rennauto reparieren mussten, bevor sie mit irgendetwas anderem herumdrehten. Angesichts des Restes des Dramas dort...

Suggested posts

Ich möchte, dass Sie alle den Schnurrbart von Harald Ertl kennen Ich möchte, dass Sie alle den Schnurrbart von Harald Ertl kennen

Eine Sache, die unter den Fahrern, die die Teilnahmelisten der Formel-1-Rennen füllen, sehr schwer zu erkennen ist, ist, dass es schwierig ist zu sagen, was oder wer ein "Lohnfahrer" ist. und wer ist da wegen sponsoringverbindungen. Die Linie ist an dieser Stelle unmöglich unscharf. Jeder ist eine Mischung aus beidem. Was nicht unklar ist, ist, dass niemand in der...

Haas F1-Team über die Gründe, warum Nico Hülkenberg nicht eingestellt wurde: Wir müssen zuerst unser Auto reparieren Haas F1-Team über die Gründe, warum Nico Hülkenberg nicht eingestellt wurde: Wir müssen zuerst unser Auto reparieren

Renault-Formel-1-Fahrer Nico Hülkenberg fällt im nächsten Jahr derzeit aus, da die F1-Dummkopfsaison mit nur 20 Autos im Grunde genommen ein längeres Spiel mit musikalischen Stühlen ist. Seien Sie jedoch versichert, dass Haas F1 über ihn nachdachte - nur um zu erkennen, dass sie ihr Rennauto reparieren mussten, bevor sie mit irgendetwas anderem herumdrehten. Angesichts des Restes des Dramas dort...

F1-Fahrer wissen nicht, was sie mit ihrem ehemaligen Rennfahrerkollegen machen sollen, der sich in einen Vlogger verwandelt hat F1-Fahrer wissen nicht, was sie mit ihrem ehemaligen Rennfahrerkollegen machen sollen, der sich in einen Vlogger verwandelt hat

Nico Rosberg sollte nichts zu beweisen haben. Er ist ein Formel-1-Champion, der Sohn eines Formel-1-Champions, und er ist an der Spitze zurückgetreten. Und doch verbringt er aus irgendeinem Grund seine Zeit damit , ein YouTuber zu sein . Der derzeitige F1-Fahrer / Sohn eines F1-Fahrers, Max Verstappen, hat Rosberg gerade als "den neuen Jacques Villeneuve" bezeichnet, weil Verstappen dies...

Jede Rennserie braucht ein Rückfallwochenende Jede Rennserie braucht ein Rückfallwochenende

Dieses Wochenende reist die NASCAR-Brigade mit Oldtimern im Schlepptau nach Darlington, um an ihrem jährlichen Rückfallwochenende teilzunehmen - ein wahrer Hochgenuss. Es ist etwas, was jede Rennserie tun muss. Das Rückfallwochenende ist eine Möglichkeit, die Wurzeln und Traditionen von NASCAR im Kontext der Moderne zu erkennen. Es ist irgendwie doof, es macht Spaß, es nimmt sich selbst nicht too...

Bottas bei Mercedes, Ocon bei Renault und Räikkönen wieder unter Vertrag Bottas bei Mercedes, Ocon bei Renault und Räikkönen wieder unter Vertrag

Die Formel 1 ist an diesem Wochenende von der Sommerpause und den Rennen in Spa-Francorchamps zurückgekehrt. Es ist also an der Zeit, dass sich all diese Gerüchte über die Sommerpause zuspitzen. Und wenn Sie gerade aufgewacht sind und sich gefragt haben, was zum Teufel im F1-Fahrerlager los ist, sind Sie nicht dabei. Zum Glück haben wir Sie abgedeckt. Valtteri...

Dumme Jahreszeit steht vor der Tür: Was sind Ihre Lieblingsgerüchte bis jetzt? Dumme Jahreszeit steht vor der Tür: Was sind Ihre Lieblingsgerüchte bis jetzt?

Der späte August ist die perfekte Jahreszeit für Gerüchte, dass die Fahreraufstellungen in nahezu jeder Motorsport-Serie auf breiter Front gewaltige Änderungen in der Höhe der musikalischen Stühle erfahren. Das meiste von diesem Zeug passiert nicht, aber das heißt nicht, dass wir nicht alle spekulieren werden, bis unser Gehirn wund ist. Und ich möchte wissen, was Sie hoffen, ist wahr...

Geben Sie uns Ihre absurdesten falschen Fernando Alonso-Gerüchte Geben Sie uns Ihre absurdesten falschen Fernando Alonso-Gerüchte

Gegenlenkung Ihre wahren Geschichten über gute und schlechte Dinge, die in Autos passieren.    Was wird Fernando Alonso in Zukunft tun? Anscheinend hat jeder eine Meinung oder ein absurdes Gerücht darüber gehört, was die zweifache Formel-1-Weltmeisterschaft und der in Le Mans siegreiche Fahrer im nächsten Jahr machen werden. Warum also nicht Ihre eigene Idee in die Mischung einfließen lassen?...

Formel 1 im Gespräch mit Saudi-Arabien, um bereits 2021 ein Rennen auszurichten Formel 1 im Gespräch mit Saudi-Arabien, um bereits 2021 ein Rennen auszurichten

Es sieht so aus, als hätte die Formel 1 möglicherweise bald einen neuen Grand-Prix-Austragungsort. Saudi-Arabien wurde in die Liste der potenziellen Länder aufgenommen, die bereits 2021 ein Rennen ausrichten möchten - und die Teams wurden bereits nach ihrer Meinung zu diesem Thema gefragt. Ich kann nicht sagen, dass es ein völlig überraschender Zug aus der F1 ist Formel E...

Warum der alte Manager von Daniel Ricciardo ihn wegen 12,8 Millionen Dollar verklagt Warum der alte Manager von Daniel Ricciardo ihn wegen 12,8 Millionen Dollar verklagt

Es ist das Jahr der Klage hier in der Formel 1 - nach der Rich Energy-Saga scheinen alle anderen daran interessiert zu sein, mitzumachen. Der frühere Manager von Renault-Fahrer Daniel Ricciardo verlangt 10 Millionen Pfund (12,8 Millionen Dollar) von dem Fahrer, weil er anscheinend nicht bezahlt wurde. Ricciardos Wechsel von Red Bull Racing zu Renault in der vergangenen Saison...

Der wahre Gewinner des Großen Preises von Ungarn 1986 war die Tatra T-623-R Der wahre Gewinner des Großen Preises von Ungarn 1986 war die Tatra T-623-R

Dieses Wochenende werden Lewis Hamilton, Max Verstappen und der Rest ihrer Freunde beim Großen Preis von Ungarn 2019 auf dem Hungaroring gegeneinander antreten. Sollte etwas Unglückliches passieren, bei dem einer von ihnen (oder einer der anderen Fahrer, die angeblich ebenfalls an diesem Rennen teilnehmen) eine medizinische Notfallversorgung benötigt, rast ein Mercedes-AMG E63 Wagon auf die Strecke und nutzt alle...

Language