LOADING ...

Adrian Wojnarowski gewann schließlich seinen Krieg gegen ESPN

Kevin Draper Nov 26, 2017. 24 comments

ESPN hat letzte Woche 100 Mitarbeiter entlassen, hauptsächlich On-Air-Personal und Online-Reporter. Mindestens sechs von ihnen wurden von der NBA gemeldet: Henry Abbott, Marc Stein, Chad Ford, Ethan Sherwood Strauß, Justin Verrier und Calvin Watkins. Aber während kein Bereich von ESPN Berichterstattung von dem Blutbad verschont blieb, war die Entkernung von ESPN NBA Berichterstattung anders, und hat viele ESPN NBA-Reporter verängstigt, verwirrt und wütend auf ihre Chefs verlassen.

Vor drei Monaten Deadspin berichtet der NBA-Scopmaster Adrian Wojnarowski war kurz davor, ESPN beizutreten. Mehrere andere Veröffentlichungen haben bestätigt, dass der Deal abgeschlossen wurde und dass er irgendwann um den 1. Juli nach dem NBA-Entwurf zu ESPN stoßen wird.

Die NBA ist ESPNs zweitwichtigster Sport - sie bezahlte 1,4 Milliarden Dollar, um die Liga in dieser Saison auszustrahlen -, und so war es überraschend, dass so viele Integrale in der Deckung mitten in den Playoffs entlassen wurden. Abbott leitete die NBA-Berichterstattung von ESPN.com ; Stein war der wichtigste NBA-Nachrichtensprecher von ESPN; Sherwood Strauss sorgte dafür, dass die Mannschaft die NBA-Finals höchstwahrscheinlich gewann. Watkins deckte das Team mit der drittbesten Bilanz ab; und Ford lieferte den größten Teil der NBA-Berichterstattung von ESPN. (Er bleibt durch den Entwurf hindurch.) Und so ist die Schlussfolgerung, dass viele bei ESPN zeichnen, dass ihre Kollegen wegen Wojnarowski entlassen wurden.

Wojnarowski wird irgendwann in den nächsten Monaten bei ESPN ankommen. ESPNers wurde gesagt, dass Wojnarowski Reporter und nicht Redakteur sein wird und dass ESPN aus den Fehlern gelernt hat, die es bei der Bill Simmons und Jason Whitlock .. Die ESPN-Quellen waren jedoch geteilter Meinung darüber, ob sie glaubten, dass Wojnarowski einfach ein Reporter sein würde.

Was auch immer seine letztendliche Rolle ist, es könnte nur Semantik sein. Diejenigen innerhalb von ESPN - und mehrere Reporter außerhalb von ESPN - erwarten, dass Wojnarowski die meisten vertikalen Mitarbeiter mitbringen wird. ESPN könnte The Vertical sogar kaufen. (Yahoo und ESPN lehnte es ab, zu kommentieren.) Wojnarowski könnte nur ein Reporter sein, aber seine Anwesenheit steht hinter den Entscheidungen, die ESPN trifft, groß, und einige ESPNers glauben, dass Yahoo-Redakteur Johnny Ludden Abbotts Rolle bei der Durchführung der NBA-Berichterstattung von ESPN.com übernehmen wird.

Die Frage lautet also: Hat Wojnarowski ESPN ausdrücklich angewiesen, Mitarbeiter aus dem Weg zu räumen, um Platz für seine Ankunft zu schaffen, oder hat ESPN es einfach für ihn getan? (Wojnarowski reagierte nicht auf Anfragen nach Kommentaren.) Einige - wenn auch nicht alle - ESPNer in der NBA-Gruppe, mit der ich gesprochen habe, glauben, dass es erstere ist. Abbott ist eng mit Grizzlies exec und ehemaligen ESPNer John Hollinger, ein berüchtigter Wojnarowski Feind , sagen sie, und Stein ist seit Jahren sein größter Konkurrent. Ein Stück, das Sherwood Strauss vor sieben Jahren verfasst hat, als er kritisierte, dass Wojnarowski in den letzten Tagen um ESPN herumgereicht wurde, als ob er sagen wollte, Look, that’s why he’s gone.

Alles in allem hat ESPN seine NBA-Gruppe in Mitleidenschaft gezogen, Spaltungen gefeuert und die Mitarbeiter befürchten lassen, dass es weitere Kürzungen geben wird und sie vor allem verwirrend sein werden. Es kursieren Berichte über Leute, die ihre Kollegen anrufen und per E-Mail über Routinefragen informieren, ohne zu wissen, dass sie entlassen wurden; Verwirrung darüber, an wen sich die Story-Ideen wenden und ob bestimmte Ausgaben genehmigt werden könnten; Unsicherheit darüber, an wen man sich wenden soll; und Enttäuschung darüber, von den oben genannten Leuten wenig bis gar keine Kommunikation erhalten zu haben, was erklärt, was vor sich ging.

Abbots Vision, wie ESPN die NBA abdecken sollte, widersprach immer in gewisser Weise den größeren Mandaten eines Fernsehunternehmens, das auf den kleinsten gemeinsamen Nenner abzielte. Er hat viel Zeit damit verbracht, junge Schriftsteller zu betreuen . Er bevorzugte lange, eingehende Geschichten; konzentrierte sich auf Gesundheit, Wellness, erweiterte Statistiken und Möglichkeiten zur Verbesserung der NBA; und spielte fünf Minuten vor den Pressemitteilungen den Wert der aktuellen Nachrichten herunter. Eine der Geschichten, die er leitete, war die meistgelesene NBA-Geschichte von ESPN.com aus dem Jahr 2016, und eine weitere wurde für einen prestigeträchtigen GLAAD-Preis nominiert.

Auf andere Weise war er die Zukunft, auf die die ESPN hoffen kann. zwei Memos über die Entlassungen .. Abbott gründete das wohlbekannte TrueHoop-Netzwerk aus Podcasts und Videos und war eine treibende Kraft hinter dem NBA-Sidecast , einem neuartigen Experiment, bei dem Live-Second-Screen-Videos bereitgestellt wurden. Er war dem Spiel voraus.

Aber in letzter Zeit haben ESPN-Manager ihre NBA-Reporter in eine andere Richtung gedrängt. Reporter wurden im letzten Sommer zerkaut, nachdem The Verticals Live-Draft-Show eine Welle positiver Presse zog , und bevor die letzte Staffel begann, wurden sie hingesetzt und aufgefordert, weitere Nachrichten zu verbreiten.

Die Entlassungen haben also eine gewisse interne Logik. Vor drei Jahren hatte John Kosner, der ESPN digital betreut, Abbott zur Leitung der NBA-Berichterstattung veranlasst, aber irgendwann schien er zu glauben, dass die NBA-Berichterstattung von ESPN.com weniger Titelbeiträge und mehr Scoops benötigte. Abbott ist raus, und der Kugelkönig der NBA wird hereingebracht.

Aber wenn sich ESPN tatsächlich in diese Richtung bewegt, macht es keinen Sinn, Marc Stein zu entlassen. Stein ist seit Anfang der 2000er Jahre bei ESPN und hat seine NBA-Abdeckung praktisch aufgebaut. Ich habe noch nie gehört, dass jemand innerhalb oder außerhalb von ESPN ein schlechtes Wort über ihn sagt. Zusammen mit Wojnarowski ist er der wichtigste Nachrichtensprecher der NBA, mit tiefen Verbindungen innerhalb der Liga und großen Geschichten jedes Jahr. Wenn es das Mandat ist, Nachrichten zu verbreiten, welcher mögliche Grund könnte es dann geben, Stein außer Wojnarowski zu feuern, der einen langjährigen Rivalen nicht will?

Stein hat gerade im Oktober bei ESPN unterschrieben und hat laut einer Quelle dreieinhalb Jahre und mehr als zwei Millionen Dollar auf seinen Vertrag hinterlassen. (Steins Agent, Evan Dick, lehnte es ab, sich zu äußern, stellte jedoch fest, dass, während Stein tatsächlich entlassen wurde, die Entlassung noch nicht in Kraft getreten ist und dass er gestern ein Stück eingereicht hat .)

Es ist wichtig zu beachten, dass es sich bei den ESPN-Entlassungen nicht um Buy-outs handelte. ESPN hat keine gekündigten Mitarbeiter gekündigt oder eine andere Art von Kapitalabfindung gewährt. Stattdessen wird ESPN sie weiterhin für die Dauer ihrer Verträge bezahlen. Sie werden einfach nicht in der Lage sein zu berichten oder ihre Arbeit anderweitig zu erledigen. Wenn Marc Stein - oder irgendein anderer entlassener ESPNer - einen anderen, wahrscheinlich weniger gut bezahlten Job sucht, müssen sie immer noch zu ESPN zurückgehen und einen Exit aushandeln.

Es gibt mindestens eine letzte Falte hier. Das Debakel hat einige ESPNer veranlasst, einen Seitenblick auf die mächtige Agentur CAA zu werfen, die sowohl Wojnarowski und Stein als auch zahlreiche ESPNer und Profisportler vertritt. Sie fragen sich, warum Steins Agent nicht zu wissen schien, dass er entlassen wurde, obwohl es an der Bewegung eines anderen CAA-Kunden lag. Sie fragen sich, warum Stein vor den Entlassungen nicht in Bleacher Report, TNT, FS1 oder anderswo als Rettungsfloß gefunden wurde und stattdessen "gedemütigt" wurde, in den Worten einer Branche. Als er erfuhr, dass Stein entlassen wurde, kontaktierte mindestens ein prominenter ESPN-Mitarbeiter ihren CAA-Agenten und fragte, warum die Agentur ihn nicht besser geschützt habe.

Adrian Wojnarowski führt seit Jahren Krieg gegen ESPN , aber er ist nicht dumm. Da Yahoo für einen niedrigen Preis gekauft wurde , war der pragmatische Schritt immer ESPN beizutreten. Aber wie sich herausstellt, kann er seinen Kuchen essen und auch haben. Die NBA-Berichterstattung von ESPN war, wenn sie nicht zerstört wurde, in der letzten Woche stark zurückgegangen, und diejenigen, die übrig bleiben, werden sich darüber freuen müssen. Und das Beste? Wojnarowski musste keinen Finger rühren. ESPN hat seine Drecksarbeit für ihn erledigt.

24 Comments

Other Kevin Draper's posts

Greg Blue Sidewalk knallt Receiver Greg Blue Sidewalk knallt Receiver

Ihr Browser unterstützt kein HTML5-Video-Tag. Klicken Sie hier, um das Original-GIF anzuzeigen Der Titel dieses Beitrags ist die gesamte Beschreibung dieses YouTube-Videos und es ist alles, was gesagt werden muss. Der Mann ist Greg Blue, und er schiebt den Hörer verdammt noch mal raus.

Darryl Strawberry sagt, Doc Gooden sei ein "kompletter Junkie-Süchtiger" Darryl Strawberry sagt, Doc Gooden sei ein "kompletter Junkie-Süchtiger"

Am Donnerstag verpasste Doc Gooden einen geplanten Auftritt neben Darryl Strawberry und anderen ehemaligen Mets bei einem WFAN-Event. Strawberry äußerte tiefe Besorgnis über Gooden und "Sucht" und veranlasste Gooden , den New York Daily News mitzuteilen, dass er das Erscheinen wegen eines geringfügigen Gesundheitsproblems verpasste und dass Strawberrys Besorgnis "unwirklich" war. Goodens Versicherung, dass alles in Ordnung sei, scheint...

Ich denke, die 76er haben gerade die Könige getäuscht Ich denke, die 76er haben gerade die Könige getäuscht

Die 76er sind ungefähr 40 Millionen US-Dollar unter der Gehaltsobergrenze der nächsten Saison, aber sie jagen LeBron James, LaMarcus Aldridge oder andere namenlose Agenten nicht. Stattdessen stellen sie sich Teams zur Verfügung, die ein Gehalt verlieren und versuchen, zukünftige Vermögenswerte als Gegenleistung zu erhalten. Nun, heute Abend haben die 76er den Jackpot geknackt, und natürlich auf Kosten der Franchise,...

Montrezl Harrell hat fünf Spiele ausgesetzt, um Ref To The Floor zu schieben Montrezl Harrell hat fünf Spiele ausgesetzt, um Ref To The Floor zu schieben

Der Stürmer von Houston Rockets, Montrezl Harrell, wurde für fünf Spiele gesperrt, nachdem er am Samstag bei den Rio Grande Valley Vipers der D-League einen Schiedsrichter zu Boden gestoßen hatte. Derek Cooke Jr., Stürmer von Harrell und Bakersfield Jam, geriet am Ende des Spiels in Verlegenheit und fing an, sich gegenseitig zu klauen und zu schubsen. Als der Schiedsrichter...

Suggested posts

Wenn John Beilein so ein guter Mensch ist, warum war er dann ein College-Basketballtrainer? Wenn John Beilein so ein guter Mensch ist, warum war er dann ein College-Basketballtrainer?

John Beilein, langjähriger Basketballtrainer der Männer aus Michigan, gab gestern bekannt, dass er es ist die Universität verlassen als Trainer der Cleveland Cavaliers zu übernehmen. Es ist ein Schritt, den viele andere Hochschultrainer zuvor gemacht haben, aber der Abgang von Beilein - angeblich geliebt, angeblich sauber und mit 66 geradezu alt und folglich der Besitzer eines besonders starken Rufs...

Red Sox Broadcast sendet Video der Metrodome-Implosion, das nie passiert ist Red Sox Broadcast sendet Video der Metrodome-Implosion, das nie passiert ist

In der gestrigen NESN-Sendung des Spiels Red Sox-Twins wurde ein Zwischenspiel der Ansager gezeigt, in dem sie über ihre Erinnerungen an den lieben, verstorbenen Hubert H. Humphrey Metrodome diskutierten. Es zeigte auch ein Video, in dem der Metrodome implodiert ist - etwas, das nie passiert ist. Das Video, das NESN ausgestrahlt hat, ist von der Implosion von Seattles Kingdome...

Eine Fundgrube sehr trauriger 76er Eine Fundgrube sehr trauriger 76er

Die Philadelphia 76er, jetzt im dritten Jahr ihres schamlosen Umbaus, sind 0-15. Für ein 0-15-Team zu spielen, das die letzten Punkte pro Spiel erzielt und die Liga anführt, kann nicht viel Spaß machen. Daher ist es keine Überraschung, dass 76ers Players Looking Really Sad zu einer Art Internetgenre geworden ist. Wir beginnen mit dem Rookie-Center Jahlil Okafor, der in...

Das ist nicht wie du \ _ (ツ) _ / ¯ Das ist nicht wie du \ _ (ツ) _ / ¯

Haben Sie etwas, von dem Sie denken, dass wir es wissen sollten? Senden Sie eine E-Mail an tips@deadspin.com oder Kontaktieren Sie unsere Autoren direkt Oder nutzen Sie unser SecureDrop-System . Sie können uns auch auf Twitter folgen und uns auf Facebook liken. Klicken Sie hier , um diese Einbettung auf www.facebook.com anzuzeigen. Klicken Sie hier , um das kinja-labs.com...

LeBron James und einige Teamkollegen stornieren den geplanten Aufenthalt des Teams im Trump-Branded Hotel LeBron James und einige Teamkollegen stornieren den geplanten Aufenthalt des Teams im Trump-Branded Hotel

Die Cleveland Cavaliers sind diese Woche in New York, um am Mittwoch gegen die Knicks zu spielen, aber LeBron James und einige andere Cavaliers-Spieler werden laut Berichten von ESPN und dem Cleveland Plain Dealer nicht in einem Hotel der Marke Trump in Manhattan übernachten. Die Höhlen waren nicht unter den drei Teams James war eine der lautstärksten NBA-Unterstützerinnen von...

Russell Westbrook über ehemalige Teamkollegin Reggie Jackson: "Wer?" Russell Westbrook über ehemalige Teamkollegin Reggie Jackson: "Wer?"

Reggie Jackson hat den Oklahoma City Thunder in der vergangenen Saison unter umstrittenen Umständen verlassen. Er wollte die Minuten und Möglichkeiten eines Startspielers, also war er nicht der ideale Spieler, um Russell Westbrook zu unterstützen, und es hat der Chemie des Thunders in der vergangenen Saison wirklich geschadet. Nachdem er nach Detroit verschifft worden war, hatten Westbrook und Kevin...

Der Ausbruch der USWNT in Thailand inspiriert empörte Perlmuttern von kanadischen Fußball-Experten Der Ausbruch der USWNT in Thailand inspiriert empörte Perlmuttern von kanadischen Fußball-Experten

Ein selbsternstes, tadelndes, höchstwahrscheinlich eifersüchtiges Quartett von sprechenden Köpfen ging gestern im kanadischen Fernsehen und diskutierte, was sie als "schändliche" Art und Weise bezeichneten, wie die USWNT vorging stolpern Thailand hat bei der Frauen-Weltmeisterschaft den Begriff des Sportsgeistes auf einen Zentimeter seines Lebens verkürzt: "Ich denke, als Kanadier würden wir nie darüber nachdenken, so etwas zu tun", sagte der...

Tyronn Lue kann einen soliden Tom Thibodeau-Identitätswechsel durchführen Tyronn Lue kann einen soliden Tom Thibodeau-Identitätswechsel durchführen

Bevor das Cavs-Wolves-Spiel heute Abend begann, begrüßte uns Cavs-Trainer Tyronn Lue mit seinem Tom Thibodeau-Imitieren. Passenderweise war es meistens ein Grunzen. HALLO! ES WAR ZIEMLICH GUT. HALLO! Es ist erwähnenswert, dass Lue und Thibs seit über einem Jahrzehnt befreundet sind, da Thibodeau 2004 Assistent bei Lues Rockets war und die beiden einige Jahre in Boston zusammen trainierten. Nur ein...

Ich denke, die 76er haben gerade die Könige getäuscht Ich denke, die 76er haben gerade die Könige getäuscht

Die 76er sind ungefähr 40 Millionen US-Dollar unter der Gehaltsobergrenze der nächsten Saison, aber sie jagen LeBron James, LaMarcus Aldridge oder andere namenlose Agenten nicht. Stattdessen stellen sie sich Teams zur Verfügung, die ein Gehalt verlieren und versuchen, zukünftige Vermögenswerte als Gegenleistung zu erhalten. Nun, heute Abend haben die 76er den Jackpot geknackt, und natürlich auf Kosten der Franchise,...

Ach nein Ach nein

Abonnenten des St. Louis Post-Dispatch sahen dies in der e-edition am Sonntag, Stunden bevor der Blues spielte ( und verloren ) Spiel 6. Die Wissenschaft sagt, es gibt jetzt eine Chance von ungefähr Null Prozent, dass die Blues den Pokal gewinnen. Die Sonntagsausgabe enthielt einen Brief von Mehrheitseigner Tom Stillman, der seinem Team zu seinem nicht existierenden Stanley Cup-Sieg...

Language