LOADING ...

NYPD Officers Kill Mental Challenged Black Man Sie sagen, zielte eine Metallpfeife auf sie wie eine Waffe

Monique Judge Oct 15, 2018. 16 comments

New Yorker Polizeibeamten in der Crown Heights-Abteilung des New Yorker Stadtteils Brooklyn erschossen und töteten am Mittwochnachmittag einen Mann, nachdem sie ein Metallrohr falsch verstanden hatten, das er für eine Waffe schwang.

(Die Entschuldigung "wir haben um unser Leben gefürchtet" ist schon wie eine verdorbene Milch vorbei. Beobachtet, wie sie das machen.)

Laut der New York Daily News reagierten die Beamten kurz vor 17 Uhr auf die Gegend, nachdem drei Leute 911 angerufen hatten, die sagten, ein Schwarzer würde mit einer silbernen Waffe auf Leute winken.

Offiziere sagten, dass, als sie an die Ecke der Utica Avenue und der Montgomery Street kamen, der 34-jährige Saheed Vassell sich ihnen zuwandte, "nahm eine beidhändige Schußhaltung" und richtete die Pfeife auf ihn.

Ein uniformierter Offizier und drei Zivilpolizisten feuerten insgesamt 10 Schüsse ab und trafen Vassell mehrmals.

(Hat sich die Polizei gemeldet? Haben sie ihm gesagt, er soll die Waffe fallen lassen? Haben sie bestätigt, dass es eine Waffe war, bevor sie zu schießen begannen?)

Ein Zeuge, Chris J., erzählte den Daily News, dass Vassell "ein bisschen in den Kopf getroffen" sei.

(Mit anderen Worten, er war geistig herausgefordert.)

Andre Wilson sagte den Daily News: "Er hat nur in der Nachbarschaft herumgelaufen. Er spricht zu sich selbst. Normalerweise hat er eine orange Bibel oder einen Rosenkranz in der Hand. Er hatte nie ein Problem mit jemandem. "

Am Tatort wurde keine Waffe gefunden. Was Vassell Berichten zufolge auf die Polizei gerichtet hatte, stellte sich als nichts anderes heraus als ein Metallrohr mit einem Knopf am Ende.

Die New York City Police Department habe schon früher mit Vassell Bekanntschaft gemacht und ihn bereits als emotional gestörte Person eingestuft, teilte ein Abteilungssprecher der New York Times mit . Die Times berichtet auch, dass es insgesamt fünf Offiziere gab, zwei in Uniform und drei in Zivil.

Einige Zeugen sagten der Times, dass sie nicht hörten, dass die Offiziere irgendwelche Befehle ausgaben, und dass es schien, dass die Offiziere sofort zu schießen begannen, nachdem sie an die Ecke kamen, wo Vassell stand.

Erstaunlicherweise gibt keine der Aussagen des NYPD an, dass die Offiziere etwas zu Vassell gesagt haben, bevor sie ihn tot auf der Straße erschossen haben.

Jaccpot Hinds sagte der Times, er habe gesehen, wie die Offiziere in einem unmarkierten Polizeiwagen nach Vassell gezogen seien. Er sagte, ein Zivilpolizist stieg aus dem Beifahrersitz und feuerte Vassell mehrere Male.

Nach Angaben des NYPD-Abteilungsleiters Terrence A. Monahan trug keiner der Beamten Körperkameras. Die Zivilpolizisten waren Teil einer Anti-Verbrechen-Einheit, und die uniformierten Offiziere waren Teil der Strategic Response Group, die normalerweise für Großveranstaltungen und Krisenherde zuständig ist.

Wiederum hat die NYPD nicht gesagt, dass die Offiziere irgendwelche Befehle erteilt haben, bevor sie Vassell erschossen haben.

Dies ist die zweite geistig behinderte Person, die die NYPD seit 2016 getötet hat.

NYPD Sgt. Hugh Barry erschoss Deborah Danner am 18. Oktober 2016 in ihrer Wohnung im Stadtteil Castle Hill im New Yorker Stadtteil Bronx.

Er wurde wegen Mordes angeklagt, aber am 15. Februar 2018 freigesprochen.

Das tödliche Schießen von Vassell kommt weniger als drei Wochen nachdem Stephon Clark von Sacramento, Kalifornien, Polizisten im Hinterhof der Großeltern zu Hause am 18. März erschossen wurde.

Die Polizei fürchtet immer um ihr Leben und sie brauchen nie einen Moment, um sich zu vergewissern, dass es eine echte Bedrohung gibt.

Sie schießen zuerst und stellen später Fragen.

Das muss aufhören.

16 Comments

Other Monique Judge's posts

Der wahre nationale Notfall: Wir könnten in 3 Wochen keine Avocados mehr haben, wenn Trump die Grenze zwischen den USA und Mexiko schließt Der wahre nationale Notfall: Wir könnten in 3 Wochen keine Avocados mehr haben, wenn Trump die Grenze zwischen den USA und Mexiko schließt

Hallo, haben wir uns getroffen? Mein Name ist Monique Judge und ich liebe Avocados. Ich liebe Avocado in all ihren Formen. Ich esse jede Menge Guacamole und Avocado-Toast, und ich bitte immer um zusätzliche Avocado, wenn ich ein Gericht bestelle, das Avocado enthält. Wenn ich einen Salat mache, können Sie sicher sein, dass der Salat Tonnen Avocado enthält. Es...

#StephonClark: Das US-Justizministerium leitet eine Untersuchung der Bürgerrechte in Bezug auf Schüsse ein #StephonClark: Das US-Justizministerium leitet eine Untersuchung der Bürgerrechte in Bezug auf Schüsse ein

Nachdem sowohl der Bezirksstaatsanwalt von Sacramento als auch der Generalstaatsanwalt von Kalifornien es abgelehnt hatten, Strafanzeigen gegen die Beamten zu erheben, die den 22-jährigen Stephon Clark vor fast einem Jahr im Hinterhof des Hauses seiner Großeltern, dem US-Justizministerium, erschossen hatten gab am Dienstag bekannt, dass eine Untersuchung der Bürgerrechte wegen der Schießerei eingeleitet werden soll. Der US-Anwalt McGregor W....

R. Kelly wird beschuldigt, mit 16 Jahren einen ehemaligen Praktikanten von Epic Records sexuell missbraucht zu haben R. Kelly wird beschuldigt, mit 16 Jahren einen ehemaligen Praktikanten von Epic Records sexuell missbraucht zu haben

In einer Folge von NBCs Dateline , die am Freitagabend ausgestrahlt werden soll, sagt eine Frau, die als Teenager als Praktikantin bei Epic Records gearbeitet hat, R. Kelly habe sie sexuell missbraucht. Tracy Sampson, jetzt 36, erzählte Dateline, dass sie im Sommer 1999 erst 16 Jahre alt war, als Kelly zum ersten Mal versuchte, sie zu küssen. Sampson sagte...

#StephonClark: Ein Jahr später gibt es immer noch keine Gerechtigkeit und keinen Frieden #StephonClark: Ein Jahr später gibt es immer noch keine Gerechtigkeit und keinen Frieden

Heute vor einem Jahr wurde der 22-jährige Stephon Clark von zwei Polizisten erschossen, als er im Hinterhof des Hauses seiner Großeltern im Stadtteil Meadowview in Sacramento, Kalifornien, stand. Die Beamten Terrence Mercadal und Jared Robinet gaben an, sie fürchteten um ihr Leben - ein weit verbreitetes Verbot, das häufig dazu führt, dass Polizeibeamte bei dem Tod derer, die sie...

Suggested posts

Schwarzer Tod als Reality-TV: Sehen Sie sich die Videos zu viel an? Schwarzer Tod als Reality-TV: Sehen Sie sich die Videos zu viel an?

Die staatlich sanktionierte Entweihung von schwarzen Körpern durch Polizeibeamte ist eine Realität, die in den gesamten Vereinigten Staaten in einer unheimlichen Schleife spielt. Wir lernen ihre Namen. Wir twittern ihre Hashtags. Wir beobachten sie öffentlich in körnigen Überwachungs- oder Handyaufnahmen. Dann warten wir auf einen anderen Richter, Polizisten oder Politiker, der uns mitteilt, dass wir nicht nur Zeuge eines...

Schwarze Athleten bei Mizzou im Streik um den Missbrauch von Campus-Rassismus durch den Universitätspräsidenten Schwarze Athleten bei Mizzou im Streik um den Missbrauch von Campus-Rassismus durch den Universitätspräsidenten

Schwarze Studenten an der Universität von Missouri setzten den Präsidenten der Schule, Tim Wolfe, unter Druck, seinen Umgang mit Campus-Rassismus zu beenden. Am Samstagabend gab eine Gruppe schwarzer Athleten bekannt, dass sie aufhören werden, Fußball zu spielen, bis Wolfe zurücktritt, berichtet ESPN . "Die farbigen Athleten der Fußballmannschaft der Universität von Missouri sind der festen Überzeugung, dass Ungerechtigkeit überall...

Gehen Sie vorbei, Jeremy Meeks;  das Internet hat ein neues #PrisonBae gefunden Gehen Sie vorbei, Jeremy Meeks; das Internet hat ein neues #PrisonBae gefunden

Social Media ist ein launischer Ort. Eines Tages bist du der heißeste verurteilte Verbrecher in der Geschichte aller Zeiten. Als nächstes erfährst du, dass ein neues Foto deine Herrschaft als #PrisonBae verdunkelt hat. Sarah Seawright aus Arkansas hat sich als neueste Fahndungsfotografin der sozialen Medien einen Fandom verdient. Laut CW33 wurde Seawright, der perfekt frisierte Haare und ein leichtes...

Warten Sie, der Vater des ehemaligen College-Hoops-Stars Juan Dixon ist nicht tot? Warten Sie, der Vater des ehemaligen College-Hoops-Stars Juan Dixon ist nicht tot?

Es war die traurigste März-Wahnsinns-Geschichte aller Zeiten. Der in Baltimore geborene Juan Dixon, der an der University of Maryland anfing, hatte seine beiden Eltern, Phil und Juanita Dixon, mit nur 16 Jahren an einer AIDS-Erkrankung verloren Jahr, und die Geschichte wäre der kollektive Wohlfühlmoment des Turniers. Dixons Elterngeschichte sollte Baltimores Kampf gegen die Drogenabhängigkeit zusammenfassen, und Dixons harte Arbeit...

Klassenkameraden zahlen für Teen Mamas Flug von Nigeria nach Baltimore, um an seinem Abschluss teilzunehmen Klassenkameraden zahlen für Teen Mamas Flug von Nigeria nach Baltimore, um an seinem Abschluss teilzunehmen

Als Michael Tertsea 14 Jahre alt war, wurde ihm die Möglichkeit geboten, an der John Carroll School in Bel Air, MD, eine Ausbildung zu machen und Basketball zu spielen. Um seine Träume zu verwirklichen, verließ er sein Dorf in Nigeria und seine Mutter, berichtet die Washington Post . Vier Jahre später wurde der hoch aufragende 6-Fuß-10-Jährige, der ein Vollstipendium...

Colorado hat die Sklaverei abgeschafft ... Huh! Colorado hat die Sklaverei abgeschafft ... Huh!

Eine Bestimmung, die Sklaverei als Bestrafung erlaubt, wurde gerade aus Colorados Staatsverfassung gestimmt. Von NPR : Der Änderungsantrag wurde mit überwältigender Unterstützung der beiden Parteien von Colorados Gesetzgeber in die Abstimmung gebracht. Es wird Artikel II, Abschnitt 26 der Staatsverfassung ändern, der seit mehr als 100 Jahren lautet: „Sklaverei verboten. In diesem Zustand darf es weder Sklaverei noch unfreiwillige...

Bobbi Kristinas Atemschlauch entfernt, aber der Zustand bleibt derselbe Bobbi Kristinas Atemschlauch entfernt, aber der Zustand bleibt derselbe

Es gab keine offiziellen Informationen über den Zustand von Bobbi Kristina Brown, aber Quellen haben USA Today mitgeteilt, dass der Tochter von Bobby Brown und dem verstorbenen Whitney Houston der Atemschlauch entfernt wurde, um eine Infektion zu verhindern. Laut der Nachrichtenseite liegt die 21-jährige Brown im medizinisch bedingten Koma, seit sie in einer Badewanne in ihrem Stadthaus in Roswell,...

Was zum Teufel?  KFC testet Faux Fried Chicken in Großbritannien Was zum Teufel? KFC testet Faux Fried Chicken in Großbritannien

Um den neuen Richtlinien für die öffentliche Gesundheit zu entsprechen, wird KFC UK anfangen, mit einer vegetarischen Version seines Originalrezept-Huhns zu experimentieren. Stimmt. Nonchicken Huhn. Ein falsches Foul. Immer noch mit 11 Kräutern und Gewürzen! Wie die Washington Post berichtet , wird der Schritt durch neue Empfehlungen von Public Health England angeregt, wonach britische Erwachsene nur 400 Kalorien zum...

Ablehnung von Frauen führte Verdächtigen zum Werfen des 5-Jährigen über Geländer in Mall of America: Bericht Ablehnung von Frauen führte Verdächtigen zum Werfen des 5-Jährigen über Geländer in Mall of America: Bericht

Der 24-jährige Mann, der angeklagt war, einen 5-jährigen Jungen über ein Geländer in der Mall of America geschleudert zu haben, habe "jemanden gesucht, der getötet werden kann", nachdem er jahrelang von Frauen in der Mall abgelehnt worden war, teilte die Polizei in einer Strafanzeige mit . Emmanuel Deshawn Aranda aus Minneapolis wird wegen versuchten Mordes angeklagt und beschuldigt, den...

Ben Carson zieht sich aus neuestem HUD-Plan zurück, der die Miete für arme Haushalte um 20 Prozent erhöhen würde Ben Carson zieht sich aus neuestem HUD-Plan zurück, der die Miete für arme Haushalte um 20 Prozent erhöhen würde

Während einer Pressekonferenz in Detroit am Donnerstag schien sich der Minister für Wohnungswesen und Stadtentwicklung Ben Carson von einem umstrittenen Plan zurückzuziehen, der die Mieten unter den ärmsten Amerikanern erhöht hätte. Als Carson über die neue Initiative sprach, sagte er, dass andere Mittel eingegangen seien, so dass es nicht notwendig sei, die Mietzahlungen zu erhöhen, berichtet WXYZ-TV . Nach...

Language