LOADING ...

Der Journalist Nelufar Hedayat enthüllt die schockierende Wahrheit hinter dem Wasser, das wir trinken, und der Nahrung, die wir in neuen FUSION-Dokuserien essen

David Ford Mar 12, 2019. 0 comments

Es ist keine Überraschung, dass Instagram-Posts mit schönen Speisen und Bewertungen der besten Restaurants der Welt zu einem immer beliebteren Mittel der Selbstdarstellung geworden sind. Die Schönheit dieser plattierten Perfektion steht jedoch in völligem Gegensatz zu den gruseligen Wahrheiten der globalen Lebensmittelindustrie - einer Industrie, die in " Food Exposed with Nelufar Hedayat " Food Exposed with Nelufar Hedayat .

Die neuen achtteiligen Dokumente werden am Dienstag, 27. März, um 8 Uhr ET / PT auf FUSION uraufgeführt. Finden Sie hier heraus, wo Sie aufpassen müssen.

In der aufsehenerregenden Serie zieht der preisgekrönte Journalist Nelufar Hedayat den Vorhang zu dem, was wir nicht wissen über das Wasser, das wir trinken, oder über die Nahrung, die wir essen. Sie untersucht die Ursprungsgeschichten unserer Lieblingszutaten und die Vorschriften (oder deren Fehlen), die unsere globale Nahrungskette bestimmen. Es ist ein großes Geschäft, das von unserem Appetit im wahrsten Sinne des Wortes geformt wird.

Als Teil der Ermittlungen wanderte Nelufar über 175.000 Meilen. Er greift das Thema aus erster Hand an - Müllcontainertauchen im New Yorker Greenwich Village, um das Ausmaß der Lebensmittelverschwendung zu veranschaulichen. Reisen in den Global Seed Vault des Artic Circle, um herauszufinden, warum traditionelle Pflanzen zu Gunsten von GVO aufgegeben werden; Besuch eines Indianerstamms unterhalb des berühmten Mount Shasta in Kalifornien, wo Wasserablenkungsmaßnahmen die Lebensweise der Menschen bedrohen; und sieht Bewohner in der Nähe von Mittelamerikas größter Mülldeponie, als sie gezwungen sind, Lebensmittel zu rauchen, um zu überleben. In Westafrika macht sich Nel mit Whale Wars Aktivisten auf den Weg, um zu sehen, wie die Einheimischen von denjenigen, die außerhalb des Gesetzes arbeiten, aus ihrer eigenen Nahrung herausgepreist werden. Sie trifft sich mit lokalen US-amerikanischen Landwirten, die nicht mehr in einer Milchindustrie konkurrieren können. Zu den bewährten Praktiken zählt das Ablassen von 43 Millionen Pfund flüssiger Milch in Mistgruben und Flüsse im Jahr 2016; Sie reist in das Hudson Valley, wo die Bewohner die Auswirkungen eines Kraftwerks auf die Umwelt haben und sich dagegen wehren müssen. und in North Carolina betrachtet Nel die wachsende Schweinepopulation des Staates - wo Tiere gezwungen werden, unter schmutzigen und oft krankheitsbedingten Bedingungen zu leben, und untersucht, wie sich diese Unternehmen sowohl auf die Umwelt als auch auf die lokale Gemeinschaft auswirken.

Auf ihrer Reise wird Nel von prominenten Prominenten begleitet, darunter Nicole Richie , James Cromwell ("Der junge Papst"), Jordana Brewster ( Fast & Furious ), Aufnahmekünstler Moby , Dominic Monaghan ("LOST", Lord of the Rings ), Amy Smart und Oscar-Preisträger Jeremy Irons äußern sich besorgt über Korruption, Umweltzerstörung und Absprachen zwischen Regierungen und Großunternehmen.

Diese ehrgeizigen und manchmal schockierenden Dokumente enthüllen die wahren Nahrungsmittelkosten für Menschen, Tiere und den Planeten. Sie untersuchen die Zukunft der Lebensmittel, wie wir unsere schnell wachsende Bevölkerung ernähren können, und gibt den Stimmlosen, die tun, was sie tun, eine Plattform kann einen Unterschied zu zukünftigen Generationen machen.

Die erste Episode von Food Exposed behandelt Themen wie Fisch, Milchprodukte, Wasser, GVO, Superfoods, Palmöl und pork und behandelt „ Waste. “Nelufar reist in die USA, wo fast ein Viertel der Lebensmittel in den Müll geworfen wird und insgesamt 40 Prozent schockierend vergeudet werden - während fast 50 Millionen Amerikaner vor Hunger leiden. Tatsächlich könnten laut dem Natural Resources Defense Council nur 15 Prozent der jährlichen Lebensmittelverschwendung in Amerika 25 Millionen Menschen ernähren.

In der Premiere-Episode nimmt Nel an einer New York Trash Tour an freegans Veranstaltung wird hervorgehoben, wie viel Lebensmittel täglich von Einzelhandelsunternehmen abgegeben werden. In Mülleimer in Greenwich Village zieht Nelufar perfekt gute, wenn auch etwas unreine Produkte, tiefgekühlte Lebensmittel, erstaunliche Mengen ungeöffneter und essbarer Sushi, Tüten voll Backwaren und noch immer gefrorene Smoothies aus einer Zukunft auf einer lokalen Deponie. Und sie spricht mit einer Mutter, die gesteht, wie viel von den Produkten, die sie auf dem örtlichen Bauernmarkt kauft, Woche für Woche geworfen wird.

In Los Angeles trifft Nelufar eine Umweltorganisation, Feedback, und die Schauspieler / Aktivistin Nicole Richie , um an einer Feeding the 5000-Veranstaltung am Pershing Square in Los Angeles teilzunehmen. Freiwillige kochen hier ein Festmahl, das ausschließlich aus Lebensmitteln besteht, die sonst verschwendet worden wären. Tausende von Kilometern entfernt in Guatemala erfährt Nel von der tragischen Realität, dass, während einige überleben, indem sie Lebensmittel aus der größten Mülldeponie Mittelamerikas säubern, die nur 80 Kilometer entfernten Landwirte fast die Hälfte ihrer Produkte ablehnen, weil sie den strengen westlichen Kosmetikstandards nicht genügen .

„Lebensmittel, die mit Nelufar Hedayat ausgesetzt sind“ ist eine FUSION-Originalserie, die in Verbindung mit Lightbox produziert wird. Ausführende Produzenten sind Simon Chinn, Jonathan Chinn, Sam Collyns und Suzanne Lavery für Lightbox und Keith Summa, George Lansbury und Daniel Eilemberg für FUSION.


Nelufar Hedayat ist Korrespondent von FUSION. 2016 war sie Gastgeberin des Netzwerks preisgekrönte serieDie Menschenhändler “ folgten dem illegalen Handel mit wertvollen Mineralien, gefälschten Drogen, gefährdeten Arten und sogar Menschen auf der ganzen Welt. Zuletzt berichtete sie über die innenpolitische Krise und die Menschenrechtsprobleme im Zusammenhang mit der schockierenden Müttersterblichkeit in den USA für die einstündige FUSION-Dokumentation „ Die nackte Wahrheit: Tod durch Entbindung “. Sie war selbst als Kind vor dem Krieg in Afghanistan geflüchtet Nelufars Arbeit konzentrierte sich oft auf kulturelle Umbrüche, die Frauen, Kinder und Familien in konfliktreichen Gesellschaften erlebten.

Die einzigartige Art und Weise, in der die Serie eine kühne Reihe von Themen abdeckte, mit unglaublicher Forschungstiefe und Ermittlungsbemühungen, bedeutete für das Team eine Reihe von Auszeichnungen und Nominierungen. Dazu gehörten der International Affairs Award bei der Association of International Broadcasters 2017 und Best Investigation bei den Asian Media Awards 2017 sowie der begehrte Reporter / Korrespondent Gracie Award (die Allianz für Frauen in Medien) und der Journalist des Jahres bei den Asian Media Awards. Einzelne Episoden, darunter Killed for a Horn und Fake Parma waren Finalisten für Auszeichnungen, darunter der Edward J. Meeman-Preis für Umweltberichte bei den Scripps Howard Awards 2017 und den Livingston Awards. Als Ergebnis ihrer Berichterstattung in Organs for Sale wurde Nelufar Hedayat in den Vatikan, zum Gipfel der Päpstlichen Akademie der Wissenschaften eingeladen, um über ihre Ergebnisse zu berichten, und als Unterzeichner der kürzlich von der EU ratifizierten Resolution über den Organhandel der Europarat.

Vor ihrer Arbeit bei Fusion arbeitete Nelufar für BBC, Channel 4 und The Guardian. Ihre Arbeit konzentrierte sich oft auf die kulturellen Umwälzungen von Frauen, Kindern und Familien in Konfliktzonen und an feindlichen Orten. Im Jahr 2015 wurde Nelufar nach ihrem Unreported World-Bericht Vaccination Wars , der ebenfalls in der Kategorie "Best Investigation" nominiert war, bei den British Asian Media Awards für den Journalisten des Jahres nominiert. In diesem Eröffnungsfilm traf sie die Gesundheitsarbeiter, die ihr Leben riskierten, um Kinder gegen die Kinderlähmung in Pakistan zu impfen, wo die Taliban aktiv gegen Polio-Gesundheitsarbeiter vorgehen und diese töten. In ihrer ersten "Unreported World", Vietnam’s Dog Snatchers , untersuchte sie, wie Hundediebe Millionen von Menschen im äußerst lukrativen und illegalen Hundefleischhandel machen und Tausende von Schoßhunden aus Familienhäusern stehlen, um die Nachfrage zu befriedigen. Nelufar war auch Reporter für Channel 4 News und behandelte inländische Fragen für das Programm. In den sechs Jahren, in denen Nelufar für die BBC arbeitete, präsentierte, produzierte und produzierte sie Dokumentarfilme für Fernsehen und Radio, darunter die preisgekrönten Women, Weddings, War and Me , die für den Schulbesuch und Musik, Geld- und Hip-Hop-Honige ausgewählt wurden . Sie präsentierte und moderierte auch das Flaggschiff-Live-News-Programm Newsround das sich 3 Jahre lang an ein jüngeres Publikum richtet und für seinen Kurzfilm The Kids of Kabul für das Programm ausgezeichnet wurde.

Nelufar hat für BBC Radio 4 Radiodokumentationen und Reportagen über afghanische Selbstmordattentäter sowie über Glauben und Ehe für BBC 1Xtra und die aktuelle Flüchtlingskrise in Syrien und im Libanon produziert und geschrieben. Nelufar spricht vier Sprachen, darunter Farsi, Hindi und Dari.


ÜBER FUSION
FUSION ist ein Netzwerk, das eine einzigartige Mischung aus Programmen bietet, die die Leidenschaften und gemeinsamen Werte der vielfältigen amerikanischen Jugend widerspiegeln, von kulturellen Obsessionen bis hin zu wirkungsvollen Geschichten, die uns inspirieren und verbinden. FUSION's Kreativ Board besteht aus einem Querschnitt von Festzelttalenten, darunter preisgekrönte Schauspieler, Filmemacher, Akademiker und Musiker, die das Engagement des Netzwerks für die Suche nach der nächsten Generation kreativer Talente und aufstrebender Stimmen teilen. Henry Louis Gates Jr. dient als Vorsitzender des Kreativausschusses. FUSION steht dem Publikum auf verschiedenen Plattformen zur Verfügung, darunter Kabelfernsehen (finden Sie heraus, wo es zu sehen ist), FUSION.net und verschiedene OTT-Anbieter wie Apple TV, Roku, Amazon Fire TV, Chromecast, PlayStation Vue und andere. Folgen Sie dem Netzwerk auf Facebook , Twitter , Instagram und YouTube . FUSION ist Teil der Fusion Media Group (FMG), die einige der beliebtesten Marken des Internets unter einem Dach vereint hat, darunter Gizmodo, Deadspin, Jezebel, Kotaku, Jalopnik, Lifehacker, The Root und Splinter sowie The Onion, The AV Club und ClickHole. FMG ist einer der führenden digitalen Verlage in den USA und bedient monatlich über 100 Millionen Leser - mehr als ein Drittel aller Amerikaner. FMG produziert Langform-Inhalte über die FMG Studios, darunter Story House Entertainment und Onion Studios. Mehr auf theFMG.com .

Other David Ford's posts

Susie Banikarim zur Redaktionsleiterin der Gizmodo Media Group ernannt Susie Banikarim zur Redaktionsleiterin der Gizmodo Media Group ernannt

Die Gizmodo Media Group freut sich bekannt zu geben, dass Susie Banikarim zur Editorial Director ernannt wurde. In dieser Rolle wird sie alle redaktionellen Tätigkeiten für Gizmodo, Deadspin, Jezebel, Jalopnik, Kotaku, Lifehacker, Splinter und The Root, einige der originellsten Medienmarken im Internet, überwachen. Susie ist eine preisgekrönte Journalistin, Redakteurin und Redaktionsleiterin mit umfassenden Kenntnissen im Bereich digitaler Multimedia-Journalismus. Sie...

FUSION enthüllt neuen On-Air-Look, Logo FUSION enthüllt neuen On-Air-Look, Logo

Volles Logo, alt und neu Hauptsymbol, alt und neu Wie die neue Marke FUSION zu digitalen Marken passt. fünfzehn FUSION präsentierte heute eine Markenaktualisierung mit einem neuen Logo und einem neuen On-Air-Look. Dies ist das erste Mal seit dem Start im Jahr 2013, dass das Netzwerk sein Branding aktualisiert hat. Siehe die heute Morgen an die Mitarbeiter gesendete Mitteilung...

Die Zwiebel setzt ihr Streben nach Gerechtigkeit und Wahrheit mit dem Start der ersten Podcast-Serie "Ein sehr tödlicher Mord" fort Die Zwiebel setzt ihr Streben nach Gerechtigkeit und Wahrheit mit dem Start der ersten Podcast-Serie "Ein sehr tödlicher Mord" fort

The Onion, Amerikas beste Nachrichtenquelle, gab heute bekannt, dass es sein Streben nach Gerechtigkeit und Wahrheit mit der Veröffentlichung seines allerersten Podcasts „A Very Fatal Murder“ fortsetzt. In seiner 262-jährigen Geschichte hat The Onion jede Plattform in seiner Geschichte erobert Weg über Print- und digitale Nachrichtenmedien. Jetzt, mit einer sechsteiligen Staffel packender Reportagen, werden The Onion und Onion Public...

FUSION, The Root und Univision für inspirierende Aktionen durch Storytelling ausgezeichnet FUSION, The Root und Univision für inspirierende Aktionen durch Storytelling ausgezeichnet

Teams aus FUSION, Project Earth und The Root sowie Univision wurden mit mehreren Cynopsis Social Good Awards für die Sensibilisierung für wichtige Geschichten und inspirierende Aktionen ausgezeichnet. Gewinner enthalten: Rise Up Be Heard, FUSION - Aufklärungskampagne oder Initiative Prison Kids: Ein Verbrechen gegen Amerikas Kinder, FUSION - Integrierte Kampagne für eine Fernsehserie oder eine spezielle Sendung Wasted, FUSION +...

Suggested posts

FUSION enthüllt neuen On-Air-Look, Logo FUSION enthüllt neuen On-Air-Look, Logo

Volles Logo, alt und neu Hauptsymbol, alt und neu Wie die neue Marke FUSION zu digitalen Marken passt. fünfzehn FUSION präsentierte heute eine Markenaktualisierung mit einem neuen Logo und einem neuen On-Air-Look. Dies ist das erste Mal seit dem Start im Jahr 2013, dass das Netzwerk sein Branding aktualisiert hat. Siehe die heute Morgen an die Mitarbeiter gesendete Mitteilung...

FUSION, The Root und Univision für inspirierende Aktionen durch Storytelling ausgezeichnet FUSION, The Root und Univision für inspirierende Aktionen durch Storytelling ausgezeichnet

Teams aus FUSION, Project Earth und The Root sowie Univision wurden mit mehreren Cynopsis Social Good Awards für die Sensibilisierung für wichtige Geschichten und inspirierende Aktionen ausgezeichnet. Gewinner enthalten: Rise Up Be Heard, FUSION - Aufklärungskampagne oder Initiative Prison Kids: Ein Verbrechen gegen Amerikas Kinder, FUSION - Integrierte Kampagne für eine Fernsehserie oder eine spezielle Sendung Wasted, FUSION +...

Zwei vom National Press Club anerkannte Fusionsberichte Zwei vom National Press Club anerkannte Fusionsberichte

Der National Press Club gab heute die Empfänger des diesjährigen Journalismuswettbewerbs bekannt. Zwei Berichte von Fusion wurden mit ehrenvollen Erwähnungen gewürdigt: Kashmir Hill, jetzt Reporterin beim Special Projects Desk, wurde in der Kategorie Consumer Journalism-Periodicals für ihren ausführlichen Bericht mit der Auszeichnung ausgezeichnet: ' Wie ein Internet-Kartierungsfehler eine zufällige Farm in Kansas in eine digitale Hölle verwandelte . '...

FUSIONs Journalismus mit mehreren Sunshine State Awards ausgezeichnet FUSIONs Journalismus mit mehreren Sunshine State Awards ausgezeichnet

Redaktionsteams aus der gesamten Fusion Media Group erhielten mehrere Sunshine State Awards, darunter „The Naked Truth“ von FUSION TV, FUSION.net (jetzt Splinter ) und Project Earth. Die Sunshine State Awards 2017 werden vom Florida Chapter der Society of Professional Journalists verliehen. Siehe die unten anerkannten Berichte: Sie wurden als "The Deplorables" verspottet, aber sie veränderten 2016 das Gesicht der...

FUSION TV erhält Scripps Howard Award für den investigativen Dokumentarfilm 'The Naked Truth: ISIS Fighters' FUSION TV erhält Scripps Howard Award für den investigativen Dokumentarfilm 'The Naked Truth: ISIS Fighters'

Es wurde heute bekannt gegeben, dass die von FUSION TV unterzeichnete Ermittlungsserie "The Naked Truth" einen Scripps Howard Award für den Dokumentarfilm " The Naked Truth: ISIS Fighters hat, der erstmals im Juni 2016 gesendet wurde. Der Bericht wurde im Fernsehen / Kabel ausgezeichnet In-Depth National / International Coverage Kategorie. Dies ist die neueste Auszeichnung, die 'The Naked Truth'...

Die neue Video-Serie geht auf die Hope and Redemption Tour von Common und beleuchtet Fragen der Strafjustiz Die neue Video-Serie geht auf die Hope and Redemption Tour von Common und beleuchtet Fragen der Strafjustiz

TrackRecord und FUSION TV begleiteten den preisgekrönten Aufnahmekünstler, Schauspieler und Filmproduzenten Common auf seiner Hope & Redemption-Tournee zu drei Hochsicherheitsgefängnissen, um Probleme innerhalb des nationalen Strafvollzugssystems aufzuzeigen . Common reiste durch Kalifornien und hörte die kraftvollen, persönlichen Geschichten der Männer und Frauen, die im amerikanischen Gefängnissystem lebten, sowie ihre Hoffnungen auf Erlösung. Bei seiner ersten Station, dem Calipatria State...

Der neue Dokumentarfilm von FUSION gibt einen detaillierten Einblick in Japans verlorene Generation von Eremiten im digitalen Zeitalter Der neue Dokumentarfilm von FUSION gibt einen detaillierten Einblick in Japans verlorene Generation von Eremiten im digitalen Zeitalter

Hinter verschlossenen Türen droht eine stille Epidemie in Japan, seine Zukunft zu plagen. Junge Männer und Frauen in Japan kehren der Außenwelt den Rücken zu - sie wird Japans "stille Epidemie" genannt. Sie leben monatelang oder sogar jahrelang in ihren Schlafzimmern - ohne Kontakt zu Familie oder Freunden. Dieses zurückgezogene psychologische und soziologische Phänomen ist als Hikikomori bekannt, was...

Mehr "lacht" zu FUSION TV Mehr "lacht" zu FUSION TV

FUSION TV ergänzt ab Donnerstag, dem 20. Juli um 19:00 Uhr die Stand-Up-Comedy-Serie „ Laughs “. Finden Sie hier heraus, wo Sie aufpassen müssen . Lachen stellt euch Comedians vor, die kurz davor sind, in der Komödie zum „Next Big Thing“ zu werden, während sie das Land bereisen. Der von Last Comic Standing-Finalist Taylor Tomlinson moderierte "Lachen" bringt die...

Neue limitierte Serie geht in die Entstehung von 'Residente' - Der Mann, der Künstler, das Album Neue limitierte Serie geht in die Entstehung von 'Residente' - Der Mann, der Künstler, das Album

FUSION TV gab heute eine neue, fünfteilige, limitierte Serie mit dem mit dem Grammy Award ausgezeichneten Künstler Residente (René Pérez Joglar) bekannt. Der aus Puerto Rico stammende Hip-Hop-Künstler Residente ist mit den DNA-Ergebnissen seiner genetischen Ethnie bewaffnet und unternimmt eine weltweite Reise, um seine genetischen Ursprünge und die Kämpfe derer zu untersuchen, die sein Blut ausmachen. Mit Armut, Krieg...

FUSION bringt die unapologetische Feier der Black Brilliance ins Fernsehen FUSION bringt die unapologetische Feier der Black Brilliance ins Fernsehen

Zum ersten Mal kommt The Roots jährliche Feier der besten, hellsten und brillantesten Formen der schwarzen Exzellenz ins Fernsehen. FUSION wird eine Primetime-Sendung „The Root 100“ ausstrahlen, die von CNN-Analytikerin Angela Rye und dem Extra-Korrespondenten A.J. Calloway zusammen mit Kimberly Brooks FUSION diesen Sunday, November 19 @ 9PM .   „The Root 100“ 2017 wird in New York City...

Language