LOADING ...

Während der Staub entfernt wird, entdeckt die NASA möglicherweise einen Rover aus dem Weltraum

George Dvorsky Nov 19, 2018. 0 comments

Es ist 107 Tage her, dass die NASA zuletzt von Opportunity gehört hatte. Sie befürchtete, der 14-jährige Rover sei nach einem heftigen Staubsturm endgültig abgelaufen. Die marsianische Sonde mag ruhig sein, aber ein neues Foto von Opportunity aus dem Weltraum liefert etwas dringend benötigten Trost.

Wenn Sie genau hinschauen, können Sie einen kleinen weißen Punkt in der Mitte des weißen Quadrats sehen. Das ist Gelegenheit. Das Foto wurde am 20. September 2018 von der HiRISE-Kamera an Bord der Mars Reconnaissance Orbiter (MRO) der NASA aufgenommen. Der Satellit befand sich knapp über 165 Meilen (267 Kilometer) über der Oberfläche, als dieser Schuss aufgenommen wurde. Das Quadrat, das Opportunity hervorhebt, ist nur eine halbe Meile breit.

Da ist es also, die Winterschlaf-Sonde. Das Foto sagt uns nicht viel, außer der Tatsache, dass der Rover nicht vollständig unter Staub begraben ist. Tatsächlich ist die relativ klare Sicht von Opportunity ein sicheres Zeichen dafür, dass der globale Staubsturm die im Juni ihren Höhepunkt erreichte ist wirklich zerstörerisch .

Einmal breitete sich der Staubsturm über den gesamten Mars aus und machte ihn zu einem wahrhaft globalen Ereignis. In der Gegend, in der Opportunity arbeitete, das Perseverance Valley, blockierte der Staub das Sonnenlicht an der Oberfläche, was für die solarbetriebene Sonde eine schlechte Nachricht war. Opportunity hatte keine andere Wahl, als sich in den Ruhezustand zu versetzen, in der Hoffnung, genug Energie für einen Neustart zu erhalten, sobald sich die Bedingungen verbessert haben. Leider ist Opportunity trotz des abnehmenden Sturms ruhig und ziemlich alarmierend geblieben.

Am 11. September begann die NASA, die Häufigkeit der Befehle, die an den Leerlauf-Rover gesendet wurden, zu erhöhen . Bisher hat nichts funktioniert, aber es gibt Grund zu Optimismus, wie die NASA in einer Pressemitteilung erklärt:

Das Tau - ein Maß dafür, wie viel Sonnenlicht die Oberfläche erreicht - über Opportunity wurde während des Staubsturms an einigen Stellen etwas höher als 10 geschätzt. Der Tau ist in den letzten Monaten stetig gesunken. Am Donnerstag, dem 20. September, als dieses Bild aufgenommen wurde, schätzte die Mars Color Imager-Kamera von MRO Tau auf etwa 1,3.

Zu diesem Zeitpunkt kann die NASA nicht viel mehr tun, als die Sonde weiter zu pingen und zu warten. Traurig wie sein Untergang sein würde, ertrug Opportunity jedoch 60 Mal länger als erwartet. Wenn der Rover wirklich tot ist, würde dies das Ende einer äußerst erfolgreichen Mission darstellen.

Korrektur 19.00 Uhr, 14.10.18: In einer früheren Version dieses Artikels wurde fälschlicherweise angegeben, dass die Opportunity von der NASA in den Ruhezustand versetzt wurde. Die NASA erklärte Gizmodo, dass der Rover sich in den Ruhezustand versetzt habe. Wir bedauern den Fehler.

[ NASA ]

Other George Dvorsky's posts

Hier erfahren Sie, wie die NASA die extrem feststeckende Wärmesonde von InSight retten kann Hier erfahren Sie, wie die NASA die extrem feststeckende Wärmesonde von InSight retten kann

Ihr Browser unterstützt kein HTML5-Video-Tag. Klicken Sie hier, um das Original-GIF anzuzeigen Der Roboterarm von NASA InSight steckt die Wärmesonde mit seiner Schaufel an die Wand seines Lochs. Bild: NASA / JPL-Caltech Bereits im Februar kam die Wärmesonde des InSight-Landers der NASA beim Versuch, ein Loch in den Mars zu tunneln, nicht weit. Es steckt seitdem fest, aber die...

Die Analyse des Denisovan-Fossils zeigt einen deutlich menschlich anmutenden Finger Die Analyse des Denisovan-Fossils zeigt einen deutlich menschlich anmutenden Finger

Über die Denisovans - eine mysteriöse Gruppe von Homininen, die in der letzten Eiszeit neben frühen Menschen und Neandertalern lebten - ist nur sehr wenig bekannt. Neue Forschungen haben gezeigt, dass ein Denisovan-Fingerknochen eine unerwartet menschenähnliche Form hat - eine merkwürdige Beobachtung angesichts der engen Beziehung zwischen Denisovanern und Neandertalern, deren Finger sich erheblich von unseren unterscheiden. Bisher sind...

LightSail 2, angetrieben von Sonnenlicht, erhöht seine Umlaufbahn in nur zwei Wochen um 10.500 Fuß LightSail 2, angetrieben von Sonnenlicht, erhöht seine Umlaufbahn in nur zwei Wochen um 10.500 Fuß

Zwei Wochen nach dem Eintritt in den Sonnensegelmodus ist es dem Raumschiff LightSail 2 der Planetary Society gelungen, seine Umlaufbahn bei einem wichtigen Test dieser vielversprechenden neuen Antriebsmethode um fast 2 Meilen zu erhöhen. LightSail 2 entfaltete sein 32 Quadratmeter großes Sonnensegel am 23. Juli, etwa einen Monat nachdem es von einer SpaceX Falcon Heavy-Rakete in die Erdumlaufbahn gebracht...

Das tödliche Keimlabor des Militärs wurde wegen schlampiger Arbeit und undichter Ausrüstung geschlossen Das tödliche Keimlabor des Militärs wurde wegen schlampiger Arbeit und undichter Ausrüstung geschlossen

Die US-amerikanischen Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten haben eine führende militärische Forschungseinrichtung wegen Nichteinhaltung der festgelegten Sicherheitsstandards geschlossen und wichtige Forschungen zu einigen der gefährlichsten Krankheitserreger und Toxine der Welt eingestellt. Nach einer Inspektion im Juni erteilten die US-amerikanischen Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten (CDC) dem Fort Detrick-Labor für biologische Abwehr eine Unterlassungsverfügung,...

Suggested posts

Tut der Sleep Tracker meiner Smartwatch wirklich etwas? Tut der Sleep Tracker meiner Smartwatch wirklich etwas?

Die meiste Zeit meines Erwachsenenlebens habe ich nicht wirklich an Schlaf gedacht: Es war nur eine Aktivität, die mein Körper für etwa sechs bis acht Stunden pro Nacht benötigte, um sich am nächsten Tag nicht wie Müll zu fühlen. Selten habe ich angehalten, um über die Qualität meiner Ruhepause nachzudenken oder ob meine Schlafmuster „normal“ waren. Das heißt, bis...

Aspirin, seltsamerweise genug, könnte unsere Lunge vor Luftverschmutzung schützen Aspirin, seltsamerweise genug, könnte unsere Lunge vor Luftverschmutzung schützen

Eine Dosis Aspirin kann nicht nur Ihre Kopfschmerzen lindern, wie eine neue Studie nahe legt - es könnte auch Ihre Lunge vor Luftverschmutzung schützen. Luftverschmutzung schadet unserem Körper insgesamt Arten von Möglichkeiten sowohl kurzfristig als auch langfristig. Eine dieser Möglichkeiten ist die Reizung und Entzündung von Lungenzellen. Daher ist es sinnvoll, dass Aspirin und andere nichtsteroidale Antiphlogistika (NSAIDs) eine...

Mysteriöse chilenische Feuerbälle waren keine Meteoriten - also was waren sie? Mysteriöse chilenische Feuerbälle waren keine Meteoriten - also was waren sie?

In der vergangenen Woche erleuchteten Blitze den Himmel über Chile, von denen einige sogar Brände am Boden verursachten. Ein neuer Bericht hat jedoch ergeben, dass der Ursprung dieser Feuerbälle ein Rätsel ist. Der chilenische nationale Geologie- und Bergbaudienst hat am vergangenen Wochenende einen Bericht veröffentlicht, der das Ergebnis einer Analyse von sieben der verkohlten Stellen ist, an denen die...

Hier erfahren Sie, wie die NASA die extrem feststeckende Wärmesonde von InSight retten kann Hier erfahren Sie, wie die NASA die extrem feststeckende Wärmesonde von InSight retten kann

Ihr Browser unterstützt kein HTML5-Video-Tag. Klicken Sie hier, um das Original-GIF anzuzeigen Der Roboterarm von NASA InSight steckt die Wärmesonde mit seiner Schaufel an die Wand seines Lochs. Bild: NASA / JPL-Caltech Bereits im Februar kam die Wärmesonde des InSight-Landers der NASA beim Versuch, ein Loch in den Mars zu tunneln, nicht weit. Es steckt seitdem fest, aber die...

Eine Frau kann "Broken Heart Syndrome" bekommen haben, nachdem sie zu viel Wasabi bei einer Hochzeit gegessen hat Eine Frau kann "Broken Heart Syndrome" bekommen haben, nachdem sie zu viel Wasabi bei einer Hochzeit gegessen hat

Die Hochzeit einer Frau mit Wasabi - anscheinend mit Avocado verwechselt - endete laut einer neuen Fallstudie damit, dass sie mit einem seltsamen Krankheitsbild, dem so genannten Syndrom des gebrochenen Herzens, in die Notaufnahme gebracht wurde. In einem Artikel, der diesen Monat in der Zeitschrift BMJ Reports veröffentlicht wurde, schilderten die Ärzte den ungewöhnlichen Vorfall in Israel. Ihren Ärzten...

Neue Forschungsergebnisse versprechen millionenschwere Batterien für Elektroautos Neue Forschungsergebnisse versprechen millionenschwere Batterien für Elektroautos

Elektromotoren verbrauchen Strom, der für einen Akku besonders hart sein kann. Die in Elektrofahrzeugen wie Teslas verwendeten Energiezellen haben eine erwartete Lebensdauer von 300.000 bis 500.000 Meilen. Ein Team von Batterieforschern ist jedoch der Ansicht, dass ein Rezept entwickelt wurde, mit dem sich die Lebensdauer verdoppeln lässt Auto selbst. AI ist die neue Geheimwaffe auf der Suche nach besseren...

Genetiker entwirren das Geheimnis der Linkshändigkeit Genetiker entwirren das Geheimnis der Linkshändigkeit

Eine Reihe genetischer Varianten kann laut einer neuen Veröffentlichung die Händigkeit beeinflussen. Nein, Forscher haben kein "Händigkeitsgen" entdeckt. Durch die Bildgebung des Gehirns von 9.000 Menschen im Vereinigten Königreich haben die Forscher jedoch eine Liste genetischer Variationen erstellt, die dazu beitragen, dass verschiedene Gehirnprozesse auf beiden Seiten des Gehirns ablaufen. Dies wiederum beeinflusst die Händigkeit - und kann auch...

Die Analyse des Denisovan-Fossils zeigt einen deutlich menschlich anmutenden Finger Die Analyse des Denisovan-Fossils zeigt einen deutlich menschlich anmutenden Finger

Über die Denisovans - eine mysteriöse Gruppe von Homininen, die in der letzten Eiszeit neben frühen Menschen und Neandertalern lebten - ist nur sehr wenig bekannt. Neue Forschungen haben gezeigt, dass ein Denisovan-Fingerknochen eine unerwartet menschenähnliche Form hat - eine merkwürdige Beobachtung angesichts der engen Beziehung zwischen Denisovanern und Neandertalern, deren Finger sich erheblich von unseren unterscheiden. Bisher sind...

MIT-Forscher haben diesen Roboterwurm so konstruiert, dass er sich in das menschliche Gehirn bohrt MIT-Forscher haben diesen Roboterwurm so konstruiert, dass er sich in das menschliche Gehirn bohrt

Ihr Browser unterstützt kein HTML5-Video-Tag. Klicken Sie hier, um das Original-GIF anzuzeigen GIF: MIT ( YouTube ) Die Robotikingenieure am MIT haben einen fadenförmigen Roboterschnecken gebaut , der magnetisch gesteuert werden kann, um geschickt durch die extrem engen und kurvenreichen arteriellen Bahnen des menschlichen Gehirns zu navigieren. Eines Tages könnten damit schnell Verstopfungen und Gerinnsel beseitigt werden, die zu...

Bolsonaro-Regierung wirft Wutanfall auf, sagt, es wird keine Amazon Firefighting Funds akzeptieren Bolsonaro-Regierung wirft Wutanfall auf, sagt, es wird keine Amazon Firefighting Funds akzeptieren

Der brasilianische Präsident und rechtsextreme Klimaleugner Jair Bolsonaro wird das nicht einmal akzeptieren dürftige 20 Millionen Dollar Die G7-Staaten haben sich verpflichtet, einen Fonds einzurichten, um "den Amazonasländern bei der Bekämpfung von Waldbränden zu helfen und eine langfristige globale Initiative zum Schutz des Regenwaldes auf den Weg zu bringen", sagte der Stabschef von Bolsonaro, Onyx Lorenzoni , am Montag...

Language