LOADING ...

Apples neue Macs verwenden "100 Prozent recyceltes Aluminium", aber was bedeutet das?

Maddie Stone Dec 16, 2018. 0 comments

Apples zweite Pressekampagne des Herbstes lieferte Details eine Reihe neuer Geräte . Aber auch im Umweltbereich gab das Unternehmen einige Ankündigungen ab, die für Aufsehen und Fragen sorgten, insbesondere hinsichtlich der recycelten Materialien, die einige seiner 2018-Produkte verwenden werden.

Insbesondere gab Apple bekannt, dass die 2018-Modelle ihres MacBook Air und seines zurück von den Toten Mac Mini wird zu 100 Prozent aus recyceltem Aluminium hergestellt, wobei eine spezielle Legierung verwendet wird, die überschüssiges Aluminium aus dem Fertigungsprozess enthält. Apple behauptet, diese Änderungen hätten zusammen mit der Verwendung von recyceltem Kunststoff aus dem Post-Consumer-Bereich in den Mac Mini den CO2-Fußabdruck der beiden Produkte um fast 50 Prozent reduziert und das neue MacBook Air sei der "grünste Mac aller Zeiten".

Es ist das jüngste Bestreben von Apple, sich selbst zu gestalten, denn umweltbewusste Verbraucher können sich beim Kauf gut fühlen. Im vergangenen Frühjahr gab Apple bekannt, dass alle seine Rechenzentren, Geschäfte und Büros sind jetzt mit erneuerbarer energie betrieben und es debütierte a Version der zweiten Generation eines iPhone-Recycling-Roboters, der irgendwie dazu beiträgt, dass das ehrgeizige langfristige Ziel des Unternehmens, das 2017 erstmals angekündigt wurde, den Abbau von Rohmaterialien vollständig einstellt.

Geräte gemacht mit „Feine Späne aus wiedergewonnenem Aluminium“ geben uns laut Unternehmen einen konkreten Einblick, wie ein nach dem Abbau betriebener Apple aussehen könnte - oder zumindest ein Apple, der weniger Zeit damit verbringt, andere zu beauftragen, um die Erde für Erz und mehr Bergbau zu sprengen eine eigene Lieferkette. Aber wie bei anderen Umweltansprüchen von Apple gibt es auch wichtige Vorbehalte und lässt viele offene Fragen offen.

Wir wissen zum Beispiel nicht, wie viel Aluminium das Unternehmen weiter abbauen wird   und verfeinern Sie für seine anderen Produkte, einschließlich seiner neuen iPad Pro und eine Reihe von älteren Geräten, die das Metall für ihr Gehäuse verwenden. Wir wissen nicht, wie umweltintensiv sein neuer Legierungsproduktionsprozess ist Es ist nicht klar, welche Zahlen Apple (und nicht) in seine Berechnungen einbezogen hat, um zu verstehen, dass recyceltes Aluminium die CO2-Emissionen der neuen Geräte halbieren wird. Als er zu einem Kommentar angesprochen wurde, schickte uns Apple Zitate aus seinem jüngsten öffentlich zugänglichen Bericht über die Umweltverantwortung, in dem erklärt wird, wie das Unternehmen Aluminium aus der Fertigung und von toten Telefonen mithilfe seiner Recycling-Roboter gewinnen will.

Wir wissen, dass Aluminium einen großen Teil des ökologischen Fußabdrucks von Apple ausmacht - ein Viertel der Kohlenstoffemissionen des Unternehmens gemäß der eigenen Berechnungen von Apple -, und dass das Unternehmen die Reduzierung dieser besonderen Auswirkungen zu einer Priorität gemacht hat. Aluminium wird aus Bauxiterz gewonnen (das in einem verschwenderischen und ökologisch destruktiven Prozess abgebaut wird), bevor es zu einer reinen Verbindung geschmolzen wird. Apple versucht nun, diesen energieintensiven Prozess zu mildern, indem mehr mit Wasserkraft geschmolzenes Metall und weniger fossile Brennstoffe beschafft werden. Die Wiedergewinnung von mehr Metall aus dem Herstellungsprozess, sodass die Erde weniger abgebaut werden muss, um den Fußabdruck weiter zu verringern.

Laut Josh Lepawsky, einem Geographen an der Memorial University von Neufundland, der das Umweltleben unserer Elektronik untersucht, sollte Apple für diese Bemühungen Beifall erhalten. Während die Berichterstattung über die Umweltauswirkungen der Tech-Industrie häufig auf die Umwelt ausgerichtet ist Berge von Elektroschrott In Wirklichkeit produzieren wir den Großteil der Emissionen und Verschmutzungen, die unsere Geräte erzeugen, eher aus ihrer Produktion als aus dem Lebensende. Dies, so Lepawsky, ist das eigentliche Problem des Elektroschrottes und es ist nicht leicht, das Problem zu lösen. Tausende von Rohstofflieferanten einfach aufzuspüren - sagen Sie nichts über die Reduzierung von Abfall und die Auswirkungen auf die Umwelt in einer Lieferkette -, stellt ein Unternehmen wie Apple vor große Herausforderungen.

"Es ist eigentlich ziemlich einfach, Löcher in ihre Argumente zu stecken, und es gibt wirklich wichtige Löcher", sagte Lepawsky. "Aber ich denke, es ist sehr wichtig für uns als Verbraucher zu verstehen, was sie wirklich tun wollen, ist wirklich sehr schwer."

Natürlich wird die Zeit darüber Auskunft geben, welche Auswirkungen ein recyceltes Aluminiumgehäuse und eine recycelte Zinn-Logikplatine auf dem Planeten haben werden. Lepawsky merkte an, dass selbst wenn Apple den Kauf von Aluminium nicht vollständig einstellen würde, dies die Nachfrage auf dem gesamten Markt nicht zwangsläufig einschränken würde, da das Metall, das das Unternehmen kaufte, plötzlich für andere verfügbar wäre, möglicherweise zu einem niedrigeren Preis. "Einzelne Unternehmen oder sogar Branchen können ihre Nachfrage reduzieren, aber das bedeutet nicht notwendigerweise, dass die Gesamtnachfrage nachlässt", sagte er.

Darüber hinaus - wie viele Umweltschützer bemerkt haben - wenn Apple den Planeten wirklich zu einem soliden Körper machen wollte, würde dies zu Geräten führen, die länger dauern und einfacher zu zerlegen sind, und würde es let Recyclern ermöglichen, ihre Geräte auseinander zu nehmen, anstatt sie dazu zu bringen, alles zu vernichten . und es würde aufhören, gegen unabhängige Reparaturunternehmen zu kämpfen, und es wäre richtig, Gesetze zu reparieren, die es den Benutzern ermöglichen, die Lebensdauer ihrer Apple-Geräte zu verlängern.

Greenpeace, ein führender Beobachter der Umweltauswirkungen der Elektronikbranche, sagte Earther in einer E-Mail, dass Apples Bemühungen, recyceltes Aluminium für seine Produkte zu beschaffen, "willkommen ist, insbesondere angesichts der Kohlenstoffintensität von Aluminium und der dramatischen Auswirkungen des Klimawandels."

"Um wirklich das umweltfreundlichste Notebook aller Zeiten zu sein, muss Apple den Konstruktionsmerkmalen Vorrang einräumen, die die Lebensdauer des Produkts verlängern, einschließlich austauschbarer Akkus und der Möglichkeit, das Upgrade und die Reparatur einfacher durchzuführen", so die Aussage.

Diese nächsten Schritte könnten natürlich das Endergebnis von Apple beeinflussen. Und so sehr Apple auch als Umweltführer angesehen werden will, will es seinen Status als reichstes Unternehmen der Welt wahrscheinlich nicht beeinträchtigen.

Other Maddie Stone's posts

Die mitteleuropäischen Wälder wachsen nach dem Zerfall der UdSSR wieder Die mitteleuropäischen Wälder wachsen nach dem Zerfall der UdSSR wieder

Der Zusammenbruch der Sowjetunion betraf nicht nur die Menschen, sondern auch die Wälder in ganz Europa und Asien. In Osteuropa sind seit 1985 533 Millionen Hektar Wald nachgewachsen, was vor allem auf den Zerfall der Holzindustrie und die Aufgabe landwirtschaftlicher Nutzflächen in Ländern wie Ungarn, Kroatien und Bulgarien zurückzuführen ist. Auf der Grundlage von 52.539 Bildern, die von Landsat-Satelliten...

Dichtungen mit Sensoren helfen, das Geheimnis des riesigen Meereislochs der Antarktis zu lösen Dichtungen mit Sensoren helfen, das Geheimnis des riesigen Meereislochs der Antarktis zu lösen

Wissenschaftler, die die weiten, abgelegenen Gewässer in der Antarktis untersuchen, lassen sich häufig von Seeelefanten helfen, die Sensoren auf ihren Köpfen anbringen, um Daten über Temperatur und Salzgehalt zu sammeln. Nun wurden diese flippigen Feldassistenten zusammen mit Roboterschwimmern, die ähnliche Informationen sammeln, zur Lösung eines eisigen Rätsels eingezogen. In den letzten Jahren haben Forscher über ein fast 4.000 Quadratmeilen...

Das große Erdbeben in Kalifornien hinterließ eine Narbe, die vom Weltraum aus sichtbar ist Das große Erdbeben in Kalifornien hinterließ eine Narbe, die vom Weltraum aus sichtbar ist

Freitags Erdbeben der Stärke 7,1 In der Nähe von Ridgecrest, Kalifornien, gab es nichts zu niesen. Die Erschütterung, die zu Gaslecks, Stromausfällen und Bränden führte, war von San Diego nach Sacramento zu spüren. Und es hat einen neuen Spalt in der Erde aufgerissen, der sich der stetig wachsenden Satellitenflotte der Menschheit nicht entziehen konnte. Vorher-Nachher-Bilder, die am 4. bzw....

Rosettas Komet ist noch seltsamer als wir dachten Rosettas Komet ist noch seltsamer als wir dachten

Wenn du das für einen Kometen hältst enthält die Bausteine ​​des Lebens und schafft sein eigenes Wetter könnte nicht interessanter werden, denken Sie noch einmal. Die Wissenschaftler haben schließlich eine Theorie, warum der Komet 67P - auch als Rosettas Komet bekannt - zwei verschiedene Lappen hat. Tatsächlich sind es zwei verschiedene comets , die sich trennen, umkreisen und für...

Suggested posts

Apple verklagt Corellium wegen des Verkaufs von Zugang zu Cloud-basierten 'Perfect Replicas' von iOS Apple verklagt Corellium wegen des Verkaufs von Zugang zu Cloud-basierten 'Perfect Replicas' von iOS

Apple verklagt ein Unternehmen, Corellium LLC, das angeblich virtuelle Kopien seines iOS-Betriebssystems unter dem Vorwand legitimer Sicherheitsforschung illegal weiterverkauft, berichtete Bloomberg am Donnerstag. Corellium bewirbt sich als „die erste und einzige Plattform, die iOS-, Android- und Linux-Virtualisierung auf ARM anbietet.“ Per TechCrunch können Benutzer über ein Webportal mit simulierten iOS-Geräten wie einem iPhone oder iPad interagieren Forscher können beispielsweise...

Microsoft bestätigt, dass Ihre Cortana- und Skype-Aufzeichnungen auch nicht privat sind, was niemanden überrascht Microsoft bestätigt, dass Ihre Cortana- und Skype-Aufzeichnungen auch nicht privat sind, was niemanden überrascht

Wenn Sie nicht möchten, dass Fremde sich Aufzeichnungen von Ihren Geräten anhören, müssen Sie möglicherweise nur vom Netz gehen. Am Donnerstag gab Microsoft als jüngster Technologieriese zu, menschliche Auftragnehmer für die Überprüfung der Audiodaten seiner Benutzer eingesetzt zu haben. Falls Sie jetzt den Überblick verloren haben, enthält diese Liste auch Apfel , Amazonas , Facebook , und Google ....

Bericht: Apple hat Software-Sperren für iPhone-Akkus aktiviert, um Reparaturen von Drittanbietern zu verhindern Bericht: Apple hat Software-Sperren für iPhone-Akkus aktiviert, um Reparaturen von Drittanbietern zu verhindern

Laut einem Bericht von iFixIt vom Mittwoch hat Apple eine "ruhende Software-Sperre" aktiviert, mit der Ersatzbatterien von Drittanbietern bei einigen neueren iPhone-Modellen effektiv in die Knie gezwungen werden , indem der Zugriff auf die Batteriezustandsdaten deaktiviert wird, sofern der Ersatz nicht von Apple oder einem Drittanbieter installiert wurde autorisierter dienstleister. iFixIt schrieb, dass dies eine beabsichtigte Funktion zu sein...

Die Einführung der Apple-Karte hat begonnen - mit satten 10 Videos, die Ihnen die Verwendung beibringen Die Einführung der Apple-Karte hat begonnen - mit satten 10 Videos, die Ihnen die Verwendung beibringen

Die Apple Card ist endlich da - für einige von uns. Heute erhielten Personen, die in das frühe Vorschauprogramm aufgenommen wurden, eine Einladung und 10 Videos , in denen die Verwendung der Karte selbst beschrieben wird. Warum 10 Videos? Sollte die Verwendung einer Kreditkarte nicht mittlerweile intuitiv sein, da die meisten von uns seit dem frühen Erwachsenenalter mit einer...

Laut Ming-Chi Kuo wird das iPhone im Jahr 2021 wieder einen Fingerabdruckleser haben Laut Ming-Chi Kuo wird das iPhone im Jahr 2021 wieder einen Fingerabdruckleser haben

Der berühmte Apple-Analyst Ming-Chi Kuo glaubt, dass das Unternehmen für 2021 an einem iPhone mit einem Fingerabdruck-Lesegerät unter dem Bildschirm arbeitet. Laut einem von 9to5Mac gesammelten Bericht von Kuo wird Apple in den nächsten 18 Monaten eine Reihe von technologischen Herausforderungen bewältigen, um einen Fingerabdruckleser unter dem Bildschirm mit Face ID zu kombinieren, dem Gesichtserkennungssystem, das auf einem Infrarotprojektor...

Google Play Pass oder Apple Arcade, welches ist besser? Google Play Pass oder Apple Arcade, welches ist besser?

Abonnementdienste sind in Mode, und es ist leicht zu verstehen, warum. Jeder liebt ein "Buffet" -Modell - zum Beispiel Netflix -, bei dem Sie eine einmalige monatliche Gebühr zu einem angemessenen Preis zahlen und uneingeschränkten Zugriff auf eine Reihe von Dingen erhalten, die Sie interessieren, seien es Dokumentationen, Serien oder (jetzt) ) Anwendungen. In Kürze können Sie die wichtigsten...

Vorgeschlagene Gesetzesvorlage will, dass Tech-Unternehmen die Nase voll haben, wenn die Untersuchung des DOJ Kartellrechtsverstöße aufdeckt Vorgeschlagene Gesetzesvorlage will, dass Tech-Unternehmen die Nase voll haben, wenn die Untersuchung des DOJ Kartellrechtsverstöße aufdeckt

Die US-Senatoren Amy Klobuchar und Richard Blumenthal schlugen am Freitag ein Kartellgesetz vor, das das Justizministerium beschließen könnte kürzlich gestartete Sonde In Monopol-Bedenken bei großen Tech-Unternehmen treten einige gravierende Verstöße zutage. Die beiden Demokraten nennen es das "Monopolisierungsabschreckungsgesetz", berichtete Reuters . Diese Gesetzgebung würde dem Justizministerium und der Federal Trade Commission die Möglichkeit einräumen, zivilrechtliche Sanktionen zu verhängen, wenn...

Amazon ist wirklich scheißegal, was? Amazon ist wirklich scheißegal, was?

Apple und Google haben kürzlich bekannt gegeben, dass sie vorübergehend nicht mehr zulassen, dass Auftragnehmer die Aufzeichnungen ihrer Sprachassistenten anhören. Die Ankündigungen folgen auf Berichte, denen zufolge einige dieser angeheuerten Mitarbeiter Siri-Benutzer beim Sex oder bei der Erörterung privater medizinischer Informationen angehört haben. Amazon hat keine Pause in dem Prozess angekündigt, in dem Menschen Alexa-Aufnahmen anhören sollen, und das...

Apple-Vertragspartner haben Berichten zufolge dank Siri sensible Informationen und sexy Zeiten mitgehört Apple-Vertragspartner haben Berichten zufolge dank Siri sensible Informationen und sexy Zeiten mitgehört

Zuerst Amazonas , dann Google , und jetzt haben alle von Apple bestätigt, dass ihre Geräte nicht nur Ihnen zuhören, sondern auch die Aufzeichnungen möglicherweise von völlig Fremden überprüft werden. Dank Siri können Apple-Auftragnehmer im Rahmen ihrer Qualitätskontrollpflichten routinemäßig vertrauliche Informationen aus dem Privatleben der Nutzer abrufen, wie etwa Drogendealer, Arztbesuche und sexuelle Eskapaden, berichtete der Guardian am Freitag....

Hat Steve Jobs den CEO von Spotify mit seltsamen, atemlosen Telefonanrufen belästigt? Hat Steve Jobs den CEO von Spotify mit seltsamen, atemlosen Telefonanrufen belästigt?

Es ist kein Geheimnis, dass Spotify und Apple Rindfleisch haben . Laut einem Variety- Interview mit den Autoren eines neuen Buches, Spotify Untold , reicht dieses Rindfleisch bis ins Jahr 2010 zurück, als Steve Jobs angeblich Spotify-CEO Daniel Ek anrief ... und einfach tief in das Telefon einatmete. Was? Zu dieser Zeit begann Spotify gerade, in den US-Markt einzusteigen...

Language