LOADING ...

House Passes 'Online Sex Trafficking' Bill, dass Kritiker sagen, dass tatsächlich Überlebende zum Schweigen gebracht werden

Julianne Escobedo Shepherd Nov 22, 2018. 18 comments

Eine parteiübergreifende Koalition von US-Vertretern hat beschlossen, die Erlaubnisstaaten und Opfer zur Bekämpfung des Online-Sex-Acts (FOSTA) zu verabschieden, sowie eine von Rep. Mimi Walters (R-CA) eingebrachte Änderung, die darauf abzielt, Websites wie Backpage.com zur Verantwortung zu ziehen wenn sie von Dritten für den Verkehr mit Sex verwendet werden. Das Problem, sagt Sexarbeiterin, besteht darin, dass die Gesetzesvorlage nicht nur den Opfern des Sexhandels wirklich hilft, sondern Sexarbeit zu einem Verbrechen im Bundesstaat macht.

FOSTA folgt den Umrissen des im November vom Senat verabschiedeten Stop Enabling Sex Traffickers Act (SESTA), der es Backpage und ähnlichen Websites untersagt, "den Sexhandel wissentlich zu unterstützen, zu erleichtern oder zu unterstützen". Kritik an FOSTA und SESTA hat sich darauf konzentriert, wie beide Rechnungen die Internetfreiheiten schwächen; Nach der Passage von SESTA schrieb die Electronic Freedom Foundation über die Art und Weise, in der die Durchsetzung die Opfer des Menschenhandels aufgrund der Einschränkungen der Technologie ebenso zum Schweigen bringen wird:

Einige SESTA-Anhänger glauben, dass die Einhaltung von SESTA einfach ist: Online-Plattformen müssten lediglich automatische Filter verwenden, um alle Nachrichten zur Unterstützung des Sex-Traffickings zu lokalisieren und zu entfernen und alles andere unberührt zu lassen. Solche Filter gibt es nicht und kann es nicht geben: Computer sind nicht gut darin, Subtilität und Kontext zu erkennen, und angesichts schwerwiegender Strafen würde kein rationales Unternehmen ihnen vertrauen .

Online-Plattformen hätten keine andere Wahl, als ihre Filter so zu programmieren, dass sie bei der Entfernung irren, und viele unschuldige Stimmen wurden dabei zum Schweigen gebracht. Denken Sie daran, dass die ersten Personen, die zum Schweigen gebracht wurden, wahrscheinlich Opfer von Menschenhandel sind: Es wäre eine große technische Herausforderung, einen Filter zu erstellen, der Werbung für Sexhandel entfernt, aber nicht also ein Opfer von Menschenhandel zensiert, der ihre Geschichte erzählt oder Hilfe sucht.

In dieser Woche bekräftigte der EFF diese Position zu FOSTA, betonte aber auch seine Kleinigkeit und nannte sie "eine Frankenstein-Gesetzesvorlage", die "eine Internetkatastrophe für Internet-Intermediäre, marginalisierte Gemeinschaften und sogar Opfer von Menschenhandel selbst wäre." bricht insbesondere die sehr wichtige Abgrenzung zwischen Menschenhandel und Sexarbeit ab, kriminalisiert letztere und gefährdet Sexarbeiterinnen. Von ThinkProgress :

Kate D'Adamo, ein Partner von Reframe Health and Justice, einem Beratungskollektiv, das sich auf wirtschaftliche Gerechtigkeit und öffentliche Gesundheit konzentriert, sagte, Sexarbeiter würden häufig Online-Plattformen zur Schadensminderung verwenden.

"Als ich Organisator war, hatten wir eine Liste, in der wir Informationen über gewalttätige Kunden aussendeten, damit die Menschen auf Gewalt prüfen konnten", sagte sie. „Das gibt es nicht, wenn Sie irgendetwas im Zusammenhang mit der Erleichterung der Prostitution eingeschränkt haben. Jede Schadensminderung und ein Online-Screening würden einem Bundesverbrechen unter Strafe gestellt, das zehn Jahre strafbar ist. “

D'Adamo erklärte, wenn Sexarbeiter online Klienten finden können, sind sie weniger anfällig für Gewalt als auf der Straße. Wenn Sexarbeiter sich mehr Sorgen über die Aufmerksamkeit der Strafverfolgungsbehörden machen, suchen sie nach isolierten Arbeitsbereichen und erfahren daher mehr Gewalt .

FOSTA überschritt das Haus mit nur 25 Nein - 14 Republikanern, 11 Demokraten. Jetzt geht es in den Senat.

18 Comments

Other Julianne Escobedo Shepherd's posts

Mama und Papa bitte nicht trennen: Ein demokratischer Debatten-Liveblog Mama und Papa bitte nicht trennen: Ein demokratischer Debatten-Liveblog

Die Ereignisse der letzten Tage deuten darauf hin, dass wir in die Hundetage der demokratischen Vorwahlen eingetreten sind. Die beiden fortschrittl...

Auf Wiedersehen an den Totally Unroastable Ecleen Caraballo Auf Wiedersehen an den Totally Unroastable Ecleen Caraballo

Die Sache mit Ecleen Luzmila Caraballo, Jezebels langjähriger Social-Media-Redakteur, der uns heute verlässt, um mit unseren glücklichen Freunden zu...

Elizabeth Wurtzel ist mit 52 Jahren gestorben Elizabeth Wurtzel ist mit 52 Jahren gestorben

Die Washington Post berichtet, dass die Autorin und Reporterin Elizabeth Wurtzel, deren 1994 erschienenes Buch Prozac Nation: Young and Depressed in...

Der Prozess gegen Harvey Weinstein beginnt Der Prozess gegen Harvey Weinstein beginnt

Der Prozess gegen Harvey Weinstein beginnt heute vor dem Manhattan Criminal Court, seitdem vor über zwei Jahren Jodi Kantor und Megan Twohey ver...

Suggested posts

Neue Rechtsstreitigkeiten Jeffrey Epstein hat Hunderte von Mädchen und jungen Frauen auf seine Privatinsel gebracht Neue Rechtsstreitigkeiten Jeffrey Epstein hat Hunderte von Mädchen und jungen Frauen auf seine Privatinsel gebracht

In einer neuen Klage wird behauptet, dass Jeffrey Epstein jahrzehntelang und bis 2018 Hunderte von Mädchen und jungen Frauen - darunter einige erst 1...

Die Epstein-Ankläger sind es leid, in welcher Sprache sexuelle Übergriffe beschrieben werden Die Epstein-Ankläger sind es leid, in welcher Sprache sexuelle Übergriffe beschrieben werden

In einem kürzlich Glamour Interview mit Glamour haben sich fünf der Frauen gemeldet beschuldigen Jefferey Epstein und seine frühere Freundin Ghi...

Zwei Gefängnisangestellte verhaftet, weil sie Jeffrey Epstein in der Nacht seines Selbstmords nicht untersucht hatten Zwei Gefängnisangestellte verhaftet, weil sie Jeffrey Epstein in der Nacht seines Selbstmords nicht untersucht hatten

Zwei Bundesangestellte des Metropolitan Correctional Center in Manhattan wurden am Dienstagmorgen wegen Nichteincheckens in Gewahrsam genommen Jef...

Die alptraumhafte Aussicht auf eine erneute Debatte, ob Jeffrey Epstein durch Selbstmord gestorben oder ermordet wurde Die alptraumhafte Aussicht auf eine erneute Debatte, ob Jeffrey Epstein durch Selbstmord gestorben oder ermordet wurde

Als im August bekannt wurde, dass Jeffrey Epstein hatte durch Selbstmord gestorben In seiner Zelle im Manhattan Correctional Center verbreiteten...

Prinz Andrew möchte vielleicht eine bessere Ausrede finden Prinz Andrew möchte vielleicht eine bessere Ausrede finden

Prinz Andrew, Herzog von York, hat eine Erklärung dafür, warum er es war beschmutzt vor laufender Kamera in Jeffrey Epsteins Villa in Manhattan,...

Jeffrey Epstein wurde 2018 mit minderjährigen Mädchen gesehen Jeffrey Epstein wurde 2018 mit minderjährigen Mädchen gesehen

Ein Fluglotse berichtete, dass Jeffrey Epstein 2018 mit Mädchen, die 11 und 12 Jahre alt zu sein schienen, aus seinem Privatflugzeug ausstieg. Obw...

Tänzer sagen, Jeffrey Epstein würde sie aus den NYC Studios rekrutieren, um ihm "erotische Massagen" zu geben Tänzer sagen, Jeffrey Epstein würde sie aus den NYC Studios rekrutieren, um ihm "erotische Massagen" zu geben

Laut einem Bericht der New York Times rekrutierte Jeffrey Epstein in den Tanzstudios von Manhattan junge Frauen, um ihm „erotische Massagen“ zu gebe...

Jeffrey Epstein soll sich bei der Anwerbung von Opfern auf einen Frauenring verlassen haben Jeffrey Epstein soll sich bei der Anwerbung von Opfern auf einen Frauenring verlassen haben

Auf den Fersen der Überlebenden von Epstein drängend Behörden, die Ermittlungen gegen diejenigen fortzusetzen, die geholfen Vor zehn Jahren ...

"Wir alle wissen, dass er nicht allein gehandelt hat": Jeffrey Epstein-Ankläger bitten Behörden um Gerechtigkeit "Wir alle wissen, dass er nicht allein gehandelt hat": Jeffrey Epstein-Ankläger bitten Behörden um Gerechtigkeit

Anstelle eines Prozesses, Jeffrey Epstein Ankläger Habe eine dreistündige Anhörung und eine Pressekonferenz, in der sie ihre Geschichten teilen ...

Jeffrey Epsteins neuer Wille stellt eine weitere Straßensperre für Opfer auf der Suche nach Gerechtigkeit auf Jeffrey Epsteins neuer Wille stellt eine weitere Straßensperre für Opfer auf der Suche nach Gerechtigkeit auf

Laut AP soll Jeffrey Epsteins Testament zwei Tage zuvor eingerichtet worden sein sein Tod durch Selbstmord Anfang dieses Monats war ein Treuhand...

Language